Klimaschutz geht alle an

Einfach zu Energieanbietern mit umweltschonenden Produkten wechseln

(djd). Die Energiewende in Deutschland ist seit 2011 beschlossene Sache, der Ausbau erneuerbarer Energien schreitet voran. Viele fragen sich, ob und wie sie selbst als Nutzer einer Ölheizung und als Strombezieher ihren ganz persönlichen Beitrag zur Energiewende leisten können. Tatsächlich wäre der Wechsel zu einem umweltbewussten Energieanbieter bereits ein Schritt in diese Richtung.

2530 Zeichen

  • 1-20 von 551

Türklinke mit integrierter PIN-Tastatur

Auf Schlüssel verzichten und Türen und Fenster per PIN-Code öffnen

(djd). Schlüssel können verlorengehen, entwendet werden, kurzum in unbefugte Hände gelangen - schon kann sich jemand Zugang zu Räumen mit sensiblen Daten verschaffen. Dabei gibt es längst Alternativen: In vielen Firmengebäuden und Büros wird der Zutritt bereits über die Eingabe eines persönlichen PIN-Codes neben der Tür geregelt. Und auch für das private Eigenheim ist diese Sicherheitstechnik heute verfügbar, etwa in Verbindung mit speziellen...

2143 Zeichen

Vollautomatische Wärmedämmung

Wie Hausautomation die Energiebilanz verbessern kann

(djd). Wenn es um den Wärmeschutz und die Energieeffizienz eines Hauses geht, dann sind die Fenster auch heute noch ein Schwachpunkt im Vergleich zum Mauerwerk. Verbessern lässt sich der Wärmeschutz ganz einfach mit Rollläden. Sind sie geschlossen, bilden sie ein zusätzliches Luftpolster vor den Fenstern und beugen so unnötigen Wärmeverlusten über die Glasflächen vor. Energetisch ideal ist es, wenn die Läden im Winter nachts geschlossen sind und...

1982 Zeichen

Smarte Technik für die Tür

Automatisierte Haus- und Innenraumtüren können den Alltag erleichtern

(djd). Das barrierefreie Wohnen ist in aller Munde. Nicht nur für Menschen mit Behinderung oder für Senioren, sondern auch beispielsweise für Eltern mit Kinderwagen oder Personen mit schweren Taschen in den Händen kann ein barrierefreies Heim eine große Erleichterung im Alltag sein. Das fängt bereits beim Zugang zum Zuhause an: Während Garagentore heute in den allermeisten Fällen bereits mit einem Motorantrieb ausgerüstet sind und sich per...

2111 Zeichen

Entspannen bei wohliger Wärme

Mit Wellness-Extras mehr aus dem Badezimmer machen

(djd). Nach einem hektischen Arbeitstag rundum entspannen und etwas Gutes für den Körper tun - viele wünschen sich einen privaten Wellnessbereich für ihr Zuhause, wissen aber nicht, wohin mit Sauna oder Infrarotkabine. Dabei gibt es heute kompakte Lösungen, die sich auch ohne große Umbauten platzieren lassen. Tipps und Unterstützung bei der Planung und Realisierung der privaten Wellnessoase gibt es bei Fachbetrieben aus dem Tischler- und...

2487 Zeichen

Angenehmes Licht auf ganzer Schiene

Strahler und Pendelleuchten flexibel im gesamten Raum verteilen

(djd). Es ist wie mit Murphys Gesetz. Stromanschlüsse für die Beleuchtung im Raum hat man immer viel zu wenige - und dazu noch an Positionen, wo man sie gar nicht benötigt. Guter Rat ist in diesem Fall buchstäblich teuer. Die Decke meterweise aufzuschlitzen, um Elektroleitungen verlegen zu lassen, wird schnell zur kostspieligen und staubigen Angelegenheit. In der Mietwohnung scheiden derart umfassende Installationsarbeiten ohnehin meist aus. Doch...

2581 Zeichen

Bauch fragt Kopf

Umfrage: Wonach Immobilieneigentümer bei der Maklersuche entscheiden

(djd). Der Besitz eines Eigenheims ist für die meisten Menschen mit vielen Emotionen verknüpft. Das gilt genauso, wenn sie sich später wieder von ihrer Immobilie trennen wollen. Doch beim Verkauf eines Hauses reicht allein das Bauchgefühl, etwa bei der Wahl des Maklers, nicht aus. Stattdessen gehen die meisten Hauseigentümer mit kühlem Kopf vor. Die Mehrheit erwartet vom Makler nachweisliche Qualifikationen, zudem zieht sie ein eher...

