• 1-20 von 58

Raus in die Natur - per Pedes oder mit dem Rad

Den Spätsommer im Schmallenberger Sauerland genießen

(djd). Wer für ein paar Tage die Alltagshektik hinter sich lassen möchte, taucht am besten auf einer Wanderung oder Radtour in die Stille ein - um anschließend gemütlich einzukehren und Gutes zu genießen. Der Spätsommer im Schmallenberger Sauerland bietet für Naturfans eine große Auswahl von Touren nach Wunsch. Wanderer finden nicht nur auf dem beliebten Rothaarsteig oder Sauerland-Höhenflug leicht ihren Weg, sondern auch auf vielen, perfekt...

2593 Zeichen

Fernradweg für Individualisten

Auf dem Kocher-Jagst-Radweg sind Rundtouren in unterschiedlicher Länge möglich

(djd). Er ist 332 Kilometer lang, führt einen Fluss hinunter und den anderen wieder herauf und geleitet Pedalritter zu vielen landschaftlichen und kulturellen Highlights in Baden-Württemberg. Der vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub mit vier Sternen ausgezeichnete Kocher-Jagst-Radweg ist eine Genussroute, auf der sich die unterschiedlichsten Touren planen lassen - je nach Zeitbudget und Lust und Laune. Denn neben dem "normalen" Rundkurs können...

2674 Zeichen

Ferienspaß ganz nah an der Natur

Urlaubsland Straubing-Bogen: Aktive Erholung für die ganze Familie

(djd). Wandern, Radeln, Reiten, Wassersport und Golfen - das sind nur einige der vielfältigen Freizeitaktivitäten, die man im Urlaubsland Straubing-Bogen mit der Urlaubsregion Sankt Englmar ausüben kann. Insbesondere der Naturpark Bayerischer Wald mit seiner abwechslungsreichen Landschaft, seiner Gastfreundlichkeit und seinen Traditionen lädt zu jeder Jahreszeit zu einer Reise ein. Weitere Attraktionen der reizvollen Gegend sind der Gäuboden -...

2687 Zeichen

Auf den Spuren Hans Falladas

Kulturerlebnisse und Wanderungen in der Feldberger Seenlandschaft

(djd). Er schwärmte für die stillen Feldberger Seen und ihre Umgebung in Mecklenburg-Vorpommern, beschrieb sie immer wieder in seinen Romanen: Hans Fallada, der große deutsche Erzähler, fand ab Mitte der 1930er Jahre Ruhe und Beständigkeit in Carwitz, heute ein Ortsteil der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft in der Mecklenburgische Seenplatte. Bekannt wurde Fallada vor allem durch den Roman "Kleiner Mann, was nun?". In Carwitz kann sein...

2568 Zeichen

Abtauchen im See und Schlafen im Fass

Kurzurlaub: Das HeilbronnerLand bietet Familien tolle Freizeitmöglichkeiten

(djd). Im See herumplanschen, auf Natur-Erlebnispfaden spannende Entdeckungstouren unternehmen, im Erlebnispark Loopings drehen und in einem Schlaffass mal auf eine andere Art übernachten: Wer mit der Familie im Kurzurlaub viel erleben möchte, muss nicht zwangsläufig in die Ferne schweifen. Das HeilbronnerLand im Herzen Baden-Württembergs etwa bietet ideale Voraussetzungen für abwechslungsreiche Familien-Freizeiten.

2411 Zeichen

Burgerlebnis und Bauernherbst

Mauterndorf bietet Genuss für kleine und große Urlauber

(djd). Was ist ein Eachtling, wie schmeckt Schöpsernes, und
wo wachsen Eierschwammerl? Diese Rätsel lassen sich im Bauernherbst im Salzburger Lungau auf besonders genussvolle Weise lösen. Mauterndorf, das zwischen Radstädter Tauern und Nockbergen in einer der sonnigsten Regionen Österreichs liegt, bietet einen idealen Stützpunkt für aktive Ausflüge und kulinarische Stippvisiten. Bis in den Spätherbst hinein lockt die vielfältige und ursprüngliche...

