Neuer Ausbildungsberuf für kreative Computerfans

Ein Content-Manager setzt Inhalte für Webseiten und Online-Shops in Szene

(djd). Der Begriff "Digitalisierung" ist in aller Munde. Doch welche Auswirkungen hat das zunehmende digitale Arbeiten konkret für Berufsanfänger? Neue, moderne Berufsfelder gehören unabdingbar dazu. Entsprechend sollten sich junge Menschen nach dem Schulabschluss über die neu entstehenden Möglichkeiten informieren. In der Werbe- und Kommunikationsbranche wird beispielsweise ganz aktuell der Ausbildungsberuf des "Content-Managers" angeboten. Wer...

2515 Zeichen

Den Studienfahrplan selbst bestimmen

Beruf/Karriere: In einem reinen Online-Studium zum Wirtschaftsjuristen

(djd). Immer mehr komplizierte Regeln bestimmen unser Leben: Was die meisten Bürger schon im Alltag spüren, gilt noch viel stärker in der Wirtschaft. Wirtschaftsrechtliche Fragestellungen gewinnen deshalb ständig an Bedeutung. Wer über eine juristisch-betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation verfügt, wird für Unternehmen daher zunehmend attraktiv. Wirtschaftsjuristen arbeiten in verantwortungsvollen Positionen in Rechts- und...

2330 Zeichen

Ganz neue Perspektiven

Karriere: So können Azubis von einem dualen Studium in BWL profitieren

(djd). Wer im vergangenen Herbst zu den Glücklichen gehörte und nach dem Schulabschluss einen Ausbildungsplatz ergattert hat, konnte nun schon eine ganze Weile Berufserfahrung sammeln. Vielen Azubis wird jetzt allerdings auch bewusst, dass ihre beruflichen Möglichkeiten ganz ohne Hochschulabschluss letztlich doch begrenzt sind. Für sie kann ein duales Studium etwa in Betriebswirtschaftslehre eine attraktive Option sein: Die praktische Ausbildung...

2675 Zeichen

Dachdecker sind auch Klimaschützer

Attraktiver Ausbildungsberuf mit hohem technischen Anspruch

(djd). Wer beim Dachdeckerberuf ausschließlich an das Verlegen von Dachziegeln und -pfannen denkt, irrt gewaltig. Hinter dem Traditionsberuf verbirgt sich eine Vielzahl an Tätigkeiten, Dachdecker sind heutzutage gefragte Fachkräfte vom Keller bis zur Dachspitze. Vor allem, wenn es um Klimaschutz und erneuerbare Energien geht. Hausbesitzer, die etwa in Solarenergie investieren wollen, werden dabei von örtlichen Fachbetrieben begleitet. Der...

2624 Zeichen

Gute Vorsätze endlich umsetzen

Präventologen können Starthilfe für einen gesünderen Alltag geben

(djd). Vitaminreicher essen, mehr Sport machen, Stress vermeiden oder weniger rauchen - das sind nur einige der Vorsätze, die viele Menschen auch 2018 wieder gefasst haben. Doch oft ist nach ein paar Wochen oder Monaten, nach lustlosen Sporteinheiten und Obsttagen wieder alles vergessen. Zwar weiß jeder, wie "gesünder leben" geht, doch der innere Schweinehund lässt sich nicht so leicht besiegen. Wer alte Gewohnheiten durchbrechen und langfristig...

2659 Zeichen

Die Einrichtungsbranche bietet gute Aufstiegschancen

Absolventen von Fachschulen sind bei Unternehmen sehr gefragt

(djd). Eine Berufsausbildung ist für viele junge Menschen ein solider Grundstein für das Berufsleben. Gleichzeitig kann sie aber auch ein gutes Sprungbrett sein für eine Karriere in höheren Laufbahnen. In der Möbelbranche zum Beispiel sind Leute gefragt, die zusätzlich zu einer vorherigen Ausbildung - egal aus welchem Bereich - eine Weiterbildung zum Einrichtungsfachberater, zur Küchenfachberaterin oder auch zum Betriebswirt durchlaufen. Diese...

