Auch über Geld kann man reden

Umfrage: Das Thema Finanzen ist zwischen den Generationen längst nicht mehr tabu

(djd). Das Verhältnis zwischen Eltern und ihren Kindern hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert. Während Kinder bei früheren Elterngenerationen häufig wenig bis gar nichts zu melden hatten, wird heute von vielen ein eher "demokratischer" Erziehungsstil bevorzugt. Dazu gehört auch, dass das Verhältnis enger und die Kommunikation zwischen den Generationen viel offener geworden ist. Aber wie ist es mit dem Thema Finanzen? Gilt hier...

2417 Zeichen

Was ist meine Lebensversicherung noch wert?

Ratgeber Geld: "Run-off-Check" prüft Auswirkungen auf die private Altersvorsorge

(djd). Für deutsche Lebensversicherer wird es angesichts dauerhaft niedriger Zinsen zunehmend schwerer, neue Lebensversicherungsprodukte mit attraktiven Leistungsversprechen für ihre Kunden anzubieten. Immer mehr Versicherer stellen deshalb das Neugeschäft ein und verkaufen Bestände in den sogenannten Run-off. Einige Versicherer lassen diesen von externen Abwicklern durchführen.

2692 Zeichen

Gut vorbereitet in den Ruhestand

Best Ager: Ein Rentencheck hilft bei der finanziellen Planung fürs Alter

(djd). Der Ruhestand ist für die meisten Menschen eine ganz besondere Herausforderung. Paare beispielsweise müssen diesen neuen Lebensabschnitt bewusst neu gestalten, wenn es morgens nicht mehr wie gewohnt zur Arbeit geht. Das alles fällt viel leichter und ist deutlich entspannter, wenn man sich rechtzeitig einen Überblick über seine finanzielle Lage im Ruhestand verschafft hat. Viele Best Ager haben dabei ganz praktische Fragen: Was muss ich...

2643 Zeichen

Check-Out im Hotel Mama

Berufsstart: Tipps für einen gelungenen Start in den neuen Lebensabschnitt

(djd). Eine eigene Wohnung - das ist der Traum vieler junger Menschen. Und mit dem ersten Job heißt es oft Check-Out im Hotel Mama. Doch mit der neuen Selbstständigkeit kommen viele Aufgaben auf die jungen Frauen und Männer zu. Beim Einzug müssen bürokratische Hürden gemeistert werden, fortan heißt es, selber Wäsche waschen, kochen, putzen und einkaufen gehen. Und auch die Kosten wollen im Blick behalten werden. Hier einige Tipps, damit der Start...

2546 Zeichen

Der Ball rollt wieder

Rechtstipps rund um den Stadionbesuch

(djd). Für viele Menschen hat das Wochenende wieder einen Sinn: Im deutschen Profifußball hat die neue Saison begonnen, die Fans strömen in die Stadien und freuen sich auf spannende Spiele. Ticketkauf, Taschenkontrolle, Randale - rund um den Stadionbesuch gibt es einige Rechtsfragen:

2689 Zeichen

Berufsunfähig - was dann?

Gute Versicherer für Berufsunfähigkeit leisten in vier von fünf Fällen

(djd). Jeder vierte Erwerbstätige in Deutschland muss nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig seinen Beruf aufgeben oder ganz aus dem Arbeitsleben ausscheiden. Wer aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls Arbeitskraft und Einkommen verliert, steht meist vor existenziellen Herausforderungen, denn vom Staat gibt es mit der Erwerbsminderungsrente nur noch eine geringe Absicherung. Gute Anbieter von...

2681 Zeichen

Kein Sommer ohne Open-Air Events

Die Bundesbürger lieben Events, für Veranstalter bergen sie aber auch Risiken

(djd). Die Deutschen sind quer durch alle Altersgruppen begeisterte Festival- und Konzertgänger: Das ganze Jahr über verzeichnen Musikveranstaltungen jeglicher Couleur enormen Zulauf. Das Spektrum reicht vom Megakonzert vor Zehntausenden von Besuchern im Fußballstadion bis hin zum überschaubaren Straßenmusikfestival in der Kleinstadt.