2095 Zeichen

Beere für Beere zur Erholung

Waginger See: Herbsturlaub im Einklang mit der Natur

(djd). Wenn die Sommerhitze weicht und Platz macht für die klaren Farben und die Stille des Herbstes, dann ist für viele Menschen der richtige Zeitpunkt zum Erholen und Durchatmen gekommen. In ursprünglichen Landschaften wie etwa dem Rupertiwinkel im östlichen Chiemgau erwarten Urlauber aktive, entspannende und meditative Erlebnisse. Die sanft-hügelige Gegend rund um den Waginger See ist ein ideales Revier für Radler und Wanderer. Themenwege wie...

2478 Zeichen

Wandern, radeln und genießen

Herbstliche Highlights in der Lüneburger Heide

(djd). Für ausgedehnte Erlebnistouren durch die Lüneburger Heide ist der Herbst die schönste Zeit. Hier und dort leuchtet die Landschaft noch in ihrem typischen Violett, dazwischen mischen sich Rot und Orange, wenn die Wälder sich allmählich verfärben. Jetzt zeigt sich der Norden Niedersachsens von seiner bunten Seite. Ob zu Fuß oder mit dem Rad - es lohnt sich, das einzigartige Naturschutzgebiet in Ruhe zu erkunden. Die besten Tipps:

2643 Zeichen

Sterne-Wellness in der Natur

Sommer in Tirol: In den pollenarmen Höhenlagen ist die Luft besonders rein

(djd). Wenn in Ferienprospekten davon die Rede ist, dass alles blüht und grünt, weckt dies bei vielen Menschen keine Reiselust. Denn nicht nur Allergiker werden durch die Pollenflut erheblich belastet - der aggressive Blütenstaub kann auch gesunden Menschen zusetzen. Sie suchen stattdessen nach Reisezielen, in denen sie durchatmen und die Pollenzeit umgehen können. Erholung versprechen beispielsweise die Inseln der Nord- und Ostsee - aber vor...

2394 Zeichen

Adrenalinschub und Nervenkitzel

Die größten Abenteuer für die ganze Familie im Oberharz

(djd). In der Tourismusregion Oberharz am Brocken ist Action angesagt: In luftige Höhen geht es auf der weltgrößten Hängebrücke, ins Reich der Finsternis mit einer Taschenlampen-Höhlenführung und in die wilde Natur beim Survival-Training.

2834 Zeichen

Abenteuer am Elbeufer

Wo Aktivitäten, Ruhe, Genuss, Technik und Tradition dicht beieinander liegen

(djd). An der Elbe muss es nicht immer ruhig und beschaulich zugehen. Neben purer Natur bieten die Winsener Elbmarsch und die Lüneburger Elbtalaue so einige Möglichkeiten für Familien, abwechslungsreiche Urlaubstage zu verbringen. Schon hinter der nächsten Flussbiegung wartet ein neues Abenteuer. Hier gibt es Tipps für kurzweilige Unternehmungen.

2033 Zeichen

Freizeitangebote wie Sand am Meer

Familien können auf Rügen einen abwechslungsreichen Urlaub verbringen

(djd). Minigolf, Quadfahren, Klettern oder Baden: Freizeitattraktionen für aktive Kids und Erwachsene gibt es auf Rügen wie Sand am Meer - und der kommt noch gratis dazu. Damit bietet die familienfreundliche Ostseeinsel beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub, in dem Groß und Klein auf ihre Kosten kommen.

2083 Zeichen

Rendezvous zum Weinwandern

Die Region Kraichgau-Stromberg lädt zu besonderen Wandererlebnissen ein

(djd). Reizvolle Weinberge und Fachwerkdörfer, gemütliche Einkehrmöglichkeiten und schöne Wanderwege: Idyllisch gelegen zwischen Rhein, Neckar und Enz, ist die Region Kraichgau-Stromberg im Weinsüden Baden-Württemberg für ihren besonderen Charme und ihre Weinvielfalt bekannt. Auf kleinstem Raum kann man hier echte badische und württembergische Lebensart entdecken. Württemberger Trollinger und Lemberger, gereift an den Steillagen von Neckar und...

2408 Zeichen

Ausflug mit Tiefgang

Auf den Spuren des Bergbaus in Wetzlar und im Lahn-Dill-Gebiet

(djd). Dunkel, eng und heiß. Dazu ständig die beklemmende Angst, verschüttet zu werden. Kaum einer kann sich heute noch vorstellen, unter welchen Bedingungen die Bergleute ihre schwere Arbeit verrichteten. In der hessischen Grube Fortuna beispielsweise wurde noch bis weit ins 20. Jahrhundert Erz abgebaut und anschließend in Wetzlar in Hochöfen verhüttet. Die reichen Eisenerzvorkommen trugen wesentlich zur Entwicklung der Stadt an der Lahn bei.

