Damit die Lust erhalten bleibt

Intimität ist auch im reiferen Alter wichtig, kann aber Probleme bergen

(djd). Die Flirtlaune steigt ebenso wie die Lust aufs Kuscheln, überall sieht man Liebespaare, die händchenhaltend durch Parks oder durch die Straßen schlendern: In der warmen Jahreszeit scheint oft ein ganz bestimmtes Prickeln in der Luft zu liegen. Und es sind nicht immer nur die ganz jungen Leute, die körperliche Nähe suchen. Denn auch im reiferen Alter bleibt die Sehnsucht nach Intimität bei den meisten Menschen erhalten. Allerdings ändern...

2312 Zeichen

Der Wunsch nach mehr Freiheit

Auch in der Bestattungskultur spiegelt sich gesellschaftlicher Wandel wider

(djd). Die Trauer über den Tod eines geliebten Menschen ist so individuell wie der verstorbene Mensch selbst. Die Gesellschaft verändert sich permanent und so gibt es immer mehr unterschiedliche und akzeptierte Lebensformen - deshalb entsteht auch in der Bestattungskultur der Wunsch der Bürger nach mehr Freiheit und Selbstbestimmung. Eine Emnid-Umfrage im Jahr 2017 ergab, dass 72 Prozent der Bundesbürger selbst über Form und Art ihrer Bestattung...

2689 Zeichen

Kreative Geschenke mit Wow-Effekt

Schimmernder Farbglanz inspiriert Do-it-yourself-Fans beim Handlettering

(djd). Im Nikolausstiefel, als kleines Dankeschön auf dem Schreibtisch der netten Kollegin oder als Extra unterm Christbaum sind Filzstifte fürs Handlettering eine schöne Geschenkidee. Gerade Menschen mit einer kreativen Ader freuen sich besonders über Präsente, die ihre Fantasie anregen. Ein paar Bögen schönes Papier oder leere Karten aus Karton haben die meisten Selbermacher daheim, sodass mit einigen Stiften und frischen Ideen im Handumdrehen...

2360 Zeichen

Alles in einem Haus

Seniorenresidenzen bieten Individualität, Abwechslung, Bewegung und Betreuung

(djd). Der Anteil der Singlehaushalte ist bei den Senioren besonders hoch. Fast jeder dritte Bundesbürger über 70 Jahren (31,4 Prozent) lebt alleine, zitiert Statista aus der Verbrauchs- und Medienanalyse 2017 - das ist der höchste Wert aller Altersgruppen. Dabei sind Geselligkeit und Kommunikation wichtige Faktoren, um geistig und körperlich fit zu bleiben. Eine Alternative zum Alleinsein stellen moderne Wohnformen wie etwa Seniorenresidenzen...

2572 Zeichen

Schnippen unterm Tannenbaum

Mit Gesellschaftsspielen wird Weihnachten wieder zum echten Familienfest

(djd). Die schönsten Geschenke sind gerade zu Weihnachten doch immer diejenigen, die sofort benutzt werden können. Gesellschaftsspiele etwa, für die sich die ganze Familie um einen Tisch versammelt. So wird Weihnachten zum gemeinsamen Erlebnis. Und die Festtagslangeweile gehört endlich der Vergangenheit an. Eine tolle Idee für den weihnachtlichen Spieletisch ist beispielsweise "Icecool2" von Amigo.

1928 Zeichen

Freiheiten wie noch nie

Beziehungsexperte: Partnersuche in der zweiten Lebenshälfte hat viele Vorteile

(djd). Die Liebe in der zweiten Lebenshälfte kann emotional wie erotisch eine beflügelnde Erfahrung sein. "Gerade jetzt gibt es so viele Freiheiten wie nie. Es eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten, Liebe zu leben", weiß Dr. Stefan Woinoff, Beziehungsexperte des Datingportals Zweisam.de. Nun sei die richtige Zeit, als Single alte Muster über Bord zu werfen und einen Liebesneustart zu wagen. Aber was macht diese neue Freiheit aus? Der Experte...

2667 Zeichen

Schritt für Schritt in Richtung neue Liebe

Beziehungsexpertin: Nach einer Trennung sollte man sich erst einmal Zeit geben

(djd). "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben" - für den 2018 verstorbenen Schlagersänger Jürgen Marcus war es der wohl größte Hit. Auf Partys wird der Text von den meisten Menschen mit Inbrunst mitgesungen, denn sie wissen aus eigener Erfahrung: in ihm steckt viel Wahrheit. Doch bevor es zu einer neuen Liebe und einem neuen Glück kommt, sollte die vergangene Beziehung möglichst aufgearbeitet sein. "Wer sich nach einer Trennung unmittelbar in...

