Schwangerschaftsbeschwerden: 6 Tipps gegen Krampfadern und Co.

(djd). Hurra, ein Baby! In den meisten Fällen ist die Freude über den Nachwuchs riesig, und die Zeit bis zur Geburt wird von den werdenden Mamas bewusst genossen. Allerdings können in der Schwangerschaft Beschwerden das Vergnügen auch trüben. Viele Wehwehchen lassen sich jedoch gut lindern. Hier die besten Tipps.

3496 Zeichen