Ein Preis für gute Pflege

Interview mit dem Präsidenten des Deutschen Pflegerats Franz Wagner

(djd). Der Deutsche Pflegepreis wurde vor 18 Jahren erstmals vom Deutschen Pflegerat (DPR) ausgelobt und wird seit 2017 in neuer Form und erweiterten Kategorien vergeben. Franz Wagner ist seit September 2017 neuer Präsident des DPR und unterstreicht die Bedeutung des Deutschen Pflegepreises.

2284 Zeichen

  • 1-20 von 45

Wurzeln schlagen im Main-Tauber-Kreis

Karriere: Das Gesamtpaket muss stimmen, um Fachkräfte in eine Region zu locken

(djd). Fachkräfte sind auf dem deutschen Arbeitsmarkt begehrter denn je. In vielen Branchen suchen Unternehmen händeringend nach gut ausgebildeten Experten. Mit einem üppigen Gehalt ist es heute längst nicht mehr getan, das Gesamtpaket muss stimmen, um Fachkräfte zu einem bestimmten Unternehmen und in eine bestimmte Region zu locken. Unverändert bedeutsame Kriterien sind die Unternehmenskultur und attraktive Arbeitszeitmodelle, mit denen man...

2671 Zeichen

Neuer Ausbildungsberuf für kreative Computerfans

Ein Content-Manager setzt Inhalte für Webseiten und Online-Shops in Szene

(djd). Der Begriff "Digitalisierung" ist in aller Munde. Doch welche Auswirkungen hat das zunehmende digitale Arbeiten konkret für Berufsanfänger? Neue, moderne Berufsfelder gehören unabdingbar dazu. Entsprechend sollten sich junge Menschen nach dem Schulabschluss über die neu entstehenden Möglichkeiten informieren. In der Werbe- und Kommunikationsbranche wird beispielsweise ganz aktuell der Ausbildungsberuf des "Content-Managers" angeboten. Wer...

2515 Zeichen

Den Studienfahrplan selbst bestimmen

Beruf/Karriere: In einem reinen Online-Studium zum Wirtschaftsjuristen

(djd). Immer mehr komplizierte Regeln bestimmen unser Leben: Was die meisten Bürger schon im Alltag spüren, gilt noch viel stärker in der Wirtschaft. Wirtschaftsrechtliche Fragestellungen gewinnen deshalb ständig an Bedeutung. Wer über eine juristisch-betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation verfügt, wird für Unternehmen daher zunehmend attraktiv. Wirtschaftsjuristen arbeiten in verantwortungsvollen Positionen in Rechts- und...

2330 Zeichen

Stress im Job besser bewältigen

Mit den richtigen Strategien und Naturkraft entspannt im Arbeitsalltag

(djd). Unerledigte Aufträge stapeln sich auf dem Schreibtisch, ein wichtiges Projekt geht in seine heiße Phase oder ein entscheidendes Vorstellungs- oder Mitarbeitergespräch steht an: Gerade im Beruf gibt es immer wieder Zeiten großer Belastung. Das beeinträchtigt nicht nur die Lebensqualität, sondern kann auch krank machen. Tatsächlich hat die Stressstudie der Techniker Krankenkasse von 2016 ergeben, dass stressbedingte Krankschreibungen in den...

2742 Zeichen

Karriere im Main-Tauber-Kreis

Für Fachkräfte spielt das Thema Lebensqualität eine immer größere Rolle

(djd). Die sogenannte Work-Life-Balance wird gerade für Fachkräfte in Deutschland immer bedeutsamer. Musste früher ein herausfordernder Job vor allem gut bezahlt sein, so will man heute in einem angenehmen Arbeitsklima tätig sein und vor allem auch nach Feierabend einen gesunden und guten Ausgleich zum Berufsleben haben. In Zeiten des Fachkräftemangels stehen die Unternehmen in Deutschland deshalb vor der Aufgabe, gut ausgebildeten Mitarbeitern...

2555 Zeichen

Weltweit lernen und arbeiten

Auslandsaufenthalte bringen junge Leute persönlich und im Job voran

(djd). Vor dem Einstieg in den Beruf mehrere Monate Auslandserfahrung zu sammeln, macht sich nicht nur super im Lebenslauf. Auslandsaufenthalte bieten darüber hinaus die Chance, die Welt und sich selbst besser kennenzulernen. Die Sprache ihres Reiselandes sprechen die jungen Abenteurer schon nach wenigen Wochen viel besser - egal welches Sprachniveau sie bisher erreicht hatten. Ganz wichtig sind auch die interkulturellen Erfahrungen, nach denen...