2017 Zeichen

Von Beginn an absichern

Mit dem Start der Ausbildung sollten junge Leute für die Zukunft vorsorgen

(djd). Die meisten jungen Leute bereiten sich mit einem Studium oder einer betrieblichen Ausbildung auf ihren späteren Beruf vor. In dieser spannenden Zeit stürmt viel Neues auf die Studenten und Auszubildenden ein, während sie sich vor allem aufs Lernen konzentrieren wollen. Denn auch wenn es noch eine Weile dauern sollte, die Prüfungen kommen meist schneller, als man denkt. Trotzdem ist es wichtig, sich gerade in dieser Phase nicht...

1990 Zeichen

Aufstiegschancen inklusive

Ausbildung im Dachdeckerhandwerker: Ein vielseitiger und krisensicherer Beruf

(djd). "Obenauf" sind Dachdecker im wahrsten Sinne des Wortes nicht nur durch ihren luftigen Arbeitsplatz. Sowohl die Einstiegs- als auch Aufstiegschancen in diesem Beruf sind attraktiv. Denn das traditionsreiche Handwerk ist deutlich vielseitiger, als viele auf den ersten Blick meinen würden. Die Tätigkeit ist anspruchsvoll, abwechslungsreich - und krisensicher. Hinzu kommen zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, die den Beruf für Schulabgänger...

2534 Zeichen

Bei Mama in die Lehre gehen

Bayern: Kampagne weist auf Vorteile einer Ausbildung hin

(djd). Anastasia Thornton war in der Lehre zur Raumausstatterin bei ihrer Mutter. Eigentlich wollte Designerin Beatrix Thornton keinen Auszubildenden einstellen, doch dann lag die Bewerbung ihrer Tochter im Briefkasten. "Da konnte ich nicht Nein sagen", schmunzelt Mutter Beatrix.

2559 Zeichen

Passgenau weiterbilden

Beruf/Karriere: Im Fernstudium kann man ganz gezielt Qualifikationen erwerben

(djd). Das Wissen aus einer Erstausbildung oder einem Erststudium veraltet immer schneller, lebenslanges Lernen und berufliche Weiterbildung sind mittlerweile unverzichtbar geworden. Mit aktuellem Know-how und Zusatzqualifikationen ist man nicht nur viel besser vor einem Jobverlust gefeit - man verschafft sich dadurch auch ganz andere Karriere- und Gehaltsmöglichkeiten. Gewünscht sind dabei vor allem Qualifizierungen mit einem hohen Praxisbezug....

2544 Zeichen

Von der Technik bis zur Typberatung

Ausbildungstipp: Augenoptiker arbeiten präzise und mit viel Einfühlungsvermögen

(djd). Den Schulabschluss in der Tasche, das Leben vor sich: für junge Menschen ist das eine verheißungsvolle Zeit, in der sie aber auch wichtige Entscheidungen für die nächsten Jahre treffen müssen. Richtungsweisend ist dabei vor allem die Berufswahl, die den eigenen Stärken und Vorlieben gerecht werden sollte.

2163 Zeichen

Der Mensch im Mittelpunkt

Ausbildung zu Bankkauffrau und Bankkaufmann bleibt beliebt

(djd). Die Ausbildung zur Bankkauffrau beziehungsweise zum Bankkaufmann zählt nach wie vor zu den beliebten Ausbildungsberufen in Deutschland. "Der Job ist vielseitig, interessant und bietet hervorragende Karriereperspektiven", berichtet Katja Hecht vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Bankkaufleute seien in allen Geschäftsbereichen einer Bank tätig, zu ihren Hauptaufgaben zähle die Beratung von Privat- und...

2494 Zeichen

Fit für die digitale Arbeitswelt

Beruf/Karriere: Ausbildung zum Fachinformatiker hat Zukunft

(djd). Die Welt wird immer digitaler - im Privaten, mit Social Media und den stets griffbereiten Smartphones, und verstärkt in der Berufswelt. Dort eröffnen sich vielfältige Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Wer analytisch an Aufgaben herangeht und sich für Hardware- sowie Softwarethemen interessiert, findet etwa mit dem Beruf des Fachinformatikers attraktive Möglichkeiten. Diese Ausbildung ermöglicht Schulabgängern den Einstieg in ein...

2239 Zeichen