Auch der Wandel braucht Bewährtes

Trauermonat November: Rituale ändern sich, die Tradition der Grablichte bleibt

(djd). Gegen Ende des Jahres und vor allem im sogenannten Trauermonat November mit seinen stillen Gedenktagen wird traditionell der Verstorbenen gedacht. Wie die gesamte Trauerkultur unterliegt auch das Gedenken einem stetigen Wandel - der Gang zum Friedhof an Allerseelen etwa ist in den meisten Familien heute nicht mehr obligatorisch. Bei den Bestattungsformen hat die Feuerbestattung inzwischen dem klassischen Erdbegräbnis deutlich den Rang abgelaufen, Urne statt Grab heißt aus verschiedenen Gründen heute meist das Motto. Angeboten wird zudem beispielsweise die Verstreuung der Asche über dem...

2267 Zeichen

  • 1-20 von 95

Eigene Meinung oder Fremdeinfluss?

Medienkompetenz kann junge User schützen

(djd). Die eigene Meinung mit der anderer abzugleichen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Nicht selten schließt man sich der Mehrheit an. Auch soziale Netzwerke, die vor allem bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt sind, machen sich dieses Phänomen zunutze. Junge User, die noch nicht daran gewöhnt sind, Inhalte zu reflektieren, können so leicht zu Opfern von Meinungsmache und Polarisierung werden. Wer bei Facebook, Instagram oder Snapchat...

2087 Zeichen

Auch der Wandel braucht Bewährtes

Trauermonat November: Rituale ändern sich, die Tradition der Grablichte bleibt

(djd). Gegen Ende des Jahres und vor allem im sogenannten Trauermonat November mit seinen stillen Gedenktagen wird traditionell der Verstorbenen gedacht. Wie die gesamte Trauerkultur unterliegt auch das Gedenken einem stetigen Wandel - der Gang zum Friedhof an Allerseelen etwa ist in den meisten Familien heute nicht mehr obligatorisch. Bei den Bestattungsformen hat die Feuerbestattung inzwischen dem klassischen Erdbegräbnis deutlich den Rang...

2267 Zeichen

Shary Reeves im Interview

Über ihr Engagement als Kampagnenbotschafterin für "Meningitis bewegt."

(djd). Für ihr Engagement wurde Shary Reeves 2016 mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Interview erzählt sie über ihre Arbeit als Kampagnenbotschafterin und warum sie Aufklärung über Meningokokken für so wichtig erachtet.

2692 Zeichen

Fischotter auf dem Vormarsch

Umfangreiche Schutzmaßnahmen lassen die Bestände wieder steigen

(djd). Der Fischotter erobert seinen Lebensraum zurück. Nachdem er in der Mitte des vorigen Jahrhunderts in Mitteleuropa nahezu ausgestorben war, steigen die Bestände dank der Unterschutzstellung der Art Ende der 70er Jahre langsam wieder an. Mittlerweile ist der possierliche Wassermarder in 13 von 16 Bundesländern wieder vertreten, unter anderem auch in Hamburg und Bremen.

2141 Zeichen

Beim Spielen die Welt vergessen

Wenn Kinder die Welt erkunden, darf die Kleidung nicht rutschen oder kneifen

(djd). Selbstvergessen die Kaulquappen im Teich beobachten oder mit fröhlichem Kreischen springen und toben. Kinder erfahren die Welt immer wieder anders. Mal laut, mal leise. Und die schönste Zeit haben sie, wenn sie dabei von nichts und niemandem gestört werden. Eltern, die zum Abendessen oder gar zu den Hausaufgaben rufen, sind dann genauso unerwünscht wie Hemdchen, die aus der Hose rutschen oder kneifende Unterwäsche. Während die Mahlzeiten...

2282 Zeichen

Packen wir's an

Demografischer Wandel: So kann ein neues Miteinander der Generationen gelingen

(djd). Die Auswirkungen des demografischen Wandels machen sich in Deutschland in besonderer Weise in ländlichen Regionen und kleinen Städten bemerkbar: Junge Menschen ziehen in die größeren Städte, um dort zu arbeiten oder zu studieren. Und selbst die ältere Generation sucht verstärkt die Nähe zur Stadt. Denn eine zunehmend wegbrechende soziale Infrastruktur, ein Ärztemangel und ein Mangel an Pflegepersonal sind schon heute die Folge dieser...

