Schwerelos und tiefenentspannt

In der Soletherme Bad Elster kann man dem Alltag entschweben

(djd). Seit der Antike weiß man um die positive gesundheitsfördernde Wirkung von Salz bei der äußerlichen Anwendung. Im sächsischen Elstertal wurde erst vor wenigen Jahren ein natürliches Solevorkommen entdeckt. Das mineralienreiche Wasser aus 1.200 Metern Tiefe enthält neben einem besonders hohen Natriumsulfat- und Chlorid-Anteil zahlreiche weitere förderliche Bestandteile wie Silikat, seltene Erden und Spurenelemente.

2650 Zeichen

Fünf gute Gründe für den Urlaub in einer langsamen Stadt

Im Norden hat Bad Essen das Experiment "Cittaslow" gewagt - mit Erfolg

(djd). Den Wettlauf um "höher, schneller, weiter" einfach nicht mehr mitmachen, sondern sich besinnen auf die ursprünglichen Dinge - auf die Natur, regionale Stärken, ein gutes Miteinander. Immer mehr kleinere Gemeinden wagen diesen Schritt und werden "Cittaslow". Langsame Stadt heißt dies wörtlich übersetzt. Ins Leben gerufen wurde die Bewegung 1999 in Italien, um das Leben in ländlichen Regionen im wahrsten Sinne wieder lebenswert zu machen. Im...

2598 Zeichen

Von Hightech-Turm bis Wasserschloss

Im Landkreis Rottweil locken interessante Ausflugsziele

(djd). 232 Meter sind hoch - sehr hoch. Wer sich doch auf Deutschlands höchste Aussichtsplattform traut, kann den 360-Grad-Panoramablick über den Schwarzwald und die Schwäbische Alb in vollen Zügen genießen. Der "thyssenkrupp Testturm" in Rottweil ist neues Wahrzeichen der Region und hat sich seit der Eröffnung im Oktober 2017 zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Gleichzeitig steht der Landstrich rund um die älteste Stadt Baden-Württembergs...

2540 Zeichen

Für Feinschmecker und Kulturgenießer

Karlstadt am Main: "Kulinarische Meile" im Juli und "Kultur Häppli" im Oktober

(djd). Eine Reise ins Fränkische Weinland lohnt sich sowohl für Gourmets als auch für Kulturinteressierte. Das gilt ganz besonders für Karlstadt, einem wahren "Schmuckstück" am Main, etwa 25 Kilometer nördlich von Würzburg gelegen. Mit seiner bezaubernden Ortssilhouette und den geschichtsträchtigen Gebäudeensembles zieht es seine Gäste in den Bann. Jenseits des Mains hat man von der Ruine der Karlsburg aus eine faszinierende Aussicht auf die...

2699 Zeichen

Streifzug durch 100 Jahre musikalischen Schaffens

Der Kissinger Sommer präsentiert Klassiker des Konzertlebens

(djd). Jedes Jahr im Sommer wandelt sich Bad Kissingen vom Kurzentrum zur Konzertstadt, in der sich Orchester, Kammerensembles und Solisten ein Stelldichein geben. Dabei präsentiert der "Kissinger Sommer" vom 15. Juni bis zum 15. Juli 2018 sowohl berühmte Stars als auch junge Künstler aus der klassischen Musikszene.

2249 Zeichen

"Tatort" Bad Aibling

Mit Fotowettbewerb den allergikerfreundlichen Kurort entdecken

(djd). Ein Urlaub im oberbayerischen Bad Aibling kann viele Gesichter haben: Von Entspannung im Thermalbad über Wanderungen und Streetstepper-Ausflüge durch die idyllischen Landschaften mit ihrem imposanten Bergpanorama ist alles möglich. Shoppen in der Stadt macht ebenso viel Spaß wie die vielen kulturellen Veranstaltungen. Ein Pluspunkt der Kurstadt ist, dass dort auch Allergiker einen beschwerdefreien Aufenthalt verbringen können - und tolle...

