• 1-20 von 22

Volle Transparenz beim Autokauf

Bewertungen im Internet helfen bei der Ermittlung eines fairen Preises

(djd). In Deutschland sind 2016 nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) gut 3,35 Millionen Neuwagen gekauft worden - so viele wie seit sieben Jahren nicht mehr. Auch Gebrauchtwagen waren begehrt: Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) zählte 8,37 Millionen Ummeldungen, ebenfalls der höchste Stand seit vielen Jahren. In diesem Jahr legen sich wieder viele Bundesbürger ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug zu - angesichts der Fülle an...

2272 Zeichen

Biokraftstoffe müssen nachhaltig sein

Auf dem Weg vom Acker in den Tank gibt es strenge Kontrollen

(djd). Wie nachhaltig sind Biokraftstoffe? Nach wie vor begleitet diese Diskussion die Kraftstoffe, die aus pflanzlichen statt aus fossilen Rohstoffen erzeugt werden. Dabei ist die Nachhaltigkeit des Sprits vom Acker schon seit Jahren gesetzlich geregelt - in der so genannten "Biokraftstoffnachhaltigkeitsverordnung", kurz BiokraftNachV. Hinter dem Wortungetüm verbergen sich klare und leicht verständliche Regeln: So dürfen die Rohstoffe für die...

2446 Zeichen

Besser sehen - sicher ankommen

So wird das Auto fit für die nasskalte Jahreszeit

(djd). Die Beleuchtung am Auto zu überprüfen und die Scheibenwischer zu ersetzen, dauert nur wenige Minuten. Im entscheidenden Moment aber kann dies Leben retten - nämlich dann, wenn der Autofahrer bei Dunkelheit, Nässe oder Schneefall besser sieht und somit einen drohenden Unfall verhindern kann. Schließlich stellen Herbst und Winter besondere Anforderungen an die Konzentration des Autofahrers. Schlecht eingestellte Scheinwerfer oder betagte...

2534 Zeichen

Greifen bei Gefahr automatisch ein

Notbremssysteme können viele Unfälle mit Fußgängern und Radfahrern verhindern

(djd). Fußgänger und Radfahrer haben keine Knautschzone. Kommt es zu einem Unfall, erleiden sie oft gravierende Verletzungen. Gerade auf den quirligen Straßen der Innenstädte sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer gefährdet - einmal kurz nicht aufgepasst und schon kommt es zum Zusammenprall. An jedem vierten Unfall mit Personenschaden auf Deutschlands Straßen ist ein Fahrrad beteiligt. Wenn etwa der Radfahrer plötzlich die Straße kreuzt, können...

2309 Zeichen

Welche Marke hat der Gebrauchte?

Deutliche Unterschiede der Autohersteller im Bundesländervergleich

(djd). Bei Volkswagen denkt man an Wolfsburg, bei Mercedes-Benz an die Schwaben-Metropole Stuttgart, bei BMW an die weißblaue Landeshauptstadt München und bei Opel ans südhessische Rüsselsheim. Aber sind die Autokäufer in den jeweiligen Bundesländern auch Lokalpatrioten und bevorzugen überdurchschnittlich die Marken der heimischen Hersteller? Die Antwort lautet überwiegend "ja". Das ergab eine Auswertung von www.wirkaufendeinauto.de aus den...

2568 Zeichen

Attraktiv für den Berufsnachwuchs

Mit Leichtautos können Ausbildungsbetriebe besondere Anreize schaffen

(djd). Mit rund 43.500 offenen Stellen sind noch nie zuvor so viele Ausbildungsplätze unbesetzt geblieben wie 2016. Und auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Unternehmen vergeblich nach geeigneten Bewerbern gesucht. Experten gehen davon aus, dass trotz aller Anstrengungen der Mangel an Lehrlingen in den kommenden Jahren noch zunehmen wird. Was aber können Betriebe tun, um in den Augen der Jugendlichen attraktiv zu sein?

2492 Zeichen

Sauberer Antrieb

Umweltfreundliche und preisgünstige Alternativen fürs Auto

(djd). Welche Energie treibt das Auto der Zukunft an? Angesichts eines gestiegenen Umweltbewusstseins, der Diskussion um Emissionen und drohender Fahrverbote für Dieselfahrzeug in Innenstädten stellen sich viele Verbraucher diese Frage. Umweltfreundliche Alternativen zu Benzinern und Dieselmodellen sind gewünscht, reine Elektrofahrzeug aber erscheinen vielen noch zu teuer in der Anschaffung oder auch unpraktisch, was etwa die maximal mögliche...

