• 1

Beim Keltern steht sie ihren Mann

Weintechnologin Michèle Fries: Liebe zum Beruf entstand auf Weingut der Eltern

(djd). Schon als Kind ging Michèle Fries mit ihrem Vater Winfried in den Weinberg. Vier Hektar besitzt die Familie am Röttinger Feuerstein, in einer Weinlage in Unterfranken. "Ich habe es geliebt, in der Natur zu sein und zu sehen, wie die Trauben langsam wachsen", erinnert sie sich. Bei der Weinlese packte die ganze Familie mit an: Michèle, ihre beiden Brüder, die Eltern, die Großeltern. "Mein Papa war mein erster Lehrer", sagt die heute...

2693 Zeichen

Studie gibt Rückenwind

Vitametiker haben am boomenden Gesundheitsmarkt hervorragende Chancen

(djd). Das Modell des lebenslangen Arbeitsplatzes war früher für viele Menschen gang und gäbe - heute gibt es dieses Muster nur noch in den seltensten Fällen. Die Auslöser für den Wunsch nach einem neuen Job können vielfältig sein: Man kann oder will den bisherigen Beruf nicht mehr ausüben, man hat eine neue Leidenschaft entdeckt oder man muss nach der Familienpause einen neuen Weg einschlagen. Oder man ist einfach nur gelangweilt von der Routine...

2694 Zeichen

Maßarbeit für die Karriere

Abschluss zum Modedesigner und Maßschneider mit Fachhochschulreife kombinieren

(djd). Kreativ mit Farben, Schnitten und edlen Stoffen arbeiten. Schon heute wissen, was in Sachen Mode morgen und übermorgen im Trend liegt. Viele Schulabgänger nehmen bei ihrer Berufswahl das Fach Modedesign in die engere Wahl - sind jedoch unsicher, welcher Karriereweg dabei wirklich zielführend ist. Eine attraktive Möglichkeit ist es, gleich mehrere Abschlüsse in einer dreijährigen Ausbildung miteinander zu kombinieren: den Abschluss als...

2382 Zeichen

Karriere in einem krisensicheren Job

Die Systemgastronomie bietet interessante Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten

(djd). Ravioli con Carne bei Vapiano, ein Cheeseburger bei McDonald´s oder ein Fischfilet bei der Nordsee: In einem Restaurant der Systemgastronomie hat wohl schon jeder Bundesbürger einmal gegessen. Für jeden Geschmack und jedes Alter gibt es inzwischen ein entsprechendes Angebot - von Burger bis Health Food, von Kaffeebar bis Szenetreff. Die Branche wächst kontinuierlich und ist vielseitig. Dementsprechend gut sind die Karrierechancen für...

2586 Zeichen

Gute Berufschancen in der SHK-Branche

Mit Aus- und Weiterbildung zum erfolgreichen Badgestalter

(djd). Die Bau- und Modernisierungsbranche boomt - und davon profitiert auch das Sanitär-Heizungs-Klima-Handwerk. Die meisten Betriebe haben volle Auftragsbücher und suchen intensiv nach Auszubildenden und qualifizierten Fachkräften. Hier bieten sich gute Chancen für Berufseinsteiger und -aufsteiger, die technisch interessiert sind ebenso wie für Menschen, die sich in der Badgestaltung, der Kundenberatung oder im kaufmännischen Bereich entfalten...

2470 Zeichen

Erfolgreich in Autohaus und Werkstatt

Die Autobranche braucht künftig mehr gut ausgebildete Mitarbeiter

(djd). Die Investitionen der Autohäuser und Kfz-Werkstätten in die Aus- und Weiterbildung werden weiter steigen. Das ist ein Ergebnis aus der Studie "Kfz-Gewerbe 2025plus", die der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) gemeinsam mit der Unternehmensberatung BBE Automotive durchgeführt hat. "Angesichts des immer komplexeren Produkts Automobil, der Zunahme digitaler Geschäftsprozesse und der Herausforderungen durch neue...

