Käufer statt Bauherr

Ratgeber Bauen: Bei Bauträgerverträgen sollte man genau hinschauen

(djd). Wer heute bauen will, kommt besonders in den städtischen Regionen, in denen Bauland knapp ist, kaum mehr an Bauträgern vorbei. Dass man dabei Baugrundstück und Haus aus einer Hand erwirbt, erscheint vielen Immobilieninteressierten zudem interessanter, als selbst ein Grundstück suchen zu müssen und darauf ein Haus errichten zu lassen. "Dabei ist allerdings zu beachten, dass sich Bauverträge und Bauträgerverträge grundsätzlich...

2445 Zeichen

Akt mit Auswirkungen

Die Bauabnahme sollte gründlich vorbereitet und sachverständig begleitet werden

(djd). Wenn der Bau eines Eigenheims abgeschlossen ist, wollen Bauherren so schnell wie möglich einziehen. Doch vor der endgültigen Inbesitznahme hat der Gesetzgeber die Bauabnahme gestellt. Aus gutem Grund und zum Nutzen des Bauherrn. Denn mit der Abnahme erklärt er direkt oder indirekt, dass er die erbrachte Werkleistung des beauftragten Bauunternehmens als im Wesentlichen fertiggestellt und mangelfrei annimmt. Weil die Bauabnahme erhebliche...

2445 Zeichen

Das Treppenhaus ist kein Müllabladeplatz

Was dürfen Mieter vor ihrer Wohnung abstellen und was nicht?

(djd). Im Hauseingang drängen sich Fahrräder, Kinderwagen und Rollator. Bei Meiers im ersten Stock stapeln sich die Schuhe vor der Wohnungstür. Die Wagners pflegen ihre Pflanzenzucht im Treppenhaus und der griesgrämige Herr von oben parkt seine müffelnden Müllsäcke gern mal ein, zwei Tage neben der Fußmatte. Was mancher im Hausflur lagert, stört seinen Nachbarn gewaltig. Doch was ist eigentlich erlaubt und was nicht? Leider ist die Nutzung des...

2358 Zeichen

Öko-Baustoffe: Wertbeständig und förderfähig

Wohngesund und nachhaltig zu bauen und zu renovieren lohnt sich

(djd). Nachhaltige, umweltverträgliche und wohngesunde Baumaterialien schaffen echte Mehrwerte, wenn es um den Neubau oder die Renovierung von Wohnhäusern und Wohnungen geht. Zum einen wirken sie sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohner aus. Zum anderen schonen sie zum Beispiel durch den Einsatz nachwachsender statt fossiler Rohstoffe die Ressourcen unseres Planeten. Und drittens sind hochwertige, gesunde Baumaterialien...

2464 Zeichen

Kontrolle leicht gemacht

Wasser und Wärme: So können Mieter die Ergebnisse der Ablesung stets überprüfen

(djd). Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Das denken sich auch viele Mieter in Deutschland - und wollen deshalb die Ergebnisse der Verbrauchsablesung für Wärme und Wasser in ihrer Wohnung selbst überprüfen und sich nicht nur auf den Messdienstleister oder den Vermieter verlassen. Moderne Messtechnik bietet gleich mehrere Möglichkeiten zur Kontrolle und stärkt mit dieser Transparenz das Vertrauen in die Abrechnung.

2535 Zeichen

Dämmen auf Teufel komm raus?

Wärmeschutz und Wärmeerzeugung ganzheitlich betrachten

(djd). Die Themen Energieeinsparung, Dämmung oder Effizienzhaus beschäftigen nahezu jeden Bauherren, der ein neues Haus errichten oder ein Bestandshaus modernisieren möchte. "Dämmen nach der Methode 'viel hilft viel' ist dabei sicher nicht der beste Weg, um ein ausgewogenes Verhältnis von Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit zu erreichen", meint Dipl.-Ing. Marc Förderer, Bauherrenberater bei dem Verbraucherschutzverein Bauherren-Schutzbund...

2302 Zeichen

Sicherheitstechnik wirkt

Obwohl die Einbruchszahlen sinken, gibt es keinen Grund zur Entwarnung

(djd). Deutschland scheint sicherer geworden zu sein: Die Einbruchszahlen in Wohnungen und Häuser sind der polizeilichen Kriminalitätsstatistik zufolge im Jahr 2017 um 23 Prozent auf knapp 117.000 Fälle gesunken. Der vermehrte Einsatz von Sicherungstechnik hat maßgeblich dazu beigetragen. Dennoch sind die Fallzahlen weiterhin hoch, der entstandene Schaden lag dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zufolge bei rund 360...

