• 1-20 von 35

Genussradeln auf den Spuren von Hopfen und Malz

Brauereitouren im Chiemgau und Berchtesgadener Land

(djd). In der Gegend rund um den Chiemsee und Königssee lohnt es sich ganz besonders, auf den Sattel zu steigen - und das nicht nur, weil der Chiemgau eine vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) ausgezeichnete Radreiseregion ist. Fünf ganz besondere Radtouren führen durch die Bilderbuchlandschaft und machen die Radler nebenbei auch mit der oberbayerischen Gastlichkeit und der heimischen Braukunst bekannt. Etappenziele sind kulturelle...

2676 Zeichen

Urlaub zwischen Donau und Altmühl

Im Landkreis Kelheim lassen sich Radtouren und Schifffahrten gut verbinden

(djd). Zu einer genussvollen Radtour gehören idealerweise eine abwechslungsreiche Landschaft, kulturelle Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten zur Stärkung. Besonders wenn Kinder dabei sind, darf die Strecke nicht zu lang sein und sollte möglichst wenig Steigung aufweisen. In Bayerns Herzstück, zwischen dem Naturpark Altmühltal, dem Donaudurchbruch und dem Hopfenland Hallertau, gibt es 16 Rundtouren, die auf eine erlebnisreiche Reise durch...

2667 Zeichen

Raus aus dem Grau, rein in die Natur

Facettenreiche Landschaften im Teutoburger Wald

(djd). Abschalten, dem Alltagstrott entkommen, zur Ruhe finden: Manchmal tut eine kleine Auszeit einfach gut. Stille statt Handyklingeln und Natur statt Verkehrslärm. Warum also nicht die Wanderklamotten packen oder sich aufs Rad schwingen und abtauchen in die Erholung. Dazu muss es nicht in die Ferne gehen. Deutschland hält wahre Schätze der Natur bereit, zum Beispiel im Teutoburger Wald, eine der schönsten und abwechslungsreichsten...

2692 Zeichen

Bergspaß für Biker und Wanderer

Zu Fuß oder auf dem Rad die Region rund um Saalbach erobern

(djd). Klare Bergluft, eine atemberaubende Kulisse, wunderschöne Landschaften und jede Menge Möglichkeiten, aktiv zu werden - die österreichischen Alpen locken nicht nur im Winter mit ihren Skipisten, sondern auch im Sommer mit zahlreichen Attraktionen. Wanderer und Mountainbiker finden zum Beispiel in der Region Saalbach Hinterglemm ein riesiges Angebot für praktisch jeden sportlichen Level. Von der Kinderwanderung mit Spielstationen bis zur...

2135 Zeichen

Auf der Harzer Sonnenseite

Ein erlebnisreicher Familienurlaub in Bad Lauterberg

(djd). Wer sich im Frühjahr in Bad Lauterberg die Wanderschuhe schnürt und auf die umliegenden Berge im südlichen Harz steigt, wird mit traumhaften Ausblicken in die erwachende Natur belohnt: Gut ausgebaute Wanderwege führen beispielsweise auf den Kummelberg, wo der Bismarckturm hoch über den Baumwipfeln allen großen und kleinen Besuchern einen weiten Blick ins niedersächsische und thüringische Harzvorland schenkt. Auf der Harzer Sonnenseite...

2660 Zeichen

Auf dem Baumwipfelpfad spazieren gehen

Allgäu: Im Naturerlebnispark eröffnen sich ganz neue Perspektiven

(djd). Malerische Täler, schroffe Felsen, sanft geschwungene Hügel und am Horizont weiße Gipfel, dazu einladende kleine Dörfer und Städtchen: Das Allgäu mit seiner besonderen Lage zwischen den Alpen und der Bodenseeregion ist eine faszinierende Ferienlandschaft. Wanderer, Radler und Naturfreunde finden hier abwechslungsreiche Ausflugsziele vor, Familien, Paare und Senioren kommen in der idyllischen Voralpenlandschaft gleichermaßen auf ihre...

2322 Zeichen

Grüne Wege statt roter Ampeln

Klassische Fernwanderrouten und kürzere Rundwege im Teutoburger Wald

(djd). Dichte Wälder und kleine Pfade, markante Felsformationen, tolle Ausblicke und kulturelle Sehenswürdigkeiten, die spannende Begegnungen mit der Geschichte versprechen: Der Teutoburger Wald bietet alle Zutaten für einen perfekten Wanderurlaub. Die bekanntesten Routen in der Ferienregion sind Eggeweg und Hermannsweg, die zusammen die Hermannshöhen bilden - einen der "Top Trails of Germany". Das Hermannsdenkmal bei Detmold und die mystischen...