2674 Zeichen

Ganz neue Perspektiven

Karriere: So können Azubis von einem dualen Studium in BWL profitieren

(djd). Wer im vergangenen Herbst zu den Glücklichen gehörte und nach dem Schulabschluss einen Ausbildungsplatz ergattert hat, konnte nun schon eine ganze Weile Berufserfahrung sammeln. Vielen Azubis wird jetzt allerdings auch bewusst, dass ihre beruflichen Möglichkeiten ganz ohne Hochschulabschluss letztlich doch begrenzt sind. Für sie kann ein duales Studium etwa in Betriebswirtschaftslehre eine attraktive Option sein: Die praktische Ausbildung...

2675 Zeichen

Die Zukunft der Pflege sichern

Vom 15. bis 17. März findet in Berlin der Deutsche Pflegetag statt

(djd). Wie kranke, alte und schutzbedürftige Menschen in den nächsten Jahrzehnten in unserem Land menschenwürdig versorgt und gepflegt werden können, ist eine der großen Herausforderungen für die Gesellschaft. Dabei sind zum einen der demografische Wandel und der Personalnotstand drängende Probleme, aber auch die Zufriedenheit all derer, die in der Pflegebranche beschäftigt sind. Doch gerade an letzterem mangelt es, wie der Care Klima-Index...

2375 Zeichen

Zwischen Numerus Clausus und Wartesemester

Ausreichend gute Noten ermöglichen den schnellen Einstieg ins Studium

(djd). Mit dem Abiturzeugnis in den Händen überlegen sich so manche angehende Studierende, ob es gerade in den letzten Schuljahren nicht besser gewesen wäre, weniger zu feiern und sich stattdessen öfter mal für effizientes Lernen zu entscheiden. Denn auch wenn eine Abiturnote mit einer Zwei vor dem Komma sich zunächst nicht schlecht anhört, wird man es damit an den Pforten der Universitäten schwer haben, wenn man Medizin oder eine andere der...

2352 Zeichen

Eine Auszeichnung für die Pflege

Am 14. März wird der Deutsche Pflegepreis in einer festlichen Gala verliehen

(djd). Pflege geht uns alle an - das ist eine der Kernbotschaften des Deutschen Pflegepreises, der höchsten nationalen Auszeichnung in diesem Bereich. Der Deutsche Pflegepreis wurde 1999 vom Deutschen Pflegerat (DPR) ins Leben gerufen und ehrt Persönlichkeiten oder Institutionen, die sich in besonderer Weise und mit nachhaltigem Effekt für die Pflege und das Hebammenwesen in Deutschland eingesetzt haben.

2513 Zeichen

Dachdecker sind auch Klimaschützer

Attraktiver Ausbildungsberuf mit hohem technischen Anspruch

(djd). Wer beim Dachdeckerberuf ausschließlich an das Verlegen von Dachziegeln und -pfannen denkt, irrt gewaltig. Hinter dem Traditionsberuf verbirgt sich eine Vielzahl an Tätigkeiten, Dachdecker sind heutzutage gefragte Fachkräfte vom Keller bis zur Dachspitze. Vor allem, wenn es um Klimaschutz und erneuerbare Energien geht. Hausbesitzer, die etwa in Solarenergie investieren wollen, werden dabei von örtlichen Fachbetrieben begleitet. Der...

2624 Zeichen

Gute Vorsätze endlich umsetzen

Präventologen können Starthilfe für einen gesünderen Alltag geben

(djd). Vitaminreicher essen, mehr Sport machen, Stress vermeiden oder weniger rauchen - das sind nur einige der Vorsätze, die viele Menschen auch 2018 wieder gefasst haben. Doch oft ist nach ein paar Wochen oder Monaten, nach lustlosen Sporteinheiten und Obsttagen wieder alles vergessen. Zwar weiß jeder, wie "gesünder leben" geht, doch der innere Schweinehund lässt sich nicht so leicht besiegen. Wer alte Gewohnheiten durchbrechen und langfristig...

2659 Zeichen

Zeit zum Lernen findet sich überall

Mit Internet und Smartphone können Schüler an jedem Ort der Welt pauken

(djd). Was für Geschäftsreisende schon lange selbstverständlich ist, können inzwischen auch die Kids: Arbeiten und lernen, wo immer und wann immer es ihnen gefällt. Vokabeln paukt man kaum noch mit den guten alten Karteikarten, sondern lieber mit modernen Apps, die im Handumdrehen auf dem Smartphone installiert sind. Der große Vorteil: Die App kann an jedem beliebigen Ort genutzt werden und damit in jeder freien Minute. Sogar das Warten auf den...

