Gesund trinken für zwei

Von Früchtetee bis Smoothie: Getränketipps für Schwangere und stillende Mütter

(djd). Mit der Schwangerschaft beginnt eine spannende Zeit. Die Aufmerksamkeit gilt jetzt nicht nur dem eigenen Körper, sondern auch dem Körper des Ungeborenen. Sich regelmäßig bewegen und ausgewogen ernähren sind gute Voraussetzungen, um sich und dem Baby etwas Gutes tun. Auch beim Trinkverhalten gilt es während der Schwangerschaft und Stillzeit einiges zu beachten.

2516 Zeichen

Zu viele Gemüsemuffel

Sekundäre Pflanzenstoffe haben auf den Organismus einen positiven Effekt

(djd). Von Gemüse und Obst sollte man täglich fünf Mal eine Portion genießen, dazu rät die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Pflanzliche Nahrung enthält neben Vitaminen und Mineralstoffen auch zahlreiche sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe. Sie schützen die Pflanze vor Fressfeinden, schädigendem Sonnenlicht, Verletzung und Krankheiten. Auch für den menschlichen Organismus hat ihr Verzehr einen positiven Effekt. "Viele sekundäre...

2654 Zeichen

Gesunde Vorsätze für das neue Jahr

Ernährung, Bewegung, Entspannung - diese Tipps hält jeder durch

(djd). Gar kein Fleisch mehr, Zucker streichen, nie wieder Alkohol - wer mit solchen Vorsätzen ins neue Jahr startet, dürfte spätestens Mitte Januar genervt die Segel streichen. Denn radikale Verbote sind nicht der richtige Weg, um dauerhaft seinen Lebensstil zu verändern. Unser Gehirn braucht kleine Schritte und erreichbare Zwischenziele, damit die Motivation erhalten bleibt. So klappt der Start in ein gesünderes Leben.

2567 Zeichen

Die innere Balance zurückgewinnen

Mit den richtigen Lebensgewohnheiten den Säure-Basen-Haushalt ins Lot bringen

(djd). Egal ob bei der Arbeit oder im Privatleben - die meisten Menschen erwarten von ihrem Körper tagtäglich Höchstleistungen. Um funktionsfähig und gesund zu bleiben, benötigt der Organismus daher vielfältige Vitalstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Diese wichtigen Lebensbausteine müssen ihm mit der Nahrung zugeführt werden - etwa durch reichlich Obst, Gemüse, Salate, Nüsse, wertvolle Öle und mit Produkten aus...

2595 Zeichen

Leichter Genuss

Kochen & Backen mit pflanzlicher Mascarpone und Schlagcreme

(djd). Sich gesund und kalorienbewusst ernähren, ist vielen Menschen wichtig. Aber natürlich soll das Essen auch schmecken. Für rund 80 Prozent der Deutschen ist laut Mitteldeutscher Markenstudie 2018 der Geschmack das Hauptkriterium beim Lebensmitteleinkauf. Eine optimale Ernährung kann beides verbinden.

2616 Zeichen

Vitamine auf der Flucht

Smoothies möglichst frisch nach der Zubereitung trinken

(djd). Ein praktischer Vitaminschub zum Mitnehmen: Smoothies sind beliebt, weil sie sich im Mixer einfach zubereiten lassen. Einmal gemixt, sind sie ein vollwertiger Snack für unterwegs - in der Bahn, im Auto oder im Büro. Doch wie viele gesunde Bestandteile behalten die Fruchtdrinks im Laufe eines Tages? Womöglich nicht allzu viele, denn Vitamine sind empfindlich, was Licht und Sauerstoff angeht. "Um von den Inhaltsstoffen bestmöglich zu...

2403 Zeichen

Weniger Last für die Gelenke

Gewichtsabnahme ist oft ein wichtiger Faktor bei Arthrose

(djd). Schmerzen, Entzündungen, Bewegungseinschränkungen - Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Übergewicht gilt dabei als einer der Hauptrisikofaktoren. So zeigte beispielsweise eine britische Studie, dass ein erhöhter Body-Mass-Index die Entstehung einer Kniegelenksarthrose fördert. Umso wichtiger ist es, überflüssige Kilos möglichst abzubauen, um die Gelenke zu entlasten. Das dient auf der einen Seite der Vorbeugung,...

