Wichtige Funktion im Verdauungstrakt

Lösliche Ballaststoffe versorgen den Darm mit der nötigen Energie

(djd). Die meisten Menschen in Deutschland dürften das Problem kennen: In der Hektik des Alltags kommen eine gesunde, ausgewogene Ernährung und körperliche Aktivitäten oft zu kurz - und das bekommt nicht zuletzt der Darm zu spüren. Reizungen, Bauchschmerzen, unangenehme Blähungen oder Verdauungsprobleme wie Verstopfungen oder Durchfälle können dann ganz schön auf Trab halten und manchmal sogar chronisch werden.

2282 Zeichen

  • 1-20 von 47

So wichtig ist eine gesunde Ernährung

Aktueller Report wirft Blick auf die Nährstoff-Versorgung der Deutschen

(djd). Es ist das große Trendthema: Gesunde Ernährung steht im Mittelpunkt unzähliger Kochbücher, Food-Blogs und TV-Sendungen. Und immerhin legt fast die Hälfte der Deutschen laut der Ernährungsstudie 2017 der Techniker Krankenkasse Wert auf gesunde Ernährung. Aber wird dies im Alltag wirklich umgesetzt? Eine aktuelle, repräsentative forsa-Umfrage mit über 2.000 Befragten hat den Deutschen auf die Teller geschaut.

2358 Zeichen

Wichtige Funktion im Verdauungstrakt

Lösliche Ballaststoffe versorgen den Darm mit der nötigen Energie

(djd). Die meisten Menschen in Deutschland dürften das Problem kennen: In der Hektik des Alltags kommen eine gesunde, ausgewogene Ernährung und körperliche Aktivitäten oft zu kurz - und das bekommt nicht zuletzt der Darm zu spüren. Reizungen, Bauchschmerzen, unangenehme Blähungen oder Verdauungsprobleme wie Verstopfungen oder Durchfälle können dann ganz schön auf Trab halten und manchmal sogar chronisch werden.

2282 Zeichen

Das Zentrum des Geschehens

Die Küche als Mittelpunkt des Hauses - egal ob dort gekocht wird oder nicht

(djd). Noch bis vor wenigen Jahren war die Küche das Mauerblümchen unter den Räumen: Sie war klein und führte ein Schattendasein. In diesem stillen Kämmerlein hielt sich meist nur derjenige auf, der für das Zubereiten der Speisen zuständig war. Heute ist die Küche zum Zentrum des Geschehens geworden - egal ob in der Familie, in der studentischen Wohngemeinschaft oder im Single-Haushalt. Sie ist ein Ort der Kommunikation, hier erlebt man...

2686 Zeichen

Leichte Kost

Unkompliziert und schnell: Rezeptideen für die warme Jahreszeit

(djd). Kaum wird es wärmer, wächst auch wieder der Appetit auf leichte Küche. Gefragt sind jetzt vor allem unkomplizierte und schnelle Rezepte, etwa mit Kräutern und Gemüse. Wir haben zwei Rezeptideen für ein leckeres Essen mit guten Zutaten, das im Handumdrehen zubereitet ist. Mehr Anregungen gibt es im Internet, beispielsweise unter www.erasco.de/rezeptwelt.

2605 Zeichen

Fasten ohne Magenknurren

Sanft, basisch und effektiv: So gelingt der Start in ein gesünderes Leben

(djd). Traditionell ist das Frühjahr eine klassische Fastenzeit. Die Motivation, sich von alten Gewohnheiten und überflüssigem Ballast zu befreien, steigt wie von selbst, wenn auch die Natur langsam wieder erwacht. Vielen Menschen fehlt jedoch die Zeit, sich einige Tage aus dem Alltag herauszuziehen, ganz auf feste Nahrung zu verzichten und auch innerlich zur Ruhe zu kommen. Für sie kann Basenfasten der richtige Weg sein, denn diese Methode lässt...

2646 Zeichen

Herd an, Stress aus

Happy Food frisch zubereiten und natürliche Zutaten genießen

Kochen ist für immer mehr Menschen nicht nur einfach eine notwendige Pflicht, sondern genau das richtige Kontrastprogramm, um nach einem stressigen Arbeitstag neue Kräfte zu tanken. Herd an, Stress aus: So könnte das Motto lauten, wenn sich alle abends zum Kochvergnügen treffen. Frisches Gemüse wird in aller Ruhe gewaschen, geschnippelt und raffiniert kombiniert - dabei lässt es sich ganz nebenbei herrlich entspannen.