2696 Zeichen

Waldbaden und Wandern in Osterode am Harz

Naturerlebnisse in Deutschlands größtem Waldnationalpark

(djd). Der weiche Waldboden dämpft die Schritte, Vögel zwitschern in den Baumkronen und ein Bach plätschert am Wegesrand aus den Höhen des Harzes hinab ins Tal. Kühl ist es unter dem Blätterdach und die Sonne zaubert ein sanftes Licht- und Farbenspiel in die klare Gebirgsluft. Ganz von allein atmen die Waldspaziergänger nun tiefer und ruhiger, sie fühlen sich mit der Natur verbunden und finden wieder zu sich selbst. Was in Japan als "Waldbaden"...

2686 Zeichen

Schwäbische Auszeit mit viel Genuss

Ellwangen an der Jagst ist ein abwechslungsreiches Reiseziel für den Kurzurlaub

(djd). Auf Wanderungen oder Radtouren die Natur genießen und zur Ruhe kommen oder bei Stadtbesichtigungen neue Eindrücke gewinnen: Immer mehr Deutsche genießen vor allem über Feier- und Brückentage kleine Auszeiten vom Alltag und verbringen diese laut Reiseanalyse FUR am liebsten im eigenen Land. So wird die Anreise nicht zu stressig und es bleibt mehr Zeit für die Erholung. Ein interessantes Reiseziel für einen Kurzurlaub ist das charmante...

2431 Zeichen

Raderlebnisse zwischen Seen und Römerstätten

Das schwäbische Ellwangen ist der ideale Ausgangsort für kurzweilige Radausflüge

(djd). Entschleunigen und dabei die Natur in vollen Zügen genießen. Wer im Urlaub eine Auszeit vom Auto nimmt und die Ferienregion erradelt, lernt Land und Leute besonders intensiv kennen. Unterwegs locken Kulturdenkmäler und kulinarische Schätze aus Keller und Küche. Ein lohnenswerter Ausgangspunkt für aktive Entdeckungstouren ist zum Beispiel das schwäbische Städtchen Ellwangen an der Jagst. Von hier aus gelangen Urlauber auf gut ausgebauten...

2609 Zeichen

Fünf Seen für fantastische Ferien

Die besten Erlebnistipps für einen Familienurlaub im Sauerland

(djd). "Wenn ich die Seen seh‘, brauch ich kein Meer mehr!" Wie blaue Edelsteine leuchten die fünf Seen im grünen Sauerland. In der Urlaubsregion finden Familien abwechslungsreiche Freizeitvergnügen von Baden und Wassersport über Wandern und Radfahren bis zu Besichtigungen.

3078 Zeichen

Grenzenloses Wandervergnügen

Der bayerische Goldsteig bekommt Zuwachs auf tschechischer Seite

(djd). Im Mittelalter bestand ein reger Austausch von Handelswaren zwischen Bayern und Böhmen. Unter anderem wurde Salz aus dem Reichenhaller Raum zunächst auf Plätten bis Passau und dann mit Pferden auf den Salzsäumerpfaden nach Böhmen transportiert. Auf dem Rückweg brachte man Getreide und andere Lebensmittel nach Bayern. Viele Ortschaften verdanken ihre Entstehung dem regen Handel mit dem "Weißen Gold".

2327 Zeichen

Kirchen und Klöster, Auen und Altwasser

Die Attraktionen des Bayerischen Donautales per Rad erkunden

(djd). Vom sprudelnden Bach bis zum breiten Strom bahnt sich die Donau über 2.800 Kilometer ihren Weg vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer. Auf ihrem Weg durch zehn angrenzende Länder verbindet sie eindrucksvolle Landschaften und unterschiedlichste Kulturen. Begleitet wird sie dabei vom Donau-Radweg. Er gehört zu den beliebtesten Fernradwegen Europas und ermöglicht es, die vielen Gesichter des abwechslungsreichen Flusses näher kennenzulernen....