2692 Zeichen

Den Verlust der Arbeitskraft absichern

Zur teuren Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es günstigere Alternativen

(djd). Burn-out, Rückenerkrankungen oder ein Unfall: Es gibt viele Ursachen, weshalb Berufstätige ihren Job aus gesundheitlichen Gründen aufgeben müssen, bevor sie das Rentenalter erreicht haben. Mit dem Wegfall des Einkommens gehen meist große Einschnitte beim Lebensstandard einher. Die staatliche Absicherung ist mit der Erwerbsminderungsrente nur sehr knapp bemessen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist daher ein wichtiger Schutz vor...

2665 Zeichen

Wie man sich als Arbeitnehmer schützen kann

Handwerker: Finanzielle Folgen der Berufsunfähigkeit über den Betrieb absichern

(djd). Etwa jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland muss nach Angaben des Gesamtverbandes der deutschen Versicherer (GDV) seinen Job vorzeitig aufgeben, weil er nach einem Unfall oder infolge einer Krankheit nicht mehr arbeiten kann. Der Staat unterstützt Menschen, die ihr Einkommen nicht mehr durch die eigene Arbeit verdienen können, nur bedingt: Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt nur demjenigen eine volle Erwerbsminderungsrente, der...

2658 Zeichen

Die Mischung macht's

Ratgeber Geld: Praktische Tipps für die Reisekasse im Auslandsurlaub

(djd). Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin zeigte die aktuellen Reisetrends. Beliebtestes Ziel der Bundesbürger für den Jahresurlaub oder einen Kurztrip bleibt auch in diesem Jahr Spanien, ein Comeback erlebt das östliche Mittelmeer mit Griechenland und vor allem der Türkei. Bei den Fernreisen liegen die USA unverändert vorn, aber auch die südlich gelegenen Regionen wie Mexiko oder die karibischen Inseln sind gefragt, nach...

2617 Zeichen

Das große Surren über den Köpfen

Freizeitspaß Drohne: Versicherung auch für Hobbypiloten vorgeschrieben

(djd). Sie klingen wie ein Hornissenschwarm und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit im privaten Bereich: Drohnen, die kleinen ferngesteuerten Flugmodelle, mit denen man spektakuläre Aufnahmen aus der Luft machen kann, ohne sich von der Stelle bewegen zu müssen. Doch aufgepasst: Jede auch noch so kleine Drohne benötigt eine Haftpflichtversicherung, dies schreibt der Gesetzgeber vor. Wer keine Versicherung vorweisen kann, dem droht zum einen ein...

2490 Zeichen

Kein Kampf der Generationen

Umfrage: Beim Thema Geldanlage sind sich die Altersgruppen überraschend einig

(djd). Jede Generation tickt anders? Über die Unterschiede zwischen Jung und Alt wird viel diskutiert. Klar ist, dass Generationen wie Babyboomer, Generation Y und Z durch ganz unterschiedliche Erlebnisse, Sorgen und Herausforderungen geprägt wurden. Doch bei den Einstellungen zu den Themen Geld, Finanzen und Vorsorge liegen sie gar nicht so weit auseinander - von einem "Kampf der Generationen" sind sie weit entfernt. Das sind die überraschenden...

2671 Zeichen

Eigenheim verkaufen ohne auszuziehen

Senioren: Für die Pflege im eigenen Zuhause gibt es Finanzierungsmöglichkeiten

(djd). Die Deutschen werden im Durchschnitt sieben Jahre älter, als sie glauben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Ein Grund für die grobe Fehleinschätzung ist die rasante Entwicklung der Lebenserwartung - inzwischen sind beispielsweise fast 17.000 Bundesbürger älter als 100 Jahre. Die meisten Senioren möchten so lange wie möglich in ihren vertrauten vier Wänden...