2228 Zeichen

So vielseitig wie einzigartig

Baumkuchen sind nicht nur zur Weihnachtszeit etwas Besonderes

(djd). Ein Baumkuchen ist so vielseitig wie einzigartig und einfach viel zu köstlich, um ihn nur in der Weihnachtszeit zu genießen. Baumkuchen-Fans wissen das, denn schließlich wird die traditionell über offener Flamme gebackene Gebäckspezialität nicht umsonst "König der Kuchen" genannt.

1994 Zeichen

Leicht, lecker und schnell zubereitet

Bekömmliche und gesunde Rezepttipps für die warme Jahreszeit

(djd). Klettern die Temperaturen nach oben, ändern viele Menschen automatisch ihre Essgewohnheiten. Wirklich Lust auf heiß und fettig verspüren in der warmen Jahreszeit die wenigsten. Auch Ernährungsexperten empfehlen für den Speiseplan leicht Verdauliches, das den Kreislauf nicht zusätzlich belastet. Viel Obst, Salate und frisches Gemüse versorgen den Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen - kombiniert mit magerem Hähnchenfleisch oder...

2414 Zeichen

So perlt es auch spontan

Innovation am Getränkemarkt: Riesling-Geschmack einfach selbst aufsprudeln

(djd). Spontanbesuch der besten Freundinnen - und nichts zum Anstoßen im Haus, keinen Sekt und keinen Prosecco. So wird das wohl nichts mit dem lustigen Mädelsabend. Auch wer keine Prickelbrause in großen Flaschen auf Vorrat kaufen mag, kann sich nun auf die Überraschungsbesuche der Freundinnen vorbereiten. Denn ganz neu auf dem Markt gibt es einen alkoholhaltigen Sirup mit Riesling-Geschmack zum selbst Aufsprudeln. Vor allem dann, wenn nur...

1706 Zeichen

Milch gehört dazu

Umfrage: Verbraucher sorgen sich um die Lage der Milchwirtschaft

(djd). Milch und Milchprodukte sind für die Bundesbürger aus dem Handel nicht wegzudenken. Das bestätigte eine aktuelle Forsa-Umfrage. 97 Prozent der Befragten kaufen und verzehren demnach Milchprodukte regelmäßig, nur Obst und Gemüse geht noch häufiger über die Kassenbänder. Ein Drittel aller Befragten konsumiert ungefähr einen Liter Milch pro Woche, jeder Fünfte ungefähr zwei Liter und 30 Prozent mehr als zwei Liter pro Woche. Allerdings zeigt...

2581 Zeichen

Bier liebt es dunkel und kühl

Verbraucher können mit der richtigen Lagerung den optimalen Geschmack erleben

(djd). Beim Bier kommt es auf die Frische an - zuerst beim Brauen und später beim Genießen. Braumeister achten bei der Herstellung deshalb auf beste Rohstoffe, denn nur hochwertige und frische Zutaten garantieren den unverwechselbaren Biergeschmack. Aber auch der Genießer selbst kann seinen Teil beitragen. "Bier liebt es dunkel und kühl", erklärt beispielsweise Biersommelière Julia Klose von der Brauerei C. & A. Veltins.

2552 Zeichen

Keine Zeit für gute Ernährung

Eine gesunde, basische Verpflegung scheitert oft am stressigen Alltag

(djd). Immer mehr Menschen machen sich Gedanken darüber, wie eine gesunde und ausgewogene Ernährung aussehen könnte. "Clean eating" ist dabei besonders im Trend. Die amerikanische Ernährungsphilosophie setzt auf möglichst naturbelassene, regionale und saisonale Lebensmittel und verzichtet auf alle Produkte, die stark verarbeitet oder mit künstlichen Zusatzstoffen versehen sind. Doch die Theorie scheitert häufig an der Umsetzung im Alltag....

2342 Zeichen

Geschickt und schonend haltbar gemacht

Expertin erklärt, warum Nahrungskonservierung schon immer wichtig war

(djd). Frische und unbehandelte Lebensmittel sind immer gesund und enthalten viele Vitamine, Konserven dagegen sind voll von Konservierungsstoffen und frei von Vitaminen: Dieser Irrtum im Zusammenhang mit Lebensmitteln hält sich bei den meisten Verbrauchern hartnäckig. "Tatsächlich ist das Haltbarmachen von Lebensmitteln für den Menschen schon immer lebenswichtig gewesen. Auch unsere Vorfahren haben sich raffinierte Methoden einfallen lassen, um...

