Alles im Lot mit dem Jod

Wie man sich ausreichend mit dem wichtigen Spurenelement versorgen kann

(djd). Rund 180 bis 200 Mikrogramm Jod sollten Erwachsene pro Tag zu sich nehmen, Schwangere und Stillende deutlich mehr. Das Spurenelement wird vor allem von der Schilddrüse benötigt, die daraus lebenswichtige Hormone herstellt. Bei einem dauernden Mangel kann das kleine Organ im Hals Knoten ausbilden oder sich zu einem Kropf vergrößern. Da hierzulande Böden und Gewässer überwiegend jodarm sind, treten Jodmangel und seine Folgen ohne eine...

2417 Zeichen

Offen über metastasierten Brustkrebs sprechen

Betroffene durchleben höchst intensive Zeit

(djd). Die Diagnose Krebs ist ein Schock, und auch der anschließende Kampf gegen die Krankheit stellt in den meisten Fällen sowohl eine körperliche als auch seelische Strapaze dar. Ganz besonders im Fokus steht hier der Brustkrebs: Jede achte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens daran. Für viele von ihnen stehen die Heilungschancen gut. Doch bei jeder vierten Patientin in Deutschland treten Metastasen auf. Etwa drei von hundert Frauen sind sogar...

2445 Zeichen

So wird die Haut zum Blickfang

Im Sommer benötigt die Haut besondere Aufmerksamkeit

(djd). Wer im Sommer viel Haut zeigt, möchte, dass sie attraktiv, gesund und geschmeidig aussieht. Das lässt sich normalerweise mit dem richtigen Mix aus Ernährung, Trinkverhalten und Pflege erreichen. Vitamin C, enthalten in Zitrusfrüchten, Beeren, rotem Paprika oder Brokkoli wirkt als Radikalfänger und vermindert die Faltenbildung. Karotten, Kürbis und Spinat enthalten Beta Carotin als natürlichen Sonnenschutz von innen, Vitamin E aus...

2508 Zeichen

Raus aus dem Juck-Alltag

Mit der richtigen Strategie Neurodermitis erträglicher machen

(djd). Die Haut von Neurodermitis-Patienten ist ein Sensibelchen: Das Falsche gegessen, Kontakt mit Tieren, Hitze, Kälte, raue Kleidung oder man durchlebt gerade eine stressige Phase - schon reagiert die Haut mit einem Schub. Auch Babys sind davon bereits betroffen. Erste Ekzeme und Rötungen bilden sich häufig an den Wangen. Oft sind auch die Beugen von Armen und Beinen betroffen. Egal, wo die Neurodermitis sitzt, der Juckreiz, den die...

2475 Zeichen

Wenn die Kratzattacke zum Problem wird

Verhaltenstraining hilft Neurodermitishaut zu verbessern

(djd). "Schluss jetzt mit dem Kratzen!" Diesen Satz hören Kinder mit juckender Problemhaut nur allzu oft von ihren Eltern. Doch selbst erwachsenen Neurodermitikern fällt es oft schwer, diesen Rat zu beherzigen: Die Juckreizschwelle der empfindlichen, trockenen Haut ist deutlich herabgesetzt - leichte mechanische Reize oder psychische Anspannung genügen und das quälende Kribbeln beginnt. Wird die betreffende Stelle mit den Nägeln bearbeitet, lässt...

2400 Zeichen

Wer gut sieht, lernt besser

Fehlsichtigkeit kann zu Unkonzentriertheit im Unterricht führen

(djd). Schulanfängern steht eine Zeit voller neuer Eindrücke bevor - aber auch Herausforderungen, die das schulische Umfeld und der Unterricht mit sich bringen. Vor allem an die Augen der Kinder werden nun erhöhte Anforderungen gestellt. Das Lesen an der Tafel oder im Buch, das Schreibenlernen oder auch der Straßenverkehr auf dem täglichen Schulweg - rund 90 Prozent aller Sinneseindrücke nehmen wir über die Augen auf. Ob ihr Kind gut sieht oder...

2420 Zeichen

Bei Brummern entspannt bleiben

Die besten Tipps für "stichfreien" Outdoor-Spaß

(djd). Wenn eine Wespe die Eistüte umkreist, sich auf Grillgut niederlässt oder gekonnt auf dem Arm eines Sonnenanbeters landet, fällt es vielen Menschen schwer, ruhig zu bleiben. Doch wer das Insekt mit der Hand vertreiben will, erreicht oft das Gegenteil. Der Brummer wird angriffslustig. Das Resultat: Ein schmerzhafter Stich. Diesen bekommen auch viele Outdoor-Sportler zu spüren, denn Schweiß und farbenfrohe Sportkleidung ziehen Insekten an....