1963 Zeichen

Unberührte Natur und viele Kulturschätze

Den Norden Baden-Württembergs auf Fluss- und Kulturwanderwegen entdecken

(djd). Städte und Landschaften voller Überraschungen, eine intakte Natur und freundliche Gastgeber: Nicht umsonst gilt der Norden von Baden-Württemberg als "Land der Lebensfreude". Auf Fluss- und Kulturwanderwegen können Aktivurlauber den Landstrich zwischen Stuttgart, Heidelberg und Rothenburg ob der Tauber erkunden. Unberührte Naturlandschaften versprechen Ruhe und Erholung, Kulturschätze wie etwa das Deutschordensschloss in Bad Mergentheim...

2571 Zeichen

Urlaub ohne Auto

Sanfter Tourismus: Reizvolle Orte der Alpenregion umweltfreundlich bereisen

(djd). Orte, die auf den Erhalt einer intakten Natur und die Pflege der regionalen Kultur Wert legen, bieten meist gute Voraussetzungen für einen gelungenen Erholungsurlaub. Wer bei der Anreise die Schiene mit der Straße vertauscht und sein Auto zu Hause lässt, kann sich schon vor der Ankunft im Urlaubsort entspannen. 24 Destinationen in sechs Alpenländern - vom slowenischen Bled und dem oberbayerischen Berchtesgaden über zahlreiche...

2246 Zeichen

Auf den Spuren eines Heiligen

Wandern im Münsterland: Unterwegs auf dem Baumberger Ludgerusweg

(djd). Wandern im Münsterland: Die geschichtsträchtige, landschaftlich reizvolle Region wird im Westen von der holländischen Grenze, im Nordosten vom Teutoburger Wald und im Süden vom Lippetal begrenzt. Im Münsterland wandert man entlang alter Alleen über sanfte Hügel, grüne Wiesen und durch malerische Dörfer. Zentrum der Region ist die alte Universitätsstadt Münster, alle Wanderrouten sind von dort aus schnell erreicht - wie etwa auch der...

2086 Zeichen

Zwischen 17 Türmen und 1.000 Teichen

Campingurlaub im Herzen der Oberlausitz

(djd). Die Vorteile des flexiblen Reisens mit Wohnmobil oder Caravan liegen auf der Hand: Jeden Tag kann man spontan entscheiden, ob man sich lieber auf dem Campingplatz entspannt oder direkt vom mobilen Zuhause aus die Umgebung erkundet. Campingstuhl wie Fahrrad gehören deshalb zur Grundausstattung für Wohnmobilisten.

2693 Zeichen

Idylle zwischen Harz und Heide

Urlaub mit allen Sinnen genießen im Nördlichen Harzvorland

(djd). Wer sehnt sich nicht danach, dem hektischen Alltag den Rücken zu kehren, abzuschalten und zu genießen? Der Landstrich zwischen Harz und Heide ist von Obstbäumen gesäumten Alleen, urigen Dörfern und idyllischen Gehöften geprägt. Die malerisch hügelige und liebliche Landschaft eignet sich für ausgedehnte Wald-Spaziergänge ebenso wie für ein- oder mehrtägige Wander- und Fahrradtouren, die unterwegs zahlreiche Einkehrmöglichkeiten bieten.

2147 Zeichen

Auf den Spuren des bayerischen Urmeers

Familienurlaub "dahoam": Wandern und Wellness in den Salz-Alpen

(djd). Salzwasser tut Körper und Seele gut. Wer im Urlaub nicht auf die wohltuende Wirkung des weißen Goldes verzichten möchte, muss sich jedoch nicht an überfüllte Strände legen. Denn das Meer der Urzeit hat auch im südöstlichen Oberbayern einen heilkräftigen Schatz hinterlassen. In Bad Reichenhall etwa, das über eine jahrtausendealte Salztradition verfügt, lässt sich ein aktiv-erholsamer Natururlaub quasi vor der eigenen Haustür verbringen. Vor...

2084 Zeichen

  • 1-20 von 58