2075 Zeichen

Pflegebedürftigkeit - das sollte man wissen

Für Betroffene und ihre Angehörige stellen sich viele wichtige Fragen

(djd). Wenn die eigenen Eltern, der Ehepartner oder andere Angehörige nicht mehr alleine zurechtkommen, stellen sich viele Fragen. Hier gibt es wichtige Antworten.

2696 Zeichen

Betriebsrenten gegen Altersarmut

Mit Geld vom Chef können Geringverdiener effektiv Altersvorsorge betreiben

(djd). Menschen mit niedrigen Einkommen sollen besser vor Altersarmut geschützt werden, darin sind sich Politik und Gesellschaft einig. Bislang hatten Geringverdiener im Alter meist nur die gesetzliche Rente - und kaum Alternativen in der Altersvorsorge. Das hat sich mit dem neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz geändert. Der Gesetzgeber hat damit Anreize geschaffen, die es auch für Geringverdiener attraktiv machen, eine Betriebsrente...

2689 Zeichen

Erhebliches Risiko

So schützen sich Bürger und Unternehmen vor den Gefahren der Digitalisierung

(djd). Den Möglichkeiten, die die fortschreitende Digitalisierung Bürgern und Unternehmen bietet, stehen immer erheblichere Gefahren gegenüber. Verbraucher und Firmen sind Cyber-Attacken und Betrügereien im Rahmen digitaler Kommunikation ausgesetzt, für Unternehmen gelten zudem immer schärfere und mit hohen Bußgeldern bewehrte Datenschutzvorschriften.

2660 Zeichen

Lieb und teuer

Der Markt für E-Bikes wächst - so versichert man die kostspieligen Räder richtig

(djd). In Sachen E-Mobilität verläuft die Entwicklung in Deutschland aktuell sehr unterschiedlich. Nach Einführung des Umweltbonus für E-Autos werden zwar deutlich mehr Fahrzeuge zugelassen, insgesamt bewegen sich die Zulassungen aber weiter auf einem eher niedrigen Niveau. Ganz anders die Entwicklung bei den E-Bikes, sie werden inzwischen nicht nur von Senioren, sondern auch von jungen Fahrern gekauft. Nach Angaben des...

2721 Zeichen

Die passende Finanzstrategie für Best Ager

Ratgeber Geld: Bei der Altersvorsorge sind heute flexible Konzepte gefragt

(djd). Früher Babyboomer, heute Best Ager: Die meisten Menschen aus den geburtenstarken Jahrgängen des letzten Jahrhunderts haben inzwischen ihren 50. Geburtstag gefeiert. Wer sich jenseits dieser Marke befindet, will oder muss häufig auch seine Finanzen noch einmal neu ordnen. Denn die Best Ager haben zum einen meist beträchtliches Kapital - und bringen zum anderen, dank steigender Lebenserwartung, einen Anlagehorizont von häufig mehr als 30...

2695 Zeichen

Den Hausbau richtig versichern

Die vier wichtigsten Policen für Bauherren im Überblick

(djd). Die Niedrigzinsphase ermutigt viele Bundesbürger, den Bau der eigenen vier Wände in Angriff zu nehmen. Vor dem ersten Spatenstich sollte man sich um den passenden Versicherungsschutz kümmern - sonst drohen im Schadenfall unüberschaubare Kosten. Hier die vier wichtigsten Versicherungen im Überblick:

2660 Zeichen

Manager der eigenen Gesundheit sein

Versicherer unterstützen ihre Kunden bei allen Fragen rund um die Gesundheit

(djd). Gesund zu leben ist inzwischen ein gesellschaftlicher Megatrend. Zeitungen und Zeitschriften sind voll mit Tipps, wie man selbst beispielsweise mit einer ausgewogenen Ernährung und sportlichen Aktivitäten seinen Beitrag zur eigenen Gesundheit leisten kann. In einer immer älter werdenden Gesellschaft sehen sich viele Menschen quasi als Manager der eigenen Gesundheit. Sie wünschen sich qualifizierte und individuelle Antworten, wenn sie...

2710 Zeichen