• 1

Gut orientiert beim Radausflug

Praktische Helfer: Radkarten und Smartphone immer im Blickfeld

(djd). Ob zum Fithalten oder Entspannen: Radfahren tut gut und ist beliebt. Rund 9,8 Millionen Deutsche steigen in ihrer Freizeit mehrmals wöchentlich aufs Fahrrad - 58 Prozent der Befragten nutzen es für Ausflüge, so das Ergebnis zweier Studien der Verbrauchs- und Medienanalyse VuMA und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC). Damit vor allem größere Radtouren zu einem rundum gelungenen Erlebnis werden, ist eine gute Vorbereitung wichtig....

2708 Zeichen

Entspannt mit dem Rad zur Arbeit

Tipps zur richtigen Vorbereitung und Ausrüstung

(djd). Rund 2,8 Millionen Deutsche fahren laut dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit - Tendenz steigend. Damit tun sie nicht nur ihrer Gesundheit, sondern auch ihrem Geldbeutel und der Umwelt Gutes. In der Stadt ist man mit dem Drahtesel oft sogar schneller unterwegs als mit dem Auto - und die lästige Parkplatzsuche entfällt. Eine britische Studie belegt, dass Radfahrende und Fußgänger im Vergleich zu...

2467 Zeichen

Praktische Lösung im Gepäckträgerdschungel

Mit einer universellen Schnellbefestigung für Zubehör bleiben Radler flexibel

(djd). Mit dem Rad zur Arbeit fahren, den Einkauf erledigen oder am Wochenende und im Urlaub Ausflüge unternehmen. Vor allem in der warmen Jahreszeit schwingen sich viele Menschen regelmäßig auf den Fahrradsattel. Laptop, Einkäufe oder anderes Gepäck wollen dann sicher und bequem transportiert werden. Damit das Lenkverhalten nicht beeinträchtigt wird, bevorzugen hierfür viele Radler den Gepäckträger statt des Lenkers. Doch oft stehen sie vor dem...

2483 Zeichen

Das Rad muss zur Größe passen

Worauf Eltern beim Kauf eines Kinderfahrrads achten sollten

(djd). Zu Beginn der neuen Radsaison stellen viele Eltern fest, dass die Räder für die Kinder schon wieder zu klein sind, die Sprösslinge sind einige Zentimeter gewachsen. Manche Eltern unterliegen deshalb der Versuchung, das Fahrrad von vornherein eine Nummer zu groß zu kaufen. "Das ist ein Fehler, denn es hat gravierende Folgen für die Fahreigenschaften und die Sicherheit im Alltag", warnt Jürgen Fischer vom Kinderradhersteller Pyro. Eltern...

2578 Zeichen

  • 1