2520 Zeichen

Poesie der Farben

Rund um Waldkirchen zeigt sich die Natur in allen Grünschattierungen

(djd). Grüne Sicht, wohin das Auge reicht - für naturverbundene Urlauber ein Anblick, wie er kaum schöner sein könnte. Alle Nuancen dieser wohltuenden Farbe kann man beispielsweise im niederbayerischen Waldkirchen erleben. Allein der fast drei Hektar große Stadtwald ist eine grüne Welt für sich. Ein fünf Kilometer langer Rundweg führt unter anderem zum Kletter- und Aussichtspunkt Tannendom, vorbei an einem idyllischen Weiher mit Klanginseln bis...

2415 Zeichen

Waldwipfel und Tausendergipfel, Sommerrodeln und Forscherspiele

Erlebnistipps für die ganze Familie: Sankt Englmar im Bayerischen Wald

(djd). Sankt Englmar, bekannter Tourismusort im Bayerischen Wald, liegt in herrlicher Mittelgebirgslandschaft zwischen lauschigen Bergwiesen, sprudelnden Gebirgsbächen und stattlichen Gipfeln. Für Familien bietet die Urlaubsregion besondere Attraktionen für spannende Ferientage an.

2696 Zeichen

Zwischen Almyoga, Survivaltour und Rahmkoch

Außergewöhnliche Naturerlebnisse und Genussmomente im Salzburger Lungau

(djd). Eingerahmt von Radstädter und Hohen Tauern sowie Nockbergen liegen die Orte Mauterndorf und Mariapfarr. Hier kann man mehr als nur Wandern, Bergsteigen und Radeln. Die Bergwelt des Unesco Biosphärenparks Salzburger Lungau lässt sich beispielsweise auch auf dem Rücken trittsicherer Pferde entdecken. Damit es kleinen Naturforschern nicht langweilig wird, gibt es zudem zahlreiche Themenwege, Lehrpfade sowie spannende Naturprogramme. Auf der...

2460 Zeichen

Wenn die Natur erwacht, wird gefeiert

Die Vogelsberg-Region startet mit Wanderungen und Festen ins Frühjahr

(djd). Es ist eine Wohltat für die Seele, wenn sich nach dem langen Grau in Grau die Natur wieder in bunte Farben kleidet. Die Bergmähwiesen zeigen nun erstes frisches Grün, dazwischen streuen Arnika, Wald-Storchschnabel und die kugelige Teufelskralle ihre gelben, violetten und blauen Tupfen. Überall begrüßen die Menschen das Frühlingserwachen mit frohem Herzen.

2399 Zeichen

Fahrradtour durchs frühlingshafte Farbenmeer

Das Alte Land am Elbstrom wird zur Blütezeit zum Eldorado für Pedalritter

(djd). Das einzigartige Naturschauspiel dauert nur wenige Wochen, und am intensivsten kann man es bei einer Fahrradtour genießen: Etwa von Ende April bis Mitte Mai verwandelt sich die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom vor den Toren Hamburgs mit ihren insgesamt 18 Millionen Obstbäumen in ein rosa-weißes Farbenmeer. In der letzten Aprilwoche brechen die Kirschknospen auf, die Apfelblüte erfolgt einige Tage später und dauert wie die Kirschblüte...

2667 Zeichen

Englmari-Suchen, Kerzenwallfahrt und Mittelaltermarkt

In der malerischen Ferienregion Straubing-Bogen wird auch das Brauchtum gepflegt

(djd). Urlaubsspaß ganz nah an der Natur - dafür steht das bayerische Urlaubsland Straubing-Bogen. Im Naturpark Bayerischer Wald mit seiner faszinierenden Landschaft, seiner Gastfreundlichkeit und seinen Traditionen kommen vor allem Wanderer und Radler auf ihre Kosten. Erlebenswert sind auch der Gäuboden - die Kornkammer Bayerns - und die durch die Region fließende Donau. Speziell zu Pfingsten laden traditionelle Veranstaltungen zu einem Besuch...

2692 Zeichen

Von Altstadtrallye für Kinder bis Naturspaß im Stadtwald

Sieben Tipps für den Familienurlaub im fränkischen Weißenburg

(djd). Wer mit Familie verreist, weiß: Der Urlaub ist vor allem dann gelungen, wenn der Nachwuchs sich nicht langweilt. Jede Menge Spaß und Abwechslung für Familien bietet beispielsweise das fränkische Weißenburg. Was man in der ehemaligen Römer- und Freien Reichsstadt alles unternehmen kann, verraten unsere Tipps. Ausführliche Informationen zu den Freizeitmöglichkeiten gibt es unter www.weissenburg.de.

2515 Zeichen

  • 1-20 von 35