2576 Zeichen

Richtig frühstücken

Ernährungstipps für einen guten Start in den Tag

(djd). Keine Zeit, keinen Appetit, keine Lust - aus den unterschiedlichsten Gründen lassen viele Bundesbürger die erste Mahlzeit des Tages ausfallen. Eine Forsa-Umfrage ergab, dass immerhin mehr als jeder fünfte Erwachsene unter der Woche selten oder gar nicht frühstückt. Über die Bedeutung des Frühstücks sind sich selbst Ernährungswissenschaftler nicht immer einig - doch es gibt einige Regeln, die jeder beherzigen sollte.

2290 Zeichen

Frische steht für Authentizität

Lebensmitteltrend: Gekühlte Fertiggerichte entwickeln sich zum Lifestyle-Produkt

(djd). Auf Fertiggerichte will kaum ein deutscher Haushalt mehr verzichten: Sie sind schnell und bequem zubereitet und man muss nach einem stressigen Arbeitstag nicht mehr endlos lange in der Küche stehen. Der Umsatz mit Fertiggerichten hat sich in den sechs Jahren zwischen 2010 und 2016 deshalb nach Angaben der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) auch fast verdreifacht. Und dem Ernährungsreport 2017 des Bundesministeriums...

2411 Zeichen

Den Stoffwechsel natürlich unterstützen

Läuft die Verbrennung auf Sparflamme, purzeln auch keine Pfunde

(djd). Wer abnehmen möchte, sollte auf unnötige und vor allem auf leere Kalorien aus Weißmehlprodukten, fettigem Fastfood oder zuckerhaltigen Getränken verzichten, nicht aber auf wichtige Vitalstoffe - also Vitamine und Mineralstoffe. Denn schließlich soll der Stoffwechsel in seiner Arbeit unterstützt werden. Wie aktiv der Stoffwechsel ist, hängt neben der Ernährung unter anderem auch vom Alter, vom Geschlecht und von den Bewegungsgewohnheiten...

2555 Zeichen

Von allem nur so viel wie nötig

Studie: Kapselkaffee bietet Vorteile durch den gezielten Einsatz von Ressourcen

(djd). Kaffee aus der Kapsel ist in: Immer mehr Bundesbürger bereiten sich ihren Muntermacher in Einzelportionsmaschinen zu. In Aluminiumkapseln sind Frische und Aroma des Kaffees am besten vor Sauerstoff, Licht und Feuchtigkeit geschützt, das kommt dem Genuss zugute. Diskutiert wir die Umweltfreundlichkeit dieser Art der Kaffeezubereitung. Zu diesem Thema haben die unabhängigen Experten für so genannte Lebenszyklusanalysen von Quantis nun eine...

2458 Zeichen

Wie gut ist das, was drin steckt?

Ein Label bescheinigt nachhaltige und regionale Herstellung von Obstprodukten

(djd). Gedankenlos konsumieren? Viele Verbraucher wollen das bewusst vermeiden. Wenn sie einkaufen gehen, möchten sie mit ihrer Kaufentscheidung Anbieter unterstützen, deren Produktionsmethoden sich mit den eigenen Vorstellungen decken. Dies gilt vor allem für Nahrungsmittel, wie Untersuchungen gezeigt haben. So setzen laut einer Nielsen-Studie mehr als die Hälfte der Deutschen (51 Prozent) auf regionale Produkte. Und fast drei Viertel (72...

2337 Zeichen

Das Verdauungssystem ins Lot bringen

Hafermahlzeiten haben einen positiven Einfluss auf die Darmflora

(djd). Den einen plagen Völlegefühl oder Sodbrennen, andere leiden unter Magenschmerzen, Durchfall oder Verstopfung: Wiederkehrende Beschwerden im Magen-Darm-Trakt sind weit verbreitet. Ungesunde Ernährung, Stress, zu wenig Bewegung, ungewohnte Lebensmittel oder auch Medikamente können dafür verantwortlich sein. Bei vielen Magen-Darm-Beschwerden ist die Darmflora, also die Mikrobiota, gestört. Mit einer abwechslungsreichen, ballaststoffbetonten...

2224 Zeichen

Alles eine Frage des Geschmacks

Wassersommelier berichtet über feine Unterschiede

(djd). Als Durstlöscher ist Mineralwasser so alltäglich, dass sich die wenigsten darüber Gedanken machen. Schmeckt Wasser nicht immer nach Wasser? Von wegen. Auch hier entscheiden die Feinheiten. Stilles Wasser hat einen ganz anderen Charakter als solches, das mit Kohlensäure versetzt wurde. Doch damit längst nicht genug: "Wasser kann seidig und weich sein, frisch oder eher kantig und eckig. Brillant oder stumpf, fein-säuerlich oder bitter", sagt...

2575 Zeichen

  • 1-20 von 47