2488 Zeichen

Die Schönheit von Holz bewahren

Mit Edelwachs lässt sich die Attraktivität von Holzoberflächen erhalten

(djd). Holzoberflächen im Innenbereich sollten regelmäßig gepflegt werden, um ihre attraktive Optik zu bewahren oder wieder aufzufrischen. Dabei kann es um die Restaurierung des alten Bauernschrankes gehen, um die Pflege des Esstisches oder um das farbige Lasieren von Wand- und Deckenhölzern im Wohn-, Bad- oder sogar Saunabereich. Mit speziellen wohngesunden Holzpflegeprodukten wie etwa Edelwachs kann man die Attraktivität von Holzoberflächen...

2204 Zeichen

Innenausbau in Eigenregie

So lassen sich Räume, Nischen und Schrägen intelligent nutzen

(djd). Irgendwann passt die Aufteilung des eigenen Zuhauses nicht mehr zu den Lebensumständen, etwa wenn sich Nachwuchs ankündigt oder die Spielecke im Wohnzimmer vom übrigen Bereich abgetrennt werden soll. Oder der berufliche Schwerpunkt verlagert sich nach Hause und man benötigt einen eigenen Raum für das Home-Office. Vielleicht ist es aber auch einfach nur eine unaufgeräumte Ecke, die aus dem Blickfeld verschwinden soll. Mit ein paar Tricks...

2670 Zeichen

Digitale Zutrittsrechte für die reale Welt

Geht ein Haustürschlüssel verloren, wird er per App gesperrt

(djd). Kleine Ursache, kostspielige Folgen: Ein Haustürschlüssel geht durch eine Unachtsamkeit im Alltag schnell einmal verloren - Familien mit Kindern etwa wissen ein Lied davon zu singen. Der Verlust zieht bei klassischen Schließsystemen allerdings teure Folgen nach sich. Wer in diesem Fall auf Nummer sicher gehen und sich vor den Risiken eines Diebstahls schützen will, muss das komplette Sicherheitsschloss austauschen lassen. Dabei gibt es...

2172 Zeichen

Verputzen leicht gemacht

Tipps für Heimwerker: So schnell erhalten Wände eine neue Struktur

(djd). Ihre dreidimensionale Struktur bringt Individualität und eine besondere Atmosphäre in jeden Raum: Wandputze sind seit langem beliebt, allerdings scheuen viele Heimwerker die vermeintlich komplizierte Verarbeitung. Dies hat sich aber längst geändert: Heute lassen sich die Materialien ganz einfach wie eine übliche Dispersionsfarbe mit Rolle und Pinsel auf die Wand auftragen - sogar direkt auf die vorhandene Tapetenschicht. Damit sind...

1982 Zeichen

Irgendwas ist immer

Mit Multi-Tools sind Heimwerker für alle Fälle vorbereitet

(djd). Mal tropft ein Wasserhahn, mal sitzt eine Schraube an der Schranktür locker, mal muss für den Antennenanschluss ein Stück Kabel abisoliert werden. Erfahrene Heimwerker wissen: Rund ums Haus ist eigentlich immer etwas zu tun. Für viele ist das nicht nur eine lästige Pflicht, sondern oft genug ein willkommenes Freizeitprogramm als Abwechslung zum Bürojob. So beliebt das gelegentliche Schrauben und Reparieren auch ist, lästig ist hingegen...

1958 Zeichen

Langfingern Paroli bieten

Moderne Aluminium-Rollläden lassen Einbrechern nahezu keine Chance

(djd). In der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher wieder Hochsaison. Es dauert in der Regel nur wenige Sekunden, bis professionelle Langfinger ungesicherte Fenster aufgehebelt haben und sich am fremden Eigentum zu schaffen machen. Rollläden dagegen sind ein guter Schutz gegen ungebetene Gäste.

2012 Zeichen

Klimaschutz geht alle an

Einfach zu Energieanbietern mit umweltschonenden Produkten wechseln

(djd). Die Energiewende in Deutschland ist seit 2011 beschlossene Sache, der Ausbau erneuerbarer Energien schreitet voran. Viele fragen sich, ob und wie sie selbst als Nutzer einer Ölheizung und als Strombezieher ihren ganz persönlichen Beitrag zur Energiewende leisten können. Tatsächlich wäre der Wechsel zu einem umweltbewussten Energieanbieter bereits ein Schritt in diese Richtung.