2637 Zeichen

Warum bloß klappt es nicht?

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann viele Ursachen haben

(djd). Jeden Monat wieder hoffen, jeden Monat wieder enttäuscht werden - wenn die Sehnsucht nach einem Baby trotz langen "Probierens" nicht erfüllt wird, kann dies das ganze Leben überschatten. Betroffene Paare sollten in einem solchen Fall nicht allzu viel Zeit vergehen lassen. Besser ist es, sich frühzeitig an einen Gynäkologen beziehungsweise im Fall des Mannes an einen Urologen zu wenden. Denn die möglichen Gründe für einen unerfüllten...

2452 Zeichen

Der Wald spendet Trost

Eine repräsentative Studie zeigt, wie die Deutschen trauern

(djd). Wenn ein lieber Mensch gestorben ist, gibt es verschiedene Phasen und Rituale des Abschiednehmens. Eine repräsentative Studie im Auftrag des Unternehmens FriedWald zeigt, wie wichtig den Deutschen eine Beisetzung mit individuellem Charakter ist. Dabei ist die Nachfrage nach Alternativen zum klassischen Friedhof in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Der Wald spielt beim Nachdenken über eine letzte Ruhestätte eine ganz besondere Rolle -...

2258 Zeichen

Eine Brille stört beim Schmusen

Mit Kontaktlinsen wird für junge Eltern der Kontakt zum Baby noch intensiver

(djd). Für junge Eltern und ihren kleinen Schatz ist Schmusen und Streicheln das Wichtigste und Schönste: Davon können alle Beteiligten gar nicht genug bekommen. Tatsächlich sind Babys auf diesen liebevollen, engen Körperkontakt über die Haut emotional angewiesen, fehlt er, kann die Entwicklung der kleinen Menschen Schaden nehmen. Da Babys noch keine Sprache verstehen, nehmen sie Kuscheln und Schmusen als nonverbale Liebeserklärung wahr - die...

2532 Zeichen

Der Abschied soll individuell und einzigartig sein

Umfrage: Deutsche wünschen sich mehr Selbstbestimmung bei Bestattungsformen

(djd). Der Trauermonat November regt viele Menschen zum Nachdenken über die eigene Vergänglichkeit an. Dabei kreisen die Gedanken auch um die Frage, wie man selbst beigesetzt werden möchte. In einer Gesellschaft, die immer heterogener, individueller und selbstbestimmter wird, verändert sich auch die Bestattungskultur. So einzigartig das Leben der verstorbenen Person war, so einzigartig soll auch der Abschied und die Erinnerung sein.

2617 Zeichen

Endlich ein Baby

Welche Rolle die weiblichen Hormone bei unerfülltem Kinderwunsch spielen

(djd). Mama, Papa, Kind: Die meisten Paare haben auch heute den Wunsch nach einem Baby. Wenn sich die Sehnsucht nach einem Kind nicht erfüllt, droht bei vielen Betroffenen ein Lebenstraum zu zerplatzen. Eine Kinderwunschbehandlung ist dann oft die letzte Hoffnung. Sie bietet von einer Hormonbehandlung über die Insemination bis zur In-vitro-Fertilisation (IVF) eine Reihe an Möglichkeiten, um doch noch schwanger zu werden.

2377 Zeichen

Vorfreude für jeden Tag

Adventskalender selbst gestalten: Ideen für 24 spannende Momente

(djd). Das Alter macht bei diesem Thema keinen Unterschied: Sowohl für Kinder als auch Erwachsene gehören Adventskalender zur Vorweihnachtszeit einfach dazu. Noch mehr Freude bereitet die tägliche Überraschung, wenn der Kalender komplett individuell gestaltet und liebevoll befüllt wurde. Vier schöne Ideen, die sich einfach umsetzen lassen.