2661 Zeichen

Industriepreis für Schimmelschutz

So entzieht man den Schimmelpilzen nachhaltig die Lebensgrundlage

(djd). Ein muffiger Geruch in der Luft, schwärzliche Verfärbungen an den Wänden oder das vermehrte Auftreten von Silberfischchen können ein Zeichen dafür sein, dass Wohnräume mit Schimmel belastet sind. Diese Zeichen sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn die Sporen des lästigen Pilzes können zur Gesundheitsgefahr werden und Allergien auslösen. Wo immer Schimmel im Haus anzutreffen ist, spielt Feuchtigkeit eine entscheidende...

2232 Zeichen

Nicht ärgern, sondern reparieren

Heimwerker können kleine Schäden in Bodenbelägen einfach selbst ausbessern

(djd). Ein heruntergefallenes Werkzeug beim Renovieren. Oder Kinder, denen beim gemeinsamen Toben das Spielzeugauto aus der Hand gleitet. Schon kurze Unachtsamkeiten können zu Schäden im Bodenbelag führen - zwar keine großen Löcher oder Risse, aber doch so sichtbar, dass sie immer wieder unweigerlich ins Auge springen. Bevor man sich darüber länger ärgert, ist eine schnelle und einfache Reparatur gefragt. Mit etwas Geschick und den passenden...

1964 Zeichen

Kochende Leidenschaft

Ceran, Induktion oder Gas: So lautet die Frage bei der Küchenplanung

(djd). Wer eine neue Küche plant, hat viele Entscheidungen zu treffen - angefangen mit der ergonomischen Gestaltung des Arbeitsplatzes bis hin zur effizienten Ausnutzung der vorhandenen Grundfläche. Eine wesentliche Frage stellt sich meist zuerst: Mit welcher Technik soll der neue Herd arbeiten? Über Jahre waren Ceranfelder der Standard für die kochende Leidenschaft. Inzwischen bekommen sie jedoch Konkurrenz in Form der Induktionstechnik. Und...

2650 Zeichen

Eine Tankstelle auf dem Dach

Aus dem Carport eine Ladestation für Elektroautos machen

(djd). Auch wenn die Elektromobilität derzeit noch in den Kinderschuhen steckt: Konstant hohe Kraftstoffpreise, die Diskussion um Feinstaubbelastungen und das allgemein gestiegene Umweltbewusstsein sorgen dafür, dass sich Verbraucher zunehmend für alternative Antriebe interessieren. Der nächste Neuwagen dürfte bei vielen schon ein reines Elektroauto oder zumindest ein Hybridmodell mit Auflademöglichkeit sein. Wer heute ein neues Carport baut, ist...

2077 Zeichen

Moderne Wohnräume richtig lüften

Ratgeber Bauen: Drei wichtige Techniken für den mechanischen Luftaustausch

(djd). Frische Luft im Haus ist wichtig für unser Wohlbefinden. Sie ist aber auch notwendig, um uns mit dem nötigen Sauerstoff zu versorgen und zu hohe Luftfeuchtigkeit aus dem Haus abzuführen. Bei älteren Häusern reichte dafür die Fensterlüftung in der Regel aus, weil Undichtheiten am Baukörper für zusätzlichen Luftaustausch - aber auch für große energetische Verluste - sorgten. Gesteigerte Anforderungen an die energetische Qualität von Gebäuden...

2584 Zeichen

Markise oder Klimaanlage?

Sonnenschutz spart Energie und verbessert das Raumklima

(djd). Extreme Sommertemperaturen nehmen zu - selbst als tropisch definierte Klimasituationen, in denen das Thermometer auch nachts nicht unter 20 Grad fällt, sind in Deutschland keine Ausnahme mehr. Leben, Schlafen und Arbeiten kann in den überhitzten Räumen eines Hauses an solchen Tagen zur Tortur werden und bei empfindlichen Menschen zu gesundheitlichen Belastungen führen. Klimaanlagen können Abhilfe schaffen, sie sind aber teuer und...