2152 Zeichen

Heißgetränke mit Aha-Effekt

Rezeptideen: Getränkespezialitäten mit Schuss für die kalte Jahreszeit

(djd). Auch die kalte Jahreszeit hat ihre schönen Seiten. Lange Spaziergänge bei klarer Luft, Geselligkeit auf den Martini- oder später auf den Weihnachtsmärkten oder auch mal eine Winterparty mit guten Freunden im heimischen Garten - diese Aktivitäten sorgen mit Sicherheit für gute Laune. Dick eingepackt lassen sich auch frostige Temperaturen gut aushalten. Und Heißgetränke mit einem Schuss Alkohol sind nicht nur aromenreich, sondern schmecken...

2361 Zeichen

Anreize für eine gesunde Ernährung schaffen

Eine Initiative will die Essgewohnheiten von Kindern verbessern

(djd). Weltweit steigt die Zahl an übergewichtigen Kindern. Sollte der aktuelle Trend anhalten, wird die Zahl der übergewichtigen Kinder bis 2025 auf 70 Millionen ansteigen. Kinderärzte warnen schon seit Jahren vor motorischen Defiziten sowie gesundheitlichen Risiken wie Bluthochdruck und Diabetes. Verantwortlich für die übermäßige Gewichtszunahme sind laut Experten vor allem falsche Essgewohnheiten und zu viel Sitzen vor dem Computer oder...

2367 Zeichen

Würzige Pflanzenmilch sorgt für Wohlbefinden

Curcuma Latte: Gelbwurz, Zimt, Pfeffer und Kardamom heizen dem Körper ein

(djd). Sobald die große Hitze des Sommers vorbei ist, bleiben auch die Kaltgetränke im Keller. Jetzt wünschen sich viele Menschen etwas Warmes im Glas. Im Herbst und Winter 2018 kommt unter anderem die Curcuma Latte auf den Tisch: Dieses Getränk wird auch "goldene Milch" genannt. Sie sorgt mit ihren Inhaltsstoffen und ganz ohne Koffein für Wohlbefinden.

2049 Zeichen

Frisch, kalorienbewusst und vielseitig

Gesund essen: Beim Selberkochen lässt sich leicht Fett einsparen

(djd). Mit frischen Zutaten selbst kochen, statt zu Fertiggerichten zu greifen - das ist bereits eine gute Voraussetzung für eine gesunde Ernährung. Denn oft enthalten Pizza, Fertigsuppen und Co. eine große Menge an Salz, Zucker und Fett sowie künstliche Aromen und Geschmacksverstärker. Am besten kombiniert man beim Kochen Zutaten aus allen Lebensmittelgruppen. Frisches Obst und Gemüse, Eiweißreiches wie Fisch, mageres Fleisch oder Hülsenfrüchte...

2555 Zeichen

Wundermittel Kurkuma?

Nur hohe Bioverfügbarkeit bringt gesundheitlichen Nutzen

(djd). Kein Zweifel: Kurkuma steht in der Rangliste der Superfoods ganz weit oben. Es soll gegen Entzündungen helfen, vor Alzheimer schützen, Magen-Darm-Beschwerden lindern und sogar gegen Krebs vorbeugen können. Über 6.000 Studien belegen die positive Wirkung der goldenen Knolle, die in Indien auch den Namen "Gewürz des Lebens" trägt. Viele Menschen streuen es sich über ihr Essen oder bereiten sich damit ein Getränk zu - in dem Glauben, sie...

2486 Zeichen

Nahrungsergänzung aus der Natur

Durchstarten mit dem richtigen Speiseplan und wertvoller Pflanzenkraft

(djd). Bei Erkältung viel Vitamin C, für Sportler Magnesium und Calcium, bei Stress eine Extraportion B-Vitamine - die Regale in Supermärkten und Drogerien sind voll von Nahrungsergänzungsmitteln für jede Lebenssituation. Aber sind die Brausetabletten und Fläschchen wirklich sinnvoll? Jein, sagt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Denn nur in den seltensten Fällen lässt sich der tägliche Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen nicht auf...

2657 Zeichen

Vitalstoffmangel auf natürliche Weise vorbeugen

Tee und Co.: Superfood kann Nahrungsergänzungsmittel überflüssig machen

(djd). Ob ein Mangel an Vitamin B12, Eisen oder anderen Vitaminen und Mineralstoffen: Obwohl sich die Bundesbürger an einem großen Angebot an Nahrungsmitteln erfreuen können, sind Mangelerscheinungen keine Seltenheit. Vor allem dann, wenn etwa Krankheit, Schwangerschaft, Stress oder Rauchen zu einem erhöhten Bedarf an Vitalstoffen führen. Fehlen dem Körper diese Vitalstoffe, kann sich das auf verschiedene Arten bemerkbar machen. Häufige Symptome...

