Intensives Hörerlebnis

Best Ager: Worauf man beim Kauf eines Funkkopfhörers fürs TV achten sollte

(djd). Mit den Jahren verändert sich oftmals das Hörempfinden - das kann Auswirkungen etwa auf die Klangqualität beim Fernsehen haben. Für eine Optimierung und vor allem für die individuelle Anpassung des Klangs an die eigene Hörfähigkeit können moderne Funkkopfhörer sorgen. Allerdings sind nicht alle Systeme für die Generation 50plus gleichermaßen gut geeignet, einige wichtige Kriterien sollten beim Kauf berücksichtigt werden.

2577 Zeichen

Besser hören: clevere Technik fürs Klassenzimmer

Neue Soundsysteme machen es Schülern und Lehrern leichter

(djd). Stühle rücken, Stimmengemurmel, Husten, Räuspern, Kichern - die Geräuschkulisse in einem normalen Klassenzimmer ist häufig nicht ganz ohne. Gerade an Grundschulen. Schüler stoßen schnell an die Grenzen ihrer Lernfähigkeit, wenn ihre Konzentration ständig gestört wird. Studien zeigen, wie sehr eine unruhige Geräuschkulisse gepaart mit schlechter Raumakustik die Leistung der Schüler beeinträchtigen kann. Denn zum erfolgreichen Lernen gehört...

2462 Zeichen

Gefährliche Überspannungen

Millionenschäden an Elektrogeräten durch Blitzeinschläge lassen sich verhindern

(djd). Rund eine Million Mal schlägt der Blitz alleine in Deutschland jedes Jahr ein. Nicht nur für Leib und Leben oder Gebäude stellen die starken Stromentladungen bei Gewitter eine Gefahr dar. Auch elektrische und elektronische Geräte im Wert von rund 250 Millionen Euro geben laut Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft jährlich ihren Geist in Folge von Überspannungen auf. Blitze lassen sich nicht verhindern, dass Überspannungen...

2229 Zeichen

Kupfer kommt hoch hinaus

Innovative Technik mit dem wichtigsten Funktionsmetall der Erde

(djd). Kälte nahe dem absoluten Nullpunkt und Hitze bis fast 2.800 Grad: Die Brennkammerwand der Orion-Raumkapsel, die sich in naher Zukunft auf eine bemannte Reise zum Mars machen könnte, muss einiges aushalten. Realisieren lassen sich solche extrem belastbaren Raketenkomponenten mit einem Werkstoff, der die Menschheit schon seit den Anfängen der Zivilisation begleitet: Kupfer war neben Gold, Silber und Zinn das erste Metall, das der Mensch zu...

2678 Zeichen

Keinen Einblick mehr auf sensible Daten

Blickschutzfilter verhindern Ausspähen von PC-Bildschirmen und Notebooks

(djd). Egal ob in der Bahn, im Flugzeug oder im Straßencafé: Oft genügt schon ein kurzer Blick über die Schulter auf das aufgeklappte Notebook, um vertrauliche Daten bei Fremden mitlesen zu können. Viele Computeranwender machen es Datendieben allzu einfach, Passwörter und ähnliche wichtige Informationen auszuspähen. Während die Antivirensoftware als Schutz vor Angriffen aus dem Netz heute selbstverständlich ist, unterschätzen viele die Gefahr des...

2377 Zeichen

Klarer TV-Sound direkt auf die Ohren

Digitale Kopfhörer intensivieren das Hörerlebnis beim Fernsehen

(djd). Moderne TV-Geräte sorgen dank ihrer hohen Auflösung und ihres großen Bildschirms für ein besonderes Erlebnis in den eigenen vier Wänden. Ein wichtiger Faktor bei diesem Erlebnis für die Sinne ist der Klang - Kopfhörer können maßgeblich dazu beitragen, ihn zu optimieren. Für das Tragen eines Kopfhörers beim Fernsehen kann es unterschiedliche Gründe geben. Vielleicht möchte der Nutzer niemanden aus der Familie stören, vielleicht möchte man...

2490 Zeichen