2651 Zeichen

Reisen mit gutem Gefühl

Emissionen freiwillig kompensieren und Klimaschutzprojekte weltweit unterstützen

(djd). Reisen, fremde Sprachen hören, exotische Gerichte kosten, neue Länder und Kulturen kennenlernen: Das bedeutet für viele ein Stück Lebensqualität, auf das sie nicht verzichten möchten. Aus gutem Grund gilt der Urlaub als die schönste Zeit des Jahres. Klar dürfte heutzutage aber jedem sein, dass Reisen auch eine Umweltbelastung darstellt - vor allem bei Fernflügen entstehen schnell Kohlendioxid-Emissionen in beträchtlicher Höhe. Die...

2619 Zeichen

Bewegungsfreiheit für Fußballer

Knöchelschutz: Moderne Bandagen lassen Sportlern viel Spielraum

(djd). Erfolgreicher Zweikampf, schnelles Dribbling, das Tor kommt näher - doch dann ein falscher Tritt. Bänderriss. Für Profis und Hobbyfußballer bedeutet das meist wochenlange Zwangspause. Und auch nach Ausheilen der Verletzung bleibt der Knöchel oft instabil. Diese Unsicherheit verhindert die Rückkehr zu gewohnter Bestform. Um erstmaligen oder erneuten Verletzungen vorzubeugen, tragen deshalb auch Fußballer stabilisierende Bandagen.

1837 Zeichen

Machen Medien Meinung?

Medienkompetenz hilft Kindern und Jugendlichen im Umgang mit sozialen Netzwerken

(djd). Kinder und Jugendliche informieren sich über verschiedene soziale Netzwerke zu Themen wie Mode, Musik, Freizeit, Ernährung oder auch Politik. Sie erstellen eigene Profile, posten Details aus ihrem Privatleben und lassen sich von YouTubern die Welt erklären. So können soziale Medien auch persönliche Ansichten und Meinungen junger Menschen beeinflussen. "Machen Medien Meinung?" Mit dieser Frage beschäftigt sich etwa die Initiative Teachtoday...

2041 Zeichen

Sauna rettet Bienen

Mit natürlicher Wärme die Varroamilbe bekämpfen

(djd). Die Sonne scheint, Vogelgezwitscher erfüllt die Luft und die Bienen surren eifrig von Blüte zu Blüte - ein typischer warmer Sommertag. Doch dem Summen der Bienen kann man leider immer seltener lauschen. Allein in Deutschland ist nach Angaben des Deutschen Imkerbundes die Zahl der Bienenvölker seit 1952 von 2,5 Millionen auf heute weniger als eine Million zurückgegangen. Monokulturen in der Landwirtschaft und der Einsatz von gefährlichen...

2156 Zeichen

Sicheres Grillen für Wohnmobil-Fans

Gasbetriebene Geräte sind auf Campingplätzen meist die bessere Wahl

(djd). Mit dem Wohnmobil auf Reisen gehen, abends im Freien sitzen und dann Leckeres vom Grill genießen - der Traum für so manchen Urlauber. Die Vorfreude aufs Grillvergnügen kann auf vielen Campingplätzen aber ein schnelles Ende finden. Bei hohen Temperaturen und Trockenheit ist vielerorts das Grillen mit offenem Feuer verboten, dazu zählen auch Holzkohlegrills. Eine Alternative bietet ein mit Flüssiggas betriebener Grill. Mit ihm sind weder...

1931 Zeichen

Schluss mit dem Säureüberschuss

Basische Mineralstoffe können den Energiestoffwechsel ankurbeln

(djd). Unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit hängt maßgeblich vom Stoffwechsel ab. Damit die Energieversorgung in den Zellen läuft, müssen viele Prozesse im menschlichen Körper ineinander greifen. Neben einer konstanten Körpertemperatur kommt es vor allem auf stabile pH-Werte im Körper an. Diese werden vom Säure-Basen-Haushalt reguliert. Insbesondere die Nieren stellen durch die Ausscheidung von Säure sicher, dass der Blut-pH-Wert...

2438 Zeichen

Naturgenuss auch im Herbst

Outdoorfreunde sollten stets an Zeckenvorsorge denken

(djd). Der Herbst mit seinem bunten Laub und meist angenehmen Temperaturen lockt viele Naturfreunde für Spaziergänge, Wandertouren oder Angelausflüge nach draußen. Und vor allem Pilzfans sind jetzt auf der Jagd.