2685 Zeichen

Feuerskulptur, Domschatz und Dinosaurierknochen

Unter dem Motto "Schatzjahre" setzt sich Halberstadt in diesem Jahr in Szene

(djd). Die historische Domstadt Halberstadt am Nordrand des Harzes feiert mit Kunst, Kultur und Genuss einige bedeutende Jubiläen ihrer reichen Stadtgeschichte. Unter dem Motto "Schatzjahre" setzt sie ihre romanischen Bauwerke von 2018 bis 2020 in Szene, lädt zu unterhaltsamen Festen und Ausstellungen für die ganze Familie ein. Alle Informationen zu den Events gibt es unter www.schatzjahre.de. Hier ein Überblick:

2607 Zeichen

Verzaubert Körper, Geist und Seele

Die Landesgartenschau in Bad Iburg bietet weit mehr als ein Festival der Blüten

(djd). Eintauchen in ein buntes Blütenmeer, ein erholsames Bad in der besonderen Atmosphäre des Waldes nehmen, in der Kneipp-Erlebniswelt etwas für das eigene Wohlbefinden tun oder auf dem spektakulären Baumwipfelpfad den Geheimnissen der Natur auf die Spur kommen: Ein Besuch der 6. Niedersächsischen Landesgartenschau (LaGa) in Bad Iburg am Südhang des Teutoburger Waldes verzaubert Körper, Geist und Seele.

2568 Zeichen

Von einer Künstlerkolonie zur Europastadt

In Darmstadt hat Weltoffenheit eine lange Tradition

(djd). Als Großherzog Ernst Ludwig 1899 zur Gründung der Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe Kreative aus ganz Europa nach Darmstadt rief, begründete er damit die weltoffene Tradition der hessischen Stadt im Rhein-Main-Gebiet. Damals folgten unter anderem der Designer und Architekt Joseph Maria Olbrich aus Wien sowie der Kunsthandwerker und Maler Hans Christiansen aus Paris seinem Ruf.

2146 Zeichen

Stierkampf unterm Löwendenkmal

Braunschweig bringt "Carmen" als Freilicht-Oper auf den Burgplatz

(djd). Liebe, Freiheit und Tod verschmelzen in der Oper "Carmen" von Georges Bizet zu einer mitreißenden Geschichte rund um eine freiheitsliebende Zigeunerin im spanischen Sevilla. Unter den wachsamen Augen des bronzenen Löwenstandbildes wird nun der historische Burgplatz in Braunschweig zur Stierkampfarena.

2479 Zeichen

Stadtflair, Kunst und Kompositionen

Weiden in der Oberpfalz lädt zum Träumen ein

(djd). Ob quirlig oder beschaulich, mit moderner Architektur oder historisch gewachsen: Jede Stadt hat ihr eigenes Flair. Und gerade diese besondere Ausstrahlung ist es, die es zu erkunden lohnt. Als Stadt für Kultur- und Kunstsinnige beispielsweise präsentiert sich Weiden in der Oberpfalz. Ihre farbenprächtigen Renaissancehäuser, imposanten Kirchen, extravaganten Brunnen und vor allem ihr Altes Rathaus mit Glockenspiel verbreiten eine heitere...

2156 Zeichen

Radeln und Rasten

Wetzlar ist ein beliebtes Etappenziel auf dem Lahntalradweg

(djd). Radeln oder Rasten? Für die Genießer unter den Radtouristen gehört beides zu einer schönen Tour. Die vom ADFC ausgezeichneten Radwege führen deshalb nicht nur durch abwechslungsreiche, möglichst autofreie Landschaften, sondern immer auch vorbei an hübschen Ortschaften und kulturellen Sehenswürdigkeiten, die zur Besichtigung und zu einem Zwischenstopp einladen.

2154 Zeichen

Geschichte zum Schmunzeln und Staunen

Auf unterhaltsamen Stadtführungen das fränkische Weißenburg entdecken

(djd). Vor allem bei Kurzreisen stehen Städtetouren in der eigenen Heimat auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben. Dabei muss es nicht immer in große Metropolen gehen. Auch kleinere Städte wie zum Beispiel Weißenburg versprechen einen erlebnisreichen Aufenthalt. Die ehemalige Römer- und alte Reichsstadt mit fränkischem Flair lockt mit überraschend vielen Sehenswürdigkeiten - ob eindrucksvolle Hohenzollernfestung, barocke Bürgerhäuser,...