2261 Zeichen

Menschen zu gutem Sehen verhelfen

Das Berufsbild Augenoptiker verlangt Kundenkompetenz und fachliches Know-how

(djd). Endlich unabhängig sein, endlich sein eigenes Geld verdienen. Mit dem Abschlusszeugnis in der Tasche streben alljährlich Hunderttausende junge Menschen einen Ausbildungsplatz an. Ein wichtiger Aspekt bei der Berufswahl ist für viele Azubis der Umgang mit Menschen. Denn gerade in der digitalisierten Welt kommt dem zwischenmenschlichen Austausch eine besondere Bedeutung zu.

2695 Zeichen

Karriere im E-Commerce

Neuer branchenübergreifender Ausbildungsberuf für den boomenden Onlinehandel

(djd). Der Onlinehandel boomt, immer schneller und komfortabler lassen sich Einkäufe im Internet abwickeln. Eine Tendenz, die für den deutschen Einzelhandel nicht folgenlos bleibt. Nach einer Einschätzung des Handelsverbandes Deutschland (HDE) werden bis zum Jahr 2020 etwa 50.000 Einzelhändler vom Markt verschwinden. Das wären zehn Prozent des aktuellen Bestandes.

2671 Zeichen

Wenn der Kollege ein Otter ist

Arbeiten im Otter-Zentrum Hankensbüttel

(djd). Im Otter-Zentrum im niedersächsischen Hankensbüttel kann man sich zum einen ehrenamtlich für den Naturschutz engagieren und zum anderen auch Berufung und Beruf verbinden. In den 30 Jahren des Bestehens haben hier viele Hunderte von Freiwilligen für den Naturschutz gearbeitet und so manchem engagierten Naturschützer konnte ein Arbeitsplatz angeboten werden. Da in den kommenden Jahren eine Erweiterung des Naturerlebniszentrums von 6,5 auf...

2184 Zeichen

Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt

Von Brauern und Mälzern werden eine ganze Reihe an Fähigkeiten erwartet

(djd). Das Tätigkeitsfeld, mit dem sich Brauer und Mälzer beschäftigen, ist selbst Außenstehenden rasch erklärt: Bier brauen. Doch der Prozess, in dem aus Wasser, Malz, Hopfen und Hefe ein vielfältiges Endprodukt entsteht, ist bedeutend komplexer. Welche Variationsmöglichkeiten sich bieten, zeigt die steigende Anzahl der Traditionsprodukte. Dem Deutschen Brauer-Bund (DBB) zufolge werden derzeit rund 6.000 verschiedene Biere in über 1.400...

2689 Zeichen

Beruf mit Perspektive

Im boomenden Gesundheitsmarkt haben Vitametiker hervorragende Chancen

(djd). Der demographische Wandel und vor allem auch das wachsende Gesundheitsbewusstsein der Bundesbürger haben deutliche Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt: Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) beispielsweise geht davon aus, dass allein 2017 mindestens 140.000 neue Stellen in der Gesundheitswirtschaft entstanden sind. Gefragt ist zwar weiterhin auch die klassische Medizin - aber ebenso liegen alternative Heilmethoden oder...

2499 Zeichen

Passgenau weiterbilden

Beruf/Karriere: Im Fernstudium kann man ganz gezielt Qualifikationen erwerben

(djd). Das Wissen aus einer Erstausbildung oder einem Erststudium veraltet immer schneller, lebenslanges Lernen und berufliche Weiterbildung sind mittlerweile unverzichtbar geworden. Mit aktuellem Know-how und Zusatzqualifikationen ist man nicht nur viel besser vor einem Jobverlust gefeit - man verschafft sich dadurch auch ganz andere Karriere- und Gehaltsmöglichkeiten. Gewünscht sind dabei vor allem Qualifizierungen mit einem hohen Praxisbezug....