1979 Zeichen

Sylt-Feeling für die Haut

Mit natürlichem Thermalsolesalz von der Nordseeinsel pflegen

(djd). Die frische Brise vom offenen Meer. Ein leicht salziger Geschmack auf den Lippen. Dazu eine spürbar wohltuende Wirkung von Wind, Wasser und Sonne auf der Haut: Sylt- und Nordsee-Liebhaber schätzen dieses Gefühl zu jeder Jahreszeit - nicht nur im Hochsommer, sondern auch wenn es in Herbst und Winter spürbar kräftiger "pustet". Erholungsuchende genießen dann lange Strandspaziergänge. Die fein zerstäubten Aerosole in der Nordseeluft sind...

2596 Zeichen

Gute Stimmung garantiert

Partyspiele und witzige Mitbringsel sorgen für viel Spaß auf jeder Feier

(djd). Geburtstag, Hauseinweihung, Halloween oder Silvester: Anlässe für Partys gibt es das ganze Jahr über. Garten- und Grillpartys finden inzwischen sogar häufig bis in den Winter hinein statt. Doch egal ob im Freien oder in der Wohnung - Hauptsache die Stimmung ist gut. Leckeres Essen, ausreichend Getränke, passende Musik und Partybeleuchtung tragen zum Gelingen der Feier bei. Mit Partyspielen und witzigen Mitbringseln können Gastgeber und...

2309 Zeichen

Besser kommunizieren, zufriedener leben

So kommen Ihre Botschaften an. In der Familie, im Job, im Alltag

(djd). Der Ton macht die Musik - in diesem Ausspruch steckt eine Menge Wahrheit. Doch ein Großteil unserer Kommunikation läuft ganz ohne Worte ab. Und oftmals entscheiden Botschaften zwischen den Zeilen, ob Konflikte entstehen oder Probleme gelöst werden. "Kommunikation ist die Grundlage von Leben, und Kommunikationsqualität und Lebensqualität haben sehr viel miteinander zu tun", ist Diplom-Psychologe Rolf-Ulrich Kramer überzeugt. Der Coach und...

2582 Zeichen

Rauchzeichen vom Grill

Fisch und andere Spezialitäten ganz einfach selbst räuchern

(djd). Muss es wirklich schon wieder Bratwurst oder Schweinebauch sein? Auch dem begeistertsten Grillfan werden die immer wieder selben Gerichte vom Rost auf Dauer doch etwas eintönig. Abwechslung muss her, und das ist mit etwas Kreativität und der passenden Ausstattung ein Kinderspiel. Geschlossene Grillgeräte zum Beispiel lassen sich mit dem passenden Räuchermehl und hochwertigem Holz in einen kleinen Räucherofen verwandeln. Zart geräucherte...

2426 Zeichen

Einfach selber machen

Mit Komplettsets können auch Näh-Laien individuelle Leder-Accessoires zaubern

(djd). Ob Möbel, Schmuck, Accessoires oder Kleidung: Do it yourself liegt im Trend. Es wird genäht, gestrickt, gebastelt und gewerkelt. Der Reiz des Selbermachens liegt für viele vor allem darin, etwas Eigenes zu erschaffen. Zudem macht der kreative Schaffensprozess Spaß und entspannt. Doch ohne Grundausrüstung und gewisse Vorkenntnisse ist es oft schwierig, am Ende ein wirklich schönes Produkt in den Händen zu halten. Und auch die zeitraubende...

2110 Zeichen

So geht der Urlaub in die zweite Runde

Fünf Tipps: Erinnerungen an die schönste Zeit des Jahres lange lebendig halten

(djd). Kein Urlaub ohne Fotos: Lediglich zwei Prozent der Bundesbürger verzichten während der schönsten Wochen des Jahres auf Schnappschüsse, hat eine forsa-Umfrage im Auftrag von Cewe ergeben. Die absolute Mehrheit hingegen hält schöne Erinnerungen im Bild fest, um sie anschließend auf dem PC und an anderen Speicherorten zu archivieren (79 Prozent) oder im Speicher des Smartphones bzw. der Kamera zu belassen (32 Prozent). Mit etwas Kreativität...

2693 Zeichen

Schmerz lass nach

Patellaspitzensyndrom: Hilfe bei Beschwerden an der Kniescheibenspitze

(djd). Passionierte Sportler wie Radfahrer oder Jogger kennen keine Saison: Sie zieht es nicht nur im Sommer, sondern auch im bereits kühleren Herbst an die frische Luft. Speziell beim Laufen wirken starke Kräfte auf die Gelenke, allein das Knie stemmt etwa das Fünffache des Körpergewichts. Wird die Kniescheibensehne - auch Patellasehne genannt - zu stark belastet, kann es zum sogenannten Patellaspitzensyndrom kommen. Dabei handelt es sich um...

2135 Zeichen

  • 1-20 von 95