2541 Zeichen

Wirksamer Schutz gegen Blutsauger

Zecken sind nicht nur lästig, sie können auch gefährlich sein

(djd). In der warmen Jahreszeit spielt sich ein Großteil des Lebens draußen ab: Bei einem Picknick im Park, auf der Liegewiese im Freibad, im Urlaub im Süden oder bei einer herbstlichen Wanderung. Doch nicht nur Menschen zieht es bei angenehmen Temperaturen an die frische Luft, auch Zecken tummeln sich im Freien. Das ist nicht nur lästig, sondern kann auch gefährlich sein. Denn sie übertragen Krankheiten. Die Stiftung Warentest (Zeitschrift...

2695 Zeichen

Fit bleiben im Pflegeberuf

Jobs im Gesundheitswesen bringen hohe körperliche Anforderungen mit sich

(djd). Es sind im wahrsten Sinne des Wortes oft Knochenjobs: Heilberufe wie Kranken- oder Altenpfleger, Physiotherapeut, Arzt oder Sprechstundenhilfe verlangen den Menschen einiges ab. Nicht nur der herrschende Personalmangel und die psychischen Belastungen setzen vielen zu. Auch die Arbeit im Schichtdienst - mal früh, mal spät - und die körperlichen Anstrengungen wie das viele Stehen, schweres Heben, häufiges Bücken und andere ungünstige...

2367 Zeichen

Mehr Kompetenz für die Gesundheit

Gute Informationen können das Selbstmanagement von Patienten unterstützen

(djd). Trotz hoher Arztdichte und zahlreicher Behandlungs- und Beratungsangebote bleibt letztlich jeder selbst hauptverantwortlich für seine Gesundheit. Um diese Verantwortung wahrnehmen zu können, braucht es eine gute Gesundheitskompetenz - also die Fähigkeit, gesundheitsrelevante Informationen zu finden, zu verstehen und zu nutzen, sich bei Krankheiten Unterstützung zu suchen und bei der Behandlung mitzuwirken. Doch das kann durch...

2681 Zeichen

Heile Haut im heimischen Garten

Hautreizungen vorbeugen und Irritationen richtig behandeln

(djd). Immer mehr junge Familien wünschen sich einen eigenen Garten oder zumindest einen Schrebergarten. "Gärtnern zählt zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. 38 Prozent sagen das", so Thomas Wagner, Fachberater beim Bundesverband der Kleingärtner. Im eigenen Beet zu werkeln, Obst und Gemüse zu ernten und prächtige Blühpflanzen zu pflegen, begeistert Groß und Klein gleichermaßen. Doch wer auf Tuchfühlung mit Flora und Fauna geht,...

2519 Zeichen

Achtsam aktiv werden bei Arthrose

Die besten Tipps zum Start in die Outdoor-Sportsaison

(djd). Runter vom Sofa und raus an die frische Luft. Gerade Menschen, die unter Arthrose leiden, sollten die steigenden Temperaturen für mehr Bewegung nutzen. Denn schonender Sport sorgt dafür, dass der Knorpel mit Nährstoffen versorgt wird. Damit es aber nicht übertrieben wird und die Gelenke Schaden nehmen, gilt es zum (Wieder-)Einstieg einiges zu beachten.

2530 Zeichen

Milchsäurebakterien: Power für die Darmflora

Neues Probiotikum enthält reichlich wohltuende "Untermieter"

(djd). Zu fettig, zu zuckrig und auch noch hastig Verschlungen - zahlreiche Menschen schenken im hektischen Alltag ihrem Essverhalten kaum Aufmerksamkeit. Wertvolle Ballaststoffe fehlen auf dem Speiseplan, wenn es an Obst, Gemüse und Vollkornprodukten mangelt. Doch diese benötigt der Darm, um Wasser zu binden und zur Anregung der Darmbewegung, damit die Verdauung gut funktioniert. Überdies wird häufig zu wenig getrunken, was Verstopfung...