2367 Zeichen

Vergleichen und sparen

Baufinanzierung: Auf Internetplattformen findet eine individuelle Beratung statt

(djd). Immer mehr Menschen bestellen Waren und Dienstleistungen im Internet. Bei der Finanzierung der eigenen vier Wände geht der Trend in dieselbe Richtung: Angehende Bauherren suchen verstärkt online nach dem passenden Kredit mit den besten Zinsen. Die entsprechenden Plattformen bieten oftmals attraktive Angebote sowie Services. Schon längst vergibt die Hausbank nicht mehr automatisch auch den Baukredit - zu groß ist heute die Chance, mit einem...

2313 Zeichen

Den Hausbau richtig versichern

Die vier wichtigsten Policen für Bauherren im Überblick

(djd). Die Niedrigzinsphase ermutigt viele Bundesbürger, den Bau der eigenen vier Wände in Angriff zu nehmen. Vor dem ersten Spatenstich sollte man sich um den passenden Versicherungsschutz kümmern - sonst drohen im Schadenfall unüberschaubare Kosten. Hier die vier wichtigsten Versicherungen im Überblick:

2660 Zeichen

Was kostet mein neues Bad?

Badmodernisierung: Diese Vorteile bieten Festpreis-Angebote

(djd). Das Bad ist für viele Haus- und Wohnungsbesitzer zu einem wichtigen Lebensraum geworden. Den gestiegenen Ansprüchen hinsichtlich Einrichtung und Funktion genügen viele ältere Badausstattungen aber nicht mehr. Laut aktueller Statista-Umfrage von IFAK, Ipsos und GfK planen fast 1,5 Millionen Bundesbürger in den nächsten zwei Jahren sicher eine Badmodernisierung, für gut 4,5 Millionen steht sie vielleicht an. Neben Schmutz und Lärm fürchten...

2140 Zeichen

Alarmanlage hält Langfinger fern

Ein effektiver Einbruchschutz gehört in Profihände

(djd). Gelegenheit macht Diebe: Dieser Spruch hat laut Sicherheitsexperte Alexander Kurz leider bis heute nicht an Aktualität verloren. Im Alltag gehen viele Deutsche allzu leichtfertig mit dem Thema Sicherheit um, berichtet der Experte. Viele lassen ein Fenster gekippt oder ziehen die Haustür nur ins Schloss, wenn sie kurz spazieren oder zum Bäcker um die Ecke gehen. Doch Langfinger können selbst kurze Unachtsamkeiten ausnutzen. "Für Einbrecher...

2446 Zeichen

Genau hinsehen

Bei der Suche nach dem Baupartner sollten Bauherren sorgfältig vorgehen

(djd). Bauherren profitieren weiterhin von der anhaltenden Niedrigzinsphase. Eine sorgfältig geplante Finanzierung ist aber nur ein Baustein auf dem sorgenfreien Weg zum Eigenheim. Sorgfalt ist auch bei der Suche nach dem Baupartner gefragt. Denn wenn der Bauunternehmer in finanzielle Schieflage gerät oder sogar Pleite geht, hat dies gravierende Konsequenzen: Unfertige Bauten, ohne Gegenleistung bezahlte Raten und die Fertigstellung durch einen...

2695 Zeichen

Sesam öffne dich

Eine Tür, die mit PIN-Eingabe geöffnet werden kann, macht Schlüssel überflüssig

(djd). Selbst sichere Technik hat ihre Grenzen: Schlüssel sollen zwar den Zugang zu bestimmten Bereichen schützen - sie können aber verloren gehen oder von Langfingern entwendet werden. Deutlich mehr Sicherheit bieten in dieser Hinsicht moderne Technologien, die den Schlüssel überflüssig machen. Stattdessen öffnet sich die Tür beispielsweise nur noch nach Eingabe eines persönlichen PIN-Codes. Was in zahlreichen Unternehmensgebäuden bereits gang...

1992 Zeichen

Die Umgebung schwankt - was tun?

Hilfreiche Tipps bei wiederkehrenden Schwindelattacken

(djd). Schwindelattacken kommen plötzlich und können jederzeit auftreten: Am Arbeitsplatz, bei Alltagsverrichtungen und beim nächtlichen Toilettengang. Es fühlt sich an, als befände man sich in einem Lift, der abrupt nach unten rast, oder wie an Deck eines schlingernden Schiffes. Manchmal dreht sich auch alles. Vor allem wiederkehrender Schwindel ist alles andere als eine Lappalie und sollte medizinisch abgeklärt werden. Erster Ansprechpartner...

2692 Zeichen