Dem Daten-Gau vorbeugen

So lässt sich der heimische PC auf neue, robuste Speichermedien umrüsten

(djd). Computerspeicher lassen sich mit einer privaten Schatzkammer vergleichen. Sie tragen digitale Erinnerungen wie Urlaubsfotos, Familienvideos oder die Lieblingsmusik. Versagt die Festplatte ihren Dienst, sind diese Werte oft für immer verloren - und der Ärger ist entsprechend groß. Eine regelmäßige Datensicherung ist daher unverzichtbar, ebenso wie der rechtzeitige Umstieg auf moderne Technologien. Dass konventionelle Festplatten (Hard Disks) aufgrund ihrer mechanischen Teile anfällig sind, ist seit langem bekannt. Eine Alternative sind die ungleich robusteren SSD-Speicher (Solid State...

2682 Zeichen

  • 1

Digitale Entgiftung

Umgang mit dem Smartphone: Die vier wichtigsten Expertentipps zu "Digital Detox"

(djd). Fotos posten, Facebook und E-Mails checken, Freunde und Familie erreichen - das Smartphone ist für die meisten von uns unverzichtbar geworden, ob Zuhause oder auf Reisen. Viele unterschätzen dabei jedoch den damit verbundenen Stress. Denn die ständige Erreichbarkeit, und sei es auch nur privat, lässt wenig Luft, einmal richtig auszuspannen. Mit der Smartphone-Invasion kam deshalb auch der Trend zur digitalen Entgiftung - auf Englisch...

2672 Zeichen

Medienkompetenz sicher erlernen

Ratgeber Internet: Fünf Tipps für Eltern, um den Nachwuchs zu schützen

(djd). Für Kinder und Jugendliche sind Smartphone und Tablet heute selbstverständliche Alltagsbegleiter - am liebsten wären die Heranwachsenden Tag und Nacht "on". Früher waren Spiele die Lieblingsbeschäftigung, heute stehen Online-Communities wie Facebook und Instagram oder Messaging-Dienste wie WhatsApp im Mittelpunkt. Die permanente Kommunikation mit Freunden hat den Alltag von Kindern und Jugendlichen gravierend verändert. Daraus ergeben sich...

2515 Zeichen

Dem Daten-Gau vorbeugen

So lässt sich der heimische PC auf neue, robuste Speichermedien umrüsten

(djd). Computerspeicher lassen sich mit einer privaten Schatzkammer vergleichen. Sie tragen digitale Erinnerungen wie Urlaubsfotos, Familienvideos oder die Lieblingsmusik. Versagt die Festplatte ihren Dienst, sind diese Werte oft für immer verloren - und der Ärger ist entsprechend groß. Eine regelmäßige Datensicherung ist daher unverzichtbar, ebenso wie der rechtzeitige Umstieg auf moderne Technologien. Dass konventionelle Festplatten (Hard...

2682 Zeichen

Das Sammlerstück sicher aufbewahren

Wertvolle Uhren und Schmuck brauchen eine behutsame Handhabung

(djd). Für die einen sind ist es ganz profan ein Zeitmesser, für die anderen ist eine hochwertige Uhr ein Schmuckstück, eine Geldanlage und ein faszinierendes Stück Mechanik zugleich. Gerade in den heutigen Zeiten, in denen alles "smart" und digitalisiert zu sein scheint, gewinnen Uhren, die ganz ohne Batterie zuverlässig über Jahrzehnte funktionieren, wieder stark an Stellenwert. Seltene mechanische Modelle sind zu begehrten Sammlerstücken...

2515 Zeichen

Kühlschranktür undicht - was jetzt?

Ratgeberportale im Internet haben praktische Antworten auf Fragen des Alltags

(djd). Wenn die Kühlschranktür undicht ist, sollte man schnell handeln. Ein defekter Schließmechanismus oder ein poröser Dichtungsgummi führt dazu, dass der Kühlschrank nicht mehr richtig arbeitet: Schon eine kleine undichte Stelle kann dazu führen, dass die Temperatur im Inneren zu schnell abfällt. Meistens bemerkt man einen undichten Kühlschrank zunächst an vermehrter Kondenswasserbildung. Im Gefrierfach entsteht darüber hinaus ungewöhnlich...

2530 Zeichen

Künstliche Intelligenz erobert unseren Alltag

Auch Kinder kommen täglich in Kontakt mit selbstlernenden Computern

djd). Der kürzlich verstorbene britische Astrophysiker Stephen Hawking, bezeichnete die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) als "entweder das schlimmste oder das beste Ereignis in der Geschichte unserer Zivilisation". Nichtsdestotrotz hat die KI inzwischen viele Bereiche unseres Alltags erobert. Neben staubsaugenden Robotern und selbstständig einparkenden Autos gibt es Sprachassistenten wie "Siri", "Alexa", "Amazon Echo" oder "Google Home",...

2451 Zeichen

Tatort Internet

Cyber-Kriminalität und Online-Betrügereien können jeden treffen

(djd). Ein argloser Klick auf eine unverdächtig wirkende E-Mail kann schon zu viel sein. Selbst versierte Internetnutzer sind nicht davor gefeit, auf die Maschen der Online-Betrüger reinzufallen. Sogenannte Phishing-Mails, die persönliche Daten etwa zum Internetbanking abgreifen, oder Erpresser-Software sind zu einem Alltagsdelikt geworden. Die Zahlen sind alarmierend: Laut einer Studie des amerikanischen IT-Sicherheitsunternehmens Norton by...