2544 Zeichen

Hoch hinaus in der Ausbildung

Dachdeckerhandwerk verbindet vielseitige Tätigkeit mit sicheren Perspektiven

(djd). Wer würde beim Stichwort "Dachdecker" als erstes an Drohnen denken? Und doch setzen die Handwerker zunehmend ferngesteuerte Fluggeräte ein, um etwa Schäden an einer Dachkonstruktion zu erkennen. Auch die Planung von anspruchsvoller Technik wie Photovoltaik-Anlagen oder die Realisierung einer Dachbegrünung gehört in diesem Handwerkszweig zum Tagesgeschäft - gerade diese Vielseitigkeit des Berufs reizt Azubis wie den 16-jährigen Leon Hain....

2628 Zeichen

Den Studienfahrplan selbst bestimmen

Beruf/Karriere: In einem reinen Online-Studium zum Wirtschaftsjuristen

(djd). Immer mehr komplizierte Regeln bestimmen unser Leben: Was die meisten Bürger schon im Alltag spüren, gilt noch viel stärker in der Wirtschaft. Wirtschaftsrechtliche Fragestellungen gewinnen deshalb ständig an Bedeutung. Wer über eine juristisch-betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation verfügt, wird für Unternehmen daher zunehmend attraktiv. Wirtschaftsjuristen arbeiten in verantwortungsvollen Positionen in Rechts- und...

2308 Zeichen

Ein Beruf für kreative Aufsteiger

Das Dachdecker-Handwerk bietet Abwechslung und vielfältige Aufgaben

(djd). Bei Wind und Wetter in der Höhe arbeiten, neue Dächer eindecken oder alte modernisieren: Diese Aufgaben gehören ohne Zweifel zum Dachdecker-Handwerk dazu. Doch der traditionsreiche Ausbildungsberuf ist heute viel abwechslungsreicher, als es Außenstehende auf den ersten Blick vermuten würden. Dachdecker sind Klimaschützer, denn sie planen und installieren Photovoltaikanlagen oder arbeiten an der Wärmedämmung. Ebenso schaffen Dachdecker...

2560 Zeichen

Karriere im boomenden Fitnessmarkt

Ein Einstieg in die Wachstumbranche verspricht hervorragende Chancen

(djd). Der Fitness- und Gesundheitsmarkt in Deutschland wächst weiter. Das belegen die "Eckdaten der deutschen Fitness-Wirtschaft 2018", die jährlich vom Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV), der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) und dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte veröffentlicht werden. Demnach liegt die Anzahl der Mitglieder in Fitnessanlagen aktuell bei über...

2695 Zeichen

Ganz neue Perspektiven

Karriere: So können Azubis von einem dualen Studium in BWL profitieren

(djd). Wer im vergangenen Herbst zu den Glücklichen gehörte und nach dem Schulabschluss einen Ausbildungsplatz ergattert hat, konnte nun schon eine ganze Weile Berufserfahrung sammeln. Vielen Azubis wird jetzt allerdings auch bewusst, dass ihre beruflichen Möglichkeiten ganz ohne Hochschulabschluss letztlich doch begrenzt sind. Für sie kann ein duales Studium etwa in Betriebswirtschaftslehre eine attraktive Option sein: Die praktische Ausbildung...

2676 Zeichen

Dachdecker sind auch Klimaschützer

Attraktiver Ausbildungsberuf mit hohem technischen Anspruch

(djd). Wer beim Dachdeckerberuf ausschließlich an das Verlegen von Dachziegeln und -pfannen denkt, irrt gewaltig. Hinter dem Traditionsberuf verbirgt sich eine Vielzahl an Tätigkeiten, Dachdecker sind heutzutage gefragte Fachkräfte vom Keller bis zur Dachspitze. Vor allem, wenn es um Klimaschutz und erneuerbare Energien geht. Hausbesitzer, die etwa in Solarenergie investieren wollen, werden dabei von örtlichen Fachbetrieben begleitet. Der...

2625 Zeichen

  • 1