2648 Zeichen

Schulterblick nicht vergessen

Fahrerassistenzsysteme können Unfallgefahren beim Aussteigen erkennen und warnen

(djd). Gerade eben hat man das Auto am Fahrbahnrand abgestellt, ist in Gedanken schon im Büro oder bei der Familie - und vergisst deshalb, vorm Öffnen der Tür noch einmal nach hinten zu schauen. Genau im selben Augenblick braust ein Radfahrer heran. Viele Autofahrer haben solch eine Schrecksekunde bereits erlebt. Glück gehabt, wenn es allein beim Schrecken bleibt. Denn oft genug kommt es in derartigen brenzligen Situationen zu Personen- und...

2449 Zeichen

Das eigene Auto in Sekunden zum Smartcar aufrüsten

Die Urlaubszeit mit dem Fahrzeug komfortabler und sicherer genießen

(djd.) Sommerzeit ist Reisezeit. Fahrkomfort genießen ohne böse Überraschungen erleben zu müssen, das wünscht sich natürlich jeder - besonders Im Urlaub: Das Auto in fremden Orten wiederfinden, Staus umfahren, Pannen vermeiden, rechtzeitig die nächste preiswerte Tankstelle finden und Lösungsvorschläge angezeigt bekommen, wenn etwas mit dem Motor nicht stimmt - all diese Funktionen, die sonst nur in sehr teuren Fahrzeugen zu haben sind, lassen...

2585 Zeichen

Wenn die Autobahn zum Parkplatz wird

So verhält man sich im Stau und bei Stop-and-go richtig

(djd). Bundesweit knapp 700.000 Staus machten im vergangenen Jahr den Autofahrern das Leben schwer - ein neuer Rekord. Hauptursachen für Staus sind Baustellen, Unfälle und die Überlastung vielbefahrener Autobahnabschnitte. Aber auch ein ganz alltägliches Fehlverhalten kann bei dichtem Verkehr einen Stau verursachen. Zum Problem können etwa Fahrer werden, die aus welchen Gründen auch immer ihre Geschwindigkeit plötzlich stark verringern oder sich...

2652 Zeichen

Gut durch jede Kurve kommen

Motorrad: Elektronische Helfer und gute Reifen machen das Fahren sicherer

(djd). Für viele Motorradfahrer stellen elektronische Helfer wie Antiblockiersysteme (ABS) oder das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) noch Neuland dar, Autofahrern hingegen sind sie seit Jahren vertraut. Doch auch im Zweiradbereich halten die elektronischen Helfer Einzug: Seit Jahresbeginn 2017 gilt die ABS-Pflicht für Maschinen mit mehr als 125 Kubikzentimetern Hubraum. Und auch Stabilitätsprogramme für das motorisierte Zweirad befinden...

2670 Zeichen

Frühjahrscheck für den Oldtimer

Saisonstart für die schönsten 350.000 Fahrzeuge in Deutschland

(djd). Besitzer von Oldtimern fiebern der ersten Spritztour mit dem Cabrio entgegen, um mit ihren frisch polierten Schmuckstücken wieder das Straßenbild zu verzaubern. Jedoch gilt gerade zum Start der Saison: "Ein Auto, das ein paar Monate abgestellt war, sollte nicht einfach mit einem Umdrehen des Zündschlüssels zur ersten Ausfahrt in Betrieb genommen werden", rät Uwe Herrmann vom Expertenkreis Oldtimer beim VdTÜV e.V.

2505 Zeichen

Endlich entspannter hinterm Steuer

Verbraucher wünschen sich selbstfahrende Autos vor allem für weite Strecken

(djd). Der Stau scheint einfach kein Ende zu nehmen, im Auto wird es immer wärmer und die Kinder quengeln unentwegt: Bevor die Urlaubstage endlich Entspannung bringen können, wartet auf viele eine lange Anreise mit hunderten Autobahnkilometern. Das bedeutet Stress pur. Zumindest derzeit noch, denn von neuen Technologien des automatisierten Fahrens erhoffen sich Verbraucher vor allem eines: mehr Komfort und eine spürbare Entlastung am Steuer. Das...