2086 Zeichen

Wo Zukunft gemacht wird

Das hessische Darmstadt trägt seit Neuestem auch den Titel "Digitale Stadt"

(djd). Digitalstadt - als Gewinnerin des gleichnamigen Wettbewerbs des IT-Branchenverbandes Bitkom verfügt Darmstadt seit 2017 über dieses neue Attribut. Bislang kannte man die hessische Stadt als Zentrum des europäischen Jugendstils, als Kunstmetropole und als Wissenschaftsstadt. Nun wird das südliche Oberzentrum der Metropolregion Rhein-Main Vorzeigestadt der Zukunft für digitale Prozesse und Dienstleistungen in allen Bereichen des öffentlichen...

2687 Zeichen

Am Ruder wird die Stelle frei

Der Schiffsführer geht in den Ruhestand und sucht einen Nachfolger

(djd). "Wo Werra sich und Fulda küssen"… steht nicht nur der romantische Weserstein, sondern da starten auch Schiffsrundfahrten auf Fulda und Weser. Auf der Passagierjacht "Europa" finden bis zu 285 Passagiere Platz. Das Schiff ist ein sogenannter Flachgänger und wurde eigens für den Betrieb auf der flachen Weser gebaut. Am Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser, nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt Hann. Mündens entfernt,...

2645 Zeichen

Lust auf Veränderung

Nach einem Fernstudium kann man ganz andere berufliche Ziele ins Auge fassen

(djd). Viele Arbeitnehmer in Deutschland haben Lust auf Veränderung. Manche sind mit ihrem vertrauten beruflichen Umfeld nicht mehr zufrieden und möchten am liebsten etwas ganz Anderes machen, manche wollen im angestammten Job möglichst schnell durchstarten. Ein Schlüssel zu Veränderung, zu Aufstieg und Erfolg ist oft der Erwerb eines höheren Bildungsabschlusses wie etwa der Bachelor oder der Master. Erwerben kann man diese Qualifikationen am...

2673 Zeichen

Die Einrichtungsbranche bietet gute Aufstiegschancen

Absolventen von Fachschulen sind bei Unternehmen sehr gefragt

(djd). Eine Berufsausbildung ist für viele junge Menschen ein solider Grundstein für das Berufsleben. Gleichzeitig kann sie aber auch ein gutes Sprungbrett sein für eine Karriere in höheren Laufbahnen. In der Möbelbranche zum Beispiel sind Leute gefragt, die zusätzlich zu einer vorherigen Ausbildung - egal aus welchem Bereich - eine Weiterbildung zum Einrichtungsfachberater, zur Küchenfachberaterin oder auch zum Betriebswirt durchlaufen. Diese...

2017 Zeichen

Von Beginn an absichern

Mit dem Start der Ausbildung sollten junge Leute für die Zukunft vorsorgen

(djd). Die meisten jungen Leute bereiten sich mit einem Studium oder einer betrieblichen Ausbildung auf ihren späteren Beruf vor. In dieser spannenden Zeit stürmt viel Neues auf die Studenten und Auszubildenden ein, während sie sich vor allem aufs Lernen konzentrieren wollen. Denn auch wenn es noch eine Weile dauern sollte, die Prüfungen kommen meist schneller, als man denkt. Trotzdem ist es wichtig, sich gerade in dieser Phase nicht...

1990 Zeichen

Mehr Zeit für die Familie

Karrieretipp: Selbstständige Koch-Berater profitieren von vielen Freiheiten

(djd). Mehr Zeit für die Familie haben- das wünschen sich viele berufstätige Eltern in Deutschland. Doch Wunsch und Wirklichkeit klaffen noch immer stark auseinander. Vor allem starre und lange Arbeitszeiten machen es jungen Müttern und Vätern schwer, sich so um den Nachwuchs zu kümmern, wie sie dies gerne täten. Viele Unternehmen und Betriebe sind noch nicht auf den besonderen Zeitbedarf von Familien eingerichtet. Wer Beruf und Familie unter...

2509 Zeichen

Mitarbeiter sicher ins Ausland schicken

Was Firmen für die Sicherheit ihrer Angestellten auf Geschäftsreisen tun können

(djd). Immer mehr deutsche Unternehmen schicken regelmäßig Mitarbeiter ins Ausland. Das gilt nicht nur für die großen Konzerne. Durch die zunehmende Globalisierung ist auch der Mittelstand immer öfter weltweit unterwegs. Viele Arbeitgeber haben vor diesem Hintergrund bislang noch keine ausreichenden Maßnahmen für ihre Arbeitnehmer getroffen. Tatsächlich sind diese Menschen auf Geschäftsreisen in vielen Ländern der Erde besonderen Gefahren und...

2705 Zeichen

  • 1-20 von 45