2611 Zeichen

So besonders wie der Verstorbene selbst

Trauermonat November: Kristalle und Skulpturen als neue Form der Erinnerung

(djd). Im Trauermonat November richten sich mehr als sonst die Gedanken auf das Ende des Lebens. Zur Tradition zählt für viele ein Besuch des Friedhofs: Ein schön geschmücktes Grab drückt die Verbundenheit zum Verstorbenen aus. Immer wichtiger wird den Menschen allerdings heute, dass das Gedenken an einen Toten nicht zur Routine wird, sondern dass die Form der Bestattung das Besondere des Verstorbenen widerspiegelt.

2676 Zeichen

Liebesharmonie statt Beziehungsstress

So können Paare sexueller Unlust begegnen

(djd). Zu Beginn einer Beziehung nehmen sich Paare durch die berühmte rosarote Brille wahr: Gemeinsame Vorlieben machen glücklich, Gegensätze bereichern und über schrullige Eigenheiten sieht man einfach hinweg. Mit den Jahren ändert sich die Sichtweise. Störende Verhaltensweisen des Partners treten deutlicher hervor: Muss sie so unpünktlich sein? Ist er wirklich sparsam oder einfach geizig? Kommen Probleme im Job, Ärger mit den Kindern, Krankheit...

2657 Zeichen

Beim ersten Treffen zahlt "er" die Rechnung

So datet ein echter Gentleman: Sechs Tipps von einer Beziehungsexpertin

(djd). Vor 230 Jahren hat Freiherr Knigge über Umgangsformen geschrieben, sein Name steht seither als Synonym für gutes Benehmen und Etikette. Doch wie schaut es heute damit aus? Haben die Digitalisierung und soziale Netzwerke, Emanzipation und Gleichberechtigung ihre eigenen Regeln erschaffen, die gute Kinderstube gar hinweggefegt? "Keineswegs", sagt Dr. Katharina Ohana, Beziehungsexpertin beim Datingportal LoveScout24. "Gerade in der digitalen...

2514 Zeichen

Erinnerungen zum Anfassen

So erhalten Fotobücher einen unverwechselbaren Look

(djd). Selbst wenn heutzutage das Smartphone und damit auch die persönliche Fotosammlung fast immer griffbereit sind: Auf dem Display kommen besondere Momente und schöne Schnappschüsse längst nicht so eindrucksvoll zur Geltung wie in gedruckter Form. "Durch Erinnerungen blättern, die Lieblingsfotos in Händen halten - auf dieses haptische Erlebnis möchten viele auch im digitalen Zeitalter auf keinen Fall verzichten", berichtet Fachautor Martin...

2217 Zeichen

MS gemeinsam meistern

Multiple Sklerose: Wie Angehörige und Freunde mit der Krankheit umgehen können

(djd). Von der Diagnose Multiple Sklerose (MS) ist nicht nur der Erkrankte selbst betroffen - auch für seinen Partner, die Familie und Freunde kann sich das Leben sehr verändern. Angehörige machen sich oft große Sorgen und wissen nicht, wie sie mit der Krankheit umgehen sollen. Das ist normal, aber häufig sind die Befürchtungen auch übertrieben. "Die Rollstuhl-Panik ist heutzutage leider immer noch präsent", schildert Kathrin Betzinger,...

2524 Zeichen

Süßes und Erinnerungsfotos

Mit individuell gestalteten Adventskalendern Freunde und Familie überraschen

(djd). Er gehört zur Vorweihnachtszeit einfach genauso dazu wie das Plätzchenbacken oder der geschmückte Tannenkranz auf dem Tisch: Ohne Adventskalender würde etwas fehlen, denn schließlich macht erst die Vorfreude auf das Fest den Dezember so besonders. Und die tägliche süße Überraschung, die sich hinter den Kalendertüren versteckt, verkürzt die Wartezeit bis Weihnachten erheblich. Einen fertigen Adventskalender im Geschäft kaufen kann jeder....

1982 Zeichen

Die Bestattungskultur wird individueller

Neben Erinnerungsdiamanten aus Kremationsasche gibt's nun auch solche aus Haaren

(djd). Gesamtgesellschaftliche Trends wie etwa die zunehmende Mobilität und Säkularisierung großer Teile der Bevölkerung führen auch zu einer geänderten Bestattungs- und Trauerkultur. Dies spiegelt sich in einer Zunahme des Wunsches zu mehr individueller Selbstbestimmung bei der Bestattung wider. Eine Emnid-Umfrage im Auftrag von Algordanza im Jahr 2017 ergab, dass 72 Prozent der Bundesbürger selbst über Form und Art der Bestattung entscheiden...

2665 Zeichen