2530 Zeichen

Kupfer heißt Veränderung

Der Metallwerkstoff fasziniert heute mehr denn je Architekten und Designer

(djd). David Chipperfield, Norman Foster oder Tom Dixon: Die Liste der Architekten und Designer, die heute mit Kupfer und Kupferwerkstoffen arbeiten, liest sich wie das Who-is-Who der Branche. Gründe dafür gibt es genug: "Das Material Kupfer besticht durch seine Langlebigkeit, seine Nachhaltigkeit und in seiner Anmutung, die sich täglich verändert und changierend je nach Licht andere Farbtöne wiedergibt. Das Altern, also die Veränderung der...

2112 Zeichen

Komfortabel kombiniert

Wohntrend "Bad en suite": Schlafraum und Wellnessbereich gehen ineinander über

(djd). Das Schubladendenken bei der Planung der eigenen vier Wände hat ausgedient. Hier die Küche, davon klar abgetrennt der Wohn- und Essbereich, dieser klassische Zuschnitt wird zunehmend durch offene Grundrisse abgelöst. Für die Renaissance der großzügigen Wohnküche gilt das ebenso wie für die Erholungsbereiche des Zuhauses. Im Trend liegt es zum Beispiel, aus dem Schlafzimmer und der privaten Wellnessoase eine große Zone der Regeneration zu...

2208 Zeichen

Alles auf einer Ebene

Bungalows im Schwedenstil verbinden Behaglichkeit mit praktischen Vorteilen

(djd). Treppensteigen ade: Das Wohnen auf einer Ebene im Bungalow erlebt eine regelrechte Renaissance. Nicht nur für ältere Bewohner ist es von Vorteil, von vornherein barrierefrei planen und auf lästige Stufen verzichten zu können. Auch bei Familien mit Kindern wird das eingeschossige Wohnen zunehmend beliebt. Erst recht, wenn das neue Zuhause im beliebten skandinavischen Stil daher kommt. Schwedenhäuser aus Holz, ob im klassischen Rot oder...

2157 Zeichen

Fliesen und Treppen sicherer machen

Die Rutschfestigkeit kann über die entsprechenden Normen hinaus erhöht werden

(djd). Die mit Abstand häufigsten Unfälle in Privathaushalten sind Stürze. Häufig sind Stolperfallen wie Teppichkanten, Türschwellen oder lose Kabel dafür die Ursache. Im Badezimmer rutschen viele Menschen auf nassen Fliesen aus, doch auch ein gefliester Flur oder eine Treppe aus poliertem Granit kann sich schnell in eine Rutschbahn verwandeln, wenn sie mit nassen Schuhen oder auf Strumpfsocken betreten werden.

2073 Zeichen

Jede Menge Komfort für Senioren

Moderne Mobilheime können eine attraktive Wohnalternative sein

(djd). Viele Senioren würden sich irgendwann am liebsten von ihrer großen Immobilie verabschieden und die Wohnfläche verkleinern. Die Gründe dafür können vielfältig sein: Die Kosten des großen Hauses sind nicht mehr tragbar, es treten körperliche Beschwerden auf, die ein Wohnen auf mehreren Etagen schwierig machen, oder man ist beispielsweise mit dem Standort der bisherigen Immobilie nach dem Auszug der Kinder nicht mehr zufrieden. Moderne...

2567 Zeichen

Das Schlafzimmer als Wohlfühloase

Ein gesunder Schlaf benötigt das richtige Umfeld

(djd). Alltagssorgen, Stress mit dem Partner, ein zu üppiges Abendessen oder übermäßiger Genuss von Koffein oder Alkohol - es gibt zahlreiche Faktoren, die den Schlaf stören können. Dass jedoch auch die Schlafumgebung die Nachtruhe beeinflussen kann, ist für viele Menschen noch Neuland. Statt gemütlicher Wohlfühloase findet sich beim Blick in deutsche Schlafzimmer oft ein Chaos aus Bügelwäsche, überladenen Bücherregalen und unaufgeräumten...

2172 Zeichen

Aufatmen im Zuhause

Mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung für gesunde Verhältnisse sorgen

(djd). Wohl jeder hat schon einmal erlebt, wie verbrauchte Luft im Raum die Konzentration beeinträchtigen oder gar zu Kopfschmerzen führen kann. Frische Luft hingegen trägt wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei. Das Lüften per Hand, nämlich durch ein Öffnen der Fenster, ist nicht nur unkomfortabel, es vergeudet vor allem während der Heizsaison auch viel Energie, da Wärme ungenutzt nach außen entweichen kann. Die Alternative dazu ist eine...

2621 Zeichen

  • 1-20 von 551