2242 Zeichen

Gefährlichen Spannungsspitzen vorbeugen

Ein Überspannungsschutz kann elektrische Geräte vor Schaden bewahren

(djd). In neuen Häusern ist ein Überspannungsschutz als notwendiger Teil der elektrischen Anlage seit Oktober 2016 vorgeschrieben. In älteren Häusern existiert ein solcher Schutz nicht. Hier sind die Bewohner selbst dafür verantwortlich, elektronische und elektrische Geräte vor Überspannungsschäden zu schützen. Doch wie entstehen Überspannungen eigentlich? Eine häufige Ursache sind direkte oder indirekte Blitzeinschläge, durch die in den...

2227 Zeichen

Wenn der PC zum Nervfaktor wird

So finden Verbraucher rasch Hilfe bei Computerproblemen und Online-Kriminalität

(djd). Wer wollte nicht schon mal den Computer zum Fußball umfunktionieren oder ihn kurzerhand aus dem Fenster werfen? Allzu oft machen Hard- und Software nicht das, was der Mensch will. Die Netzwerkverbindung baut sich einfach nicht auf, der Drucker verweigert die Arbeit oder der Bildschirm bleibt beim Hochfahren gleich komplett schwarz: Bei derartigen IT-Problemen ist der Laie mit seinem Latein rasch am Ende. Im Büro kann man jetzt noch den...

2577 Zeichen

Die kleine Geschichte der Aquaristik

Aquarien haben sich seit ihren Ursprüngen technisch raffiniert weiterentwickelt

(djd). Wer sich die Aquaristik als Hobby aussucht, hat heute vielfältige Möglichkeiten. Ob modernes Nanoaquarium, Süßwasser- oder Meerwasseraquarium: Dank gut ausgereifter Technik, cleverem Zubehör und wertvollen Ratgebern ist der Aufwand, um eine bunt schillernde Unterwasserwelt zu schaffen, nicht so groß wie man vermuten würde. Der Weg bis zum modernen Aquarium, wie wir es heute kennen, war allerdings weit.

2611 Zeichen

Wenn Alexa Ärger macht

Digitale Sprachassistenten bergen bei allem Komfort auch Risiken

(djd). Digitale Sprachassistenten werden immer beliebter. Sie bieten bequeme Unterstützung im Alltag: per Sprachbefehl Musik hören, Informationen abrufen, Produkte bestellen oder Hausgeräte steuern. Dabei gibt es für die Nutzer jedoch auch Risiken. Wird ein Aktivierungsbegriff wie etwa "Alexa" genannt, zeichnet das Gerät den nachfolgenden Befehl über das Mikrofon auf. Die aufgezeichneten Daten werden an die Server des Herstellers gesendet und...

2693 Zeichen

Mitleser und Datenspione sehen schwarz

Neues EU-Datenschutzrecht zwingt Unternehmen zum Handeln gegen Visual Hacking

(djd). Bei möglichen Angriffen auf persönliche Daten denken die meisten zuerst an Hacker, Computerviren und Schadsoftware. Dabei lauern die Risiken keineswegs nur im Internet, sondern häufig buchstäblich nebenan in Form des Sitznachbarn in der Bahn oder im Flugzeug. Das sogenannte Visual Hacking, das direkte Ausspähen vertraulicher Daten wie Passwörter, stellt eine konkrete Gefahr dar, im Job ebenso wie im Privatleben. Mit der neuen...

2294 Zeichen

Hören ohne Grenzen

Neue Technik verbindet Hörgeräte automatisch mit Smartphone, TV, Audiogeräten

(djd). Entspannt einen Anruf annehmen, obwohl das Mobiltelefon am anderen Ende des Raumes liegt - kein Problem für die Träger eines Hörgerätes. Denn Modelle der neuesten Generation verbinden sich drahtlos mit der Technik des Alltags. Die Technologie ist heute so weit, dass Menschen mit Hörminderung in manchen Bereichen bereits echte Vorteile gegenüber Normalhörenden haben. Lesen Sie, was heute alles möglich ist.

2507 Zeichen

Trauriger Trend

Cybermobbing, Datenverlust und Hackerangriffe: Das Internet birgt viele Gefahren

(djd). Mobbing im Internet ist ein trauriger Trend und wird zu einem immer größeren Problem: Rufschädigende und verleumderische Einträge in Social-Media-Kanälen sind heute keine Seltenheit mehr. Grundsätzlich sind alle User gefährdet, besonders betroffen aber sind Jugendliche. In einer aktuellen Studie des "Bündnisses gegen Cybermobbing" gaben fast 13 Prozent der befragten Schülerinnen und Schüler an, bereits Opfer von Cybermobbing geworden zu...

2658 Zeichen

Gefahr aus dem Netz

Ratgeber: So können sich Verbraucher effektiv vor Cyber-Risiken schützen

(djd). Früher wurde das Portemonnaie mit allen wichtigen Daten gestohlen - heute ergaunern sich Betrüger dieselben Informationen unbemerkt im Netz. Früher stritten Kinder auf dem Schulhof - heute wird Mobbing im Internet zu einem immer größer werdenden Problem. Früher brachte man defekte Ware direkt zum Händler zurück - heute ist es oftmals sehr schwierig, einem Online-Händler eine Vertragsverletzung nachzuweisen. Drei Beispiele, wie sich das...

1715 Zeichen

  • 1