2675 Zeichen

Ohne Schnippeln und ohne Kochen

Ernährung: Gemüseriegel mit geringem Fruchtzucker- und hohem Ballaststoffgehalt

(djd). Fruchtriegel sind bei den Deutschen beliebt - als Snack zwischendurch schützen sie zuverlässig vor Heißhungerattacken. Verzehrt werden sie gerne im Büro, beim Autofahren, beim Einkauf oder vor, beim und nach dem Sport. Allerdings verfügen die meisten herkömmlichen Riegel auch über einen beachtlichen Zuckergehalt. Die Alternative sind vitaminreiche Gemüseriegel, in denen pures Gemüse getrocknet verarbeitet ist. Sie enthalten nur einen...

1543 Zeichen

Magnesium tut nicht nur Muskeln gut

Schlaf, Stress und Sport können den Mineralstoffhaushalt beanspruchen

(djd). Magnesium ist essenziell für den Körper. Dass es bei muskulärer Beanspruchung, vor oder nach Sporteinheiten zum Einsatz kommen kann, ist einem Großteil der Deutschen bekannt, wie eine repräsentative Forsa-Umfrage zeigt. Doch Magnesium trägt nicht nur zur normalen Muskelfunktion bei, sondern auch zum Erhalt der Knochen und Zähne, zum normalen Energiestoffwechsel, zur allgemeinen Funktion des Nervensystems und zur Verringerung von Müdigkeit...

2295 Zeichen

Wenn der Schweiß in Strömen rinnt

Beim Schwitzen geht auch Magnesium verloren

(djd). Bei hohen Außentemperaturen laufen nicht nur die Klimaanlagen in den Büros auf Hochtouren: Auch das Kühlsystem des menschlichen Körpers leistet Schwerstarbeit. So kann aus etwa vier Millionen Schweißdrüsen an besonders heißen Tagen und bei körperlicher Anstrengung bis zu sechs Liter Schweiß rinnen. Überlebenswichtig, denn mit der Flüssigkeit gelangt überschüssige Wärme nach außen, die Haut wird durch Verdunstung gekühlt. Das ausgeklügelte...

2450 Zeichen

Das Dressing macht den Salatgenuss

Frische Vielfalt und jede Menge Vitamine auf den Teller

(djd). Frische Salate sind das ganze Jahr über ein Genuss. Sogar wer regionale Zutaten bevorzugt, findet immer leckere Salate und Gemüse, die eine ordentliche Portion Vitamine und Ballaststoffe auf den Speiseplan bringen. Kopfsalat, Eisbergsalat, Feldsalat und andere Blattsalate, aber auch Tomaten und Gurken zählen zu den Klassikern, die mit kreativen Dressings für abwechslungsreiche Gaumenfreuden sorgen. Mit geraspelten Karotten,...

2487 Zeichen

Mit Ernährung und Entsäuerung stressige Zeiten besser überstehen

Entsäuernde Regulationstherapie kann den Stoffwechsel entlasten

(djd). Wer viel leisten muss, sollte sich gut ernähren. Doch oft ist das Gegenteil der Fall. Menschen, die unter Strom stehen, vernachlässigen oft ihre Ernährung. Gerade wenn es hoch her geht, ist jedoch eine ausreichende Versorgung mit Mineralstoffen und Spurenelementen unverzichtbar. Andernfalls kann es zu einer Übersäuerung im Stoffwechsel und zu einer Beeinträchtigung des Energiehaushalts kommen. Neben Stoffwechselstörungen können Gelenk- und...

2583 Zeichen

Auf klimafreundliche Ernährung setzen

Auch durch ihr Einkaufsverhalten können Verbraucher Treibhausgase einsparen

(djd). Flugreisen, Autofahren, vielleicht noch der Energieverbrauch im Haushalt: Das sind typische Bereiche, die Verbraucher beim Stichwort "Klimaschutz" in den Sinn kommen dürften. Überall dort, wo Verbrennungsmotoren laufen, entstehen Abgase, die sich potentiell schädlich auswirken und den befürchteten Treibhauseffekt verstärken können. Weniger bewusst machen sich viele, dass auch die tägliche Ernährung über die persönliche CO2-Bilanz...

2380 Zeichen