2635 Zeichen

Schlüsselstoff im Männerstoffwechsel

Wie das Sexualhormon Testosteron Gesundheit und Gewicht beeinflusst

(djd). Die Sexualhormone des Menschen sind nicht nur für die Fortpflanzung unverzichtbar, sie beeinflussen auch viele Stoffwechselvorgänge. Doch während bei Frauen längst jede Hormonschwankung minutiös analysiert wurde, ist der Hormonhaushalt der Männer erst in den letzten Jahren in den Fokus der Wissenschaft gerückt. Dabei ist speziell das Testosteron für den männlichen Stoffwechsel extrem wichtig. So kann ein Mangel daran etwa die Einlagerung...

2465 Zeichen

Allergie - wen juckt's?

Mit praktischen Tipps und effektiver Hilfe die Symptome lindern

(djd). Allergien sind längst eine Volkskrankheit. Laut dem Robert Koch-Institut wird fast ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland im Laufe des Lebens mit der ärztlichen Diagnose einer allergischen Erkrankung konfrontiert. Im Vordergrund steht dabei Heuschnupfen, gefolgt von Asthma und Kontaktekzemen. Nun, da der Pollenflug wieder im Gange ist, steht der Heuschnupfen noch einmal mehr im Fokus. Mit Symptomen von Juckreiz über Niesattacken bis...

2429 Zeichen

Urlaubssouvenir Reisekrankheit

Auch beim Sommerurlaub in Europa sollte man an die Gesundheitsvorsorge denken

(djd). Mit den Kindern im Sand buddeln, auf Almwiesen Ziegen füttern oder Tretbootfahren auf dem See - für viele Familien ist der Sommerurlaub der Höhepunkt des Jahres. Damit die gemeinsame Zeit in guter Erinnerung bleibt, ist es wichtig, rechtzeitig vor Reisebeginn an die Gesundheitsvorsorge der gesamten Familie zu denken und Impfpass und Reiseapotheke zu überprüfen. Denn auch in beliebten Urlaubsländern wie Spanien, Griechenland, Österreich,...

2654 Zeichen

Den Urlaub ohne Sonnenbrand genießen

So wird das Highlight des Jahres nicht zur brennenden Angelegenheit

(djd). Segeln, Schnorcheln, am Pool relaxen oder fremde Kulturen bestaunen - Reisen in südliche Länder sind ein Garant für einen Traumurlaub. Doch übereifrige Sonnenanbeter, die den Sonnenschutz vernachlässigen, erhalten in den ersten Urlaubstagen nicht selten einen schmerzhaften Dämpfer: Sonnenbrand. Die betroffenen Hautstellen fühlen sich heiß an, sind gerötet und druckempfindlich. Vor allem Personen mit heller Haut, mit roten oder blonden...

2560 Zeichen

Gesund älter werden

Wie unser Stoffwechsel beeinflusst, ob wir fit bleiben oder krank werden

(djd). Es gibt sie, diese Menschen, die auch jenseits der 60 ohne viel Anstrengung noch topfit sind, volles Haar haben und keine Figurprobleme kennen. Beneidenswert. Ist das Zufall? Glück? Oder eine Frage der guten Gene? "Nein", sagt Bestseller-Autor Dr. h.c. Peter Jentschura. Der gelernte Drogist mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Gesundheitsberatung ist überzeugt, dass es vor allem eine Frage des Stoffwechsel-Typs ist, wie gesund wir durchs...

2481 Zeichen

Ran an den Bauch, Männer

Wie ein gesunder Lebensstil auch den Hormonhaushalt und Stoffwechsel reguliert

(djd). Irgendwann kommt er - anfangs als nur kleine Wölbung, dann als typische Kugel. Fast alle Männer entwickeln mit zunehmendem Alter einen Bauch. So liegt bei etwa zwei Dritteln der deutschen Männer der Body-Mass-Index (BMI) über dem Grenzwert von 25 Punkten. Problematisch ist dabei vor allem das besagte Bauchfett. Dies behindert nicht nur die Produktion des männlichen Sexualhormons Testosteron. Es ist auch ein Risikofaktor für das...

2475 Zeichen

Warnsignale erkennen

Gefahr Burn-out: Wenn Körper und Seele Alarm schlagen

(djd). Für fast alles gibt es eine App, Maschinen erleichtern Arbeitsvorgänge und autonomes Fahren soll in naher Zukunft zum Standard werden. Mit der Digitalisierung hat sich unsere Welt verändert. Zwar eröffnen sich damit neue Berufschancen, alles wird flexibler und die Technisierung bringt Entlastung von monotoner und körperlich anstrengender Arbeit. Doch die Schattenseite der Medaille zeugt von permanentem Leistungsdruck, psychischem Stress...

2671 Zeichen