2687 Zeichen

Von Badespaß bis Baumwipfelpfad

Familienurlaub: Rund um Schweinfurt gibt es viel zu entdecken und zu erleben

(djd). Raus in die Natur, im Badesee nach Herzenslust herumplanschen, im Wildpark Luchse beobachten und vom Baumwipfelpfad aus den Wald aus einer neuen Perspektive entdecken: Langeweile kommt bei einem Familienurlaub in Schweinfurt bestimmt nicht auf. Die nahe gelegenen Naturparks Steigerwald und Haßberge sind ebenso wie die grünen Wiesen und Flusstäler des fränkischen Weinlands ein ideales Terrain für aktive Entdeckungen.

2707 Zeichen

Wellness genießen und Fachwerk entdecken

Die Deutsche Fachwerkstraße lädt zu einem kurzweiligen Erholungsurlaub ein

(djd). In der Therme entspannen oder lieber bei einer Radtour schöne Landschaften genießen? Einen abendlichen Stadtrundgang mit dem Nachtwächter unternehmen oder bei einer Kellerführung edle Tropfen verkosten? Das Urlaubsprogramm bei einer Reise entlang der Deutschen Fachwerkstraße lässt sich ganz unterschiedlich gestalten. Kein Wunder. Schließlich hält jede der mehr als 100 Städte entlang der Kulturstraße andere Sehenswürdigkeiten bereit, lockt...

2551 Zeichen

Meister und Meisterschüler

Musikevent: Vom 14. bis 28. Juli 2018 finden die Weimarer Meisterkurse statt

(djd). Eine Freundschaft, wie es sie unter Geistesgrößen nur selten gibt, verband Goethe und Schiller. Seit 1857 stehen die beiden berühmten Dichter vereint als überlebensgroßes, bronzenes Doppelstandbild vor dem Deutschen Nationaltheater in Weimar. Das Denkmal symbolisiert die Bedeutung, die Weimar für die Kultur und Geschichte Deutschlands hatte. Freundschaft und große Kunst sind auch das Motto der Weimarer Meisterkurse, die in diesem Jahr vom...

2664 Zeichen

Savoir-vivre auf Basler Art

Im Sommer zeigt sich die Schweizer Stadt von ihrer schönsten Seite

(djd). Eine prächtige Altstadt mit einer Fülle an Museen, die Kunstliebhaber zum Schwärmen bringt. Ein Besuch in Basel lohnt sich das ganze Jahr über. Doch im Sommer zeigt sich die Schweizer Stadt im Dreiländereck von ihrer schönsten Seite. Das Leben spielt sich dann vor allem am und im Rhein ab. Nicht umsonst gilt der Fluss als heimliches Wahrzeichen der Stadt.

2567 Zeichen

Am Anfang war der Faust

Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen feiern 70. Spielzeit

(djd). Zahlreiche Theaterfreunde freuen sich schon auf die angehende Freilicht-Saison, die magische Bühnen-Welten vor beeindruckenden natürlichen oder historischen Kulissen bietet. Es ist eben etwas ganz Besonderes, an einem warmen Sommerabend unter dem Sternenhimmel zu sitzen und mitreißende Inszenierungen zu erleben.

2125 Zeichen

Ferienglück am Ostseestrand

Im Seebad Sellin auf Rügen werden Stubenhocker zu Seeräubern

(djd). Ob in der Schule, bei den Hausaufgaben oder beim Spielen - das Leben vieler Kinder wird heute maßgeblich von digitalen Medien bestimmt. Oftmals sind die Kids von der virtuellen Welt so fasziniert, dass sie Stunden am Tablet, Handy oder Computer sitzen und die gesunde Bewegung an der frischen Luft zu kurz kommt. Eine gemeinsame Urlaubsreise bietet da eine gute Gelegenheit, um gemeinsam etwas zu unternehmen und schöne Erlebnisse in der...

2486 Zeichen

Chillen und Shoppen

Eckernförde: Reizvolle Mischung aus Strandvergnügen und urbanem Flair

(djd). Gechilltes Strandvergnügen an der Ostsee - und nur wenige Meter entfernt urbanes Flair mit Shoppingspaß. Diese Mischung macht den Reiz der lebendigen schleswig-holsteinischen Hafenstadt Eckernförde aus, nur wenige Autominuten entfernt von Kiel gelegen. Mit ihrem maritimen und natürlichen Flair lädt die Eckernförder Bucht ganzjährig zum entspannenden Familien-, Aktiv- und Erholungsurlaub ein.

2603 Zeichen