2408 Zeichen

Der Fahrer wird zum Fahrgast

Automatisierte Autos sorgen für mehr Sicherheit und neues Fahrerlebnis

(djd). Autofahren dürfte schon in wenigen Jahren nicht mehr das sein, was es jahrzehntelang war. Denn Experten sind sich sicher: Zu Beginn des kommenden Jahrzehnts werden Systeme auf den Markt kommen, mit denen Fahrzeuge selbstständig auf Autobahnen oder autobahnähnlichen Straßen unterwegs sein können. Das Ziel: Eine sichere Fahrt mit dem Auto und ein neues, komfortables Fahrerlebnis.

2303 Zeichen

Profi an der Spritzpistole

Berufe: Fahrzeuglackierer lassen Autos in voller Schönheit erstrahlen

(djd). Über die Schönheit von Graffitis auf Hauswänden lässt sich streiten - Sprayer erfreuen sich nicht immer großer Beliebtheit. Es sei denn, sie machen die Lust an der Farbgestaltung größerer Objekte zum Beruf. Dazu muss man nicht in die Kunst gehen, auch beim Fahrzeuglackierer ist Kunstfertigkeit gefragt. Eine neue Farbe für den Pkw, eine Intensiv-Pflegekur fürs Lackkleid oder ein individueller Schriftzug für ein Unternehmen: Der...

2138 Zeichen

Vandalismus unter der Motorhaube

Schäden durch Steinmarder gehen in die Millionen

(djd). Kaum ein Tier hat in den letzten Jahrzehnten für so viele Schlagzeilen gesorgt wie der Steinmarder. Ursprünglich eher selten und nur bei Jägern und Hühnerhaltern als Pelzlieferant oder Hühnerräuber bekannt, hat sich das possierliche Tier auch bei Autofahrern einen Namen gemacht. Denn anstatt auf Hühner und Tauben haben es die Steinmarder immer häufiger auch auf Zündkabel abgesehen.

2213 Zeichen

Straßenglätte mitten im Sommer

Neue Motorradreifen wollen zunächst behutsam eingefahren werden

(djd). So manchen Motorradfahrer hat es schon eiskalt erwischt - mit gefühlter Straßenglätte bei plus 20 Grad. Der Grund dafür: Nagelneue Motorradreifen können im wahrsten Sinn des Wortes aalglatt sein. Wer mit frisch aufgezogenen Reifen zu ungestüm das Gas betätigt, kann schnell die Kontrolle über sein Bike verlieren und einen ärgerlichen wie überflüssigen Unfall riskieren.

2281 Zeichen

Eng, dunkel und unübersichtlich

Elektronische Helfer können beim Einparken so manchen Blechschaden verhindern

(djd). Von Fahrzeug-Generation zu Fahrzeug-Generation werden unsere Autos größer, breiter, länger. Allein die heimische Garage und öffentliche Parkhäuser wachsen nicht mit - und das führt immer häufiger zu Problemen. Das Auto in eine enge und dunkle Parklücke zu bugsieren, kann schnell mit Dellen oder Kratzern enden. Diese Missgeschicke mit ärgerlichen Folgen für Lack und Blech machen heute bereits rund 40 Prozent aller Pkw-Unfälle mit...

2654 Zeichen

Die große Freiheit der Straße genießen

Ratgeber Auto: Cabrio-Fans müssen einige Besonderheiten beachten

(djd). Ein Cabrio ist mehr als nur Transportmittel - es ist für den Fahrer ein Erlebnis. Sowohl bei der Fahrt als auch beim Parken oder beim Versicherungsschutz gibt es aber einige Besonderheiten, auf die Cabrio-Fans achten sollten:

2617 Zeichen

Bessere Sicht in unübersichtlichen Parksituationen

Fahrerassistenzsysteme machen das Einparken deutlich komfortabler

(djd). Die Fahrzeuge auf unseren Straßen werden im Schnitt immer größer. Das liebste Auto der Bundesbürger etwa, der VW Golf, hat in 40 Jahren gut einen halben Meter in der Länge und 20 Zentimeter in der Breite zugelegt. Nicht gewachsen sind seitdem dagegen Parkplätze und Garagen. Das Resultat: Einparken kann harte Arbeit sein und gehört zu den unfallträchtigsten Fahrmanövern. Moderne Parkassistenzsysteme können hier Abhilfe schaffen.

2413 Zeichen

  • 1-20 von 22