Schluss mit dicker Luft im Kinderzimmer

Für ein gesünderes Raumklima und mehr Tageslicht sorgen

(djd). Von der Schule oder Arbeit bis zum Spielen oder dem Fernsehen nach Feierabend: Der Großteil des modernen Lebens spielt sich in geschlossenen Räumen ab, 90 Prozent des Tages verbringen wir durchschnittlich drinnen. Dabei kommt das Tageslicht, das der Mensch für seinen natürlichen Rhythmus und fürs Wohlbefinden benötigt, oft zu kurz. Zudem ist die Raumluft häufig nicht gerade gesundheitsfördernd. Doch diese Risiken scheinen bei der...

2640 Zeichen

Feuer verleiht positive Energie

Moderne Ofensysteme sorgen für faszinierend sinnliche Erlebnisse

(djd). Gebändigtes Feuer, etwa in einem hochmodernen Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen, verbindet das archaische, ursprüngliche und wilde Element der Natur mit nachhaltiger Lebensart und umweltfreundlicher Heizkultur. Die lebendige Energie des Feuers wirkt sich positiv auf die Wohn- und Lebensqualität aus und steigert das Wohlbefinden in einer hektischen, digitalisierten Zeit. Wer sich jetzt ein modernes Ofensystem zulegt, kann bereits im...

2509 Zeichen

Mehr Platz im Bad durch Sanierung

Bundesbürger wünschen sich Bewegungsfreiheit und modernen Komfort im Bad

(djd). Die durchschnittliche Größe deutscher Badezimmer liegt bei knapp acht Quadratmetern. Das war für die Nasszelle der Vergangenheit wohl ausreichend; für alle, die sich modernen Komfort im Bad wünschen, ist das aber eher zu klein. So wünschten sich in einer aktuellen Umfrage des Statistischen Bundesamtes 51 Prozent der Befragten eine Wellness-Oase als Bad, also mehr Platz für diesen Raum. Generell mehr Platz in der Wohnung wünschten sich...

2619 Zeichen

Wenn das Abwasser zurück ins Haus drängt

Starkregen kann zu vollgelaufenen Kellern oder Rückstauschäden führen

(djd). Extreme Niederschläge sind in Zeiten des Klimawandels keine Seltenheit mehr - und werden nach Ansicht von Meteorologen weiter zunehmen. In den gefährdeten Gebieten sind die Folgen meist fatal: vollgelaufene Keller, überschwemmte Souterrains und Abwässer, die durch Abflussrohre zurück ins Haus gedrückt werden. Aber nicht nur in hochwassergefährdeten Regionen Deutschlands sind solche Abwasserschäden möglich. Wenn die Kanalisation durch...

2695 Zeichen

Ungeliebte Nahrungsdiebe

Hilfreiche Maßnahmen gegen Mäuse und Ratten im Haus

(djd). Sie kommen durch kleine Ritzen, Türspalten und Löcher, durch Schächte oder Leitungen: Wird es draußen kühler, nisten sich Mäuse und auch Ratten gerne in Haus und Wohnung ein, um ein warmes Winterquartier und Futter zu suchen. Da sich die kleinen Nagetiere rasant vermehren, Lebensmittel verunreinigen, an Elektrokabeln und Isolierungen herumnagen und auch Krankheiten und Parasiten übertragen können, gilt es schnell zu handeln. Doch Vorsicht:...

2600 Zeichen

Wärmepumpen im Aufwind

Studie zeigt: Auf fachgerechte Planung und Installation kommt es an

(djd). Wärmepumpen spielen in den Haustechnikkonzepten von Wohnhäusern eine zunehmend wichtige Rolle. In jedem dritten neu errichteten Wohngebäude werden mittlerweile wärmepumpenbasierte Heizungsanlagen eingebaut. Gründe dafür sieht Florian Becker, Geschäftsführer der Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB), sowohl auf der ökonomischen als auch auf der ökologischen Seite: Die Energieeinsparverordnung (EnEV) macht klare...

2642 Zeichen

Selbst für Sicherheit sorgen

Alarmanlage und Videoüberwachung selbst installieren und miteinander kombinieren

(djd). Was hilft wirklich gegen Einbrecher? Angesichts der weiterhin hohen Einbruchzahlen denken viele Bürger über Sicherheitsmaßnahmen für ihre Familie und ihr Zuhause nach. Doch selbst wenn das "ob" entschieden ist, bleibt die Frage nach dem "wie". Wer sich intensiver mit den entsprechenden Möglichkeiten befasst, stellt alsbald fest: In den eigenen vier Wänden kann man häufig selbst für mehr Sicherheit sorgen.

2391 Zeichen

Wie ein Schutzschild gegen Hitze

Ratgeber Bauen: Ziegel können im Sommer das Raumklima effektiv regulieren

(djd). Auch die Bewohner Mitteleuropas leiden, bedingt durch den Klimawandel, immer öfter unter Starkhitzeperioden. Deshalb spielt der sommerliche Hitzeschutz bei der Planung von Häusern in unseren Breitengraden eine zunehmende Rolle. Bei mehr als 30 Grad Celsius Außentemperatur erleben beispielsweise die Bewohner eines Gebäudes aus Ziegelmauerwerk einen Wohlfühleffekt: angenehmes Aufatmen statt bleierner Hitze. Die Menschen im Mittelmeerraum...

1733 Zeichen

Die Renaissance der Stromheizung

Elektrische Niedertemperatur-Heizungen bieten zahlreiche Vorteile

(djd). Einst verpönt als Energielieferant für Nachtspeicherheizungen wird Strom durch moderne Wärmekonzepte und den geringen Energiebedarf im Neubau zum Heizen des Zuhauses wieder interessant. Elektrische Niedertemperatur-Flächenheizungen erobern zunehmend den Neubaubereich, da neben der hohen Energieeffizienz auch die Anschaffungskosten sehr gering sind. Man spart sich die Kosten für eine Wärmepumpe oder Therme, für den Schornstein, Heizraum und...

2700 Zeichen

Prima Klima im Feriendomizil

Eine Solarlüftung sorgt für regelmäßiges Lüften auch bei längeren Abwesenheiten

(djd). Wochenend- und Ferienhäuser vermitteln ein ganz anderes Maß der Behaglichkeit als etwa ein Hotelzimmer. Auch im Urlaub fühlt man sich so fast wie zu Hause, bis hin zum persönlichen Einrichtungsstil. Die Bundesbürger schätzen dieses besondere Ferien-Feeling: Fast jeder vierte Urlauber (23 Prozent) verbrachte 2017 die schönsten Wochen des Jahres auf diese Weise, zitiert Statista aus einer Befragung des Marktforschungsinstituts GfK....

2345 Zeichen

Natürliches Licht für mehr Wohngefühl

Rollläden mit Lichtschienen steigern das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden

(djd). Es ist ein entscheidender Faktor für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden, es sorgt für eine positive Wohnatmosphäre und ist unsere große Energiequelle: Natürliches Licht ist ein echtes Lebenselixier.

2243 Zeichen

Der Teich auf dem eigenen Dach

So schafft man sich seine grüne Oase mitten in der Stadt

(djd). Die Umgestaltung und nachträgliche Nutzung eines Flachdachs ist gerade in Städten clever: Ein schattiges Plätzchen unter Sträuchern, eine Gemüsefarm oder ein Teich zum Relaxen - all das kann auf dem Dach stattfinden und mit der richtigen Planung den Verkehrswert der Immobilie und vor allem den Lebenskomfort deutlich erhöhen.

2654 Zeichen

Fenster richtig sanieren

Beim Fenstereinbau ist die Fugenabdichtung besonders wichtig

(djd). Die warme Jahreszeit nutzen viele Hausbesitzer für fällige Renovierungsmaßnahmen - mit Beginn der kälteren Monate profitieren sie dann bereits von den positiven Effekten. Ein besonderes Augenmerk sollte bei einer energetischen Sanierung auf den Fenstern liegen: Neue Fenster sparen deutlich Energie ein und steigern den Wohnkomfort, sie schützen im Winter vor Kälte und im Sommer vor Hitze. Die Nachfrage nach Fenstern ist unverändert hoch:...

2629 Zeichen

Der Tank im Hauswirtschaftsraum

Vorteil der Ölheizung für Hausbesitzer: Der Energievorrat lagert im eigenen Haus

(djd). Während ältere Ölheizungs- und Tankanlagen meist im Keller stehen, sind moderne Tanks und Öl-Brennwertheizungen immer häufiger auch in Hauswirtschaftsräumen zu finden. Und das mit gutem Grund: Sie sind geruchsdicht und sauber. Während man früher Ölheizungen schon beim Betreten des Kellers am Geruch erkannte, ist davon heute nichts mehr zu bemerken. Hausbesitzer, die in moderne Heizungsanlagen und Tanks investiert haben, lagern ihren...

2685 Zeichen

Alles auf einer Etage

Barrierefrei und energieeffizient: Der Bungalow wird wiederentdeckt

(djd). Zimmerwände komplett ohne Schrägen, ein Wohnen ohne lästiges Treppensteigen, alles befindet sich auf einer Ebene: Mit vielen praktischen Argumenten erlebt die Bauform des Bungalows derzeit ihre Renaissance. Immerhin acht Prozent der Bundesbürger würden sich am liebsten für diesen Haustyp entscheiden, zitiert Statista aus einer Interhyp-Studie. Schon in den 1970er und 1980er Jahren waren Eigenheime mit nur einer Etage, meist mit einem...

2201 Zeichen

Flexibel und zukunftssicher heizen

Eine moderne Holzfeuerstätte ermöglicht viele Kombinationsmöglichkeiten

(djd). Viele Menschen wollen heute autark sein und verschiedene Energiesysteme dynamisch, intelligent und effektiv zu einer dezentralen, individuellen Wärmeversorgung vernetzen. Eine moderne Holzfeuerstätte trägt nicht nur dazu bei, CO2 einzusparen, sie erschließt auch flexible Möglichkeiten und mehr Freiheiten. Wer in der warmen Jahreszeit eine solche Holzfeuerstätte installiert, kann schon in der kommenden Übergangszeit davon profitieren.

2648 Zeichen

Eleganter Aufstieg

Ein Aufzug ist Designstück und praktische Alltagshilfe in einem

(djd). Bei einem privaten Lift dürften die meisten zunächst ans altersgerechte und barrierefreie Wohnen oder an den Transport schwerer Gegenstände denken. Doch moderne Privataufzüge punkten nicht nur in funktionaler Hinsicht. Mit hochwertigen Materialien und einem individuellen Design, mit wechselnden Lichtstimmungen und komfortablen Extras wird der Lift zum Lifestyle-Produkt, das der Einrichtung auch optisch seinen Touch verleiht. Ein echter...

2384 Zeichen

Sommer auf dem Dach genießen

Einfach realisierbare Alternativen zu Balkon, Loggia und Co.

(djd). Jeden wärmenden Sonnenstrahl für Aufenthalte im Freien nutzen, das Sonntagsfrühstück bei lauen Temperaturen draußen genießen oder den Tag unter dem Sternenhimmel ausklingen lassen: Eine Terrasse oder zumindest ein Balkon erhöht den Wohnkomfort gerade in der warmen Jahreszeit erheblich. Direkt unterm Dach müssen Bewohner jedoch häufig auf diese Freiheiten verzichten. Der bauliche Aufwand für den nachträglichen Einbau eines Balkon oder einer...

2355 Zeichen

Die Heizung auf den neuesten Stand bringen

Bei der Modernisierung und im Neubau haben individuelle Lösungen Vorteile

(djd). Etwa 21 Millionen Heizungsanlagen versorgen die Bundesbürger mit Wärme - doch nur knapp sechs Millionen entsprechen nach Angaben des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie e. V. (BDH) dem aktuellen Stand der Technik. Die restlichen Kessel müssten durch moderne Heizungstechnik ersetzt werden, wenn die ehrgeizigen Klimaziele erreicht werden sollen. Allerdings werden Heizungen oft erst dann ausgetauscht, wenn sie defekt sind....

2698 Zeichen

Solarstrom statt Stromrechnung

Hauseigentümer können sich heute komplett mit Sonnenenergie versorgen

(djd). Den Strom auf dem eigenen Hausdach erzeugen statt ihn aus dem öffentlichen Netz zu beziehen: Diese umweltfreundliche und kostengünstige Art der Energieversorgung würden wohl die meisten Hausbesitzer gerne nutzen. Bisher gab es auf dem Weg zur Stromautarkie für private Haushalte vor allem zwei Hindernisse: Zum einen die relativ hohe Anfangsinvestition in eine Photovoltaikanlage, und zum anderen der Strombedarf nachts oder an Tagen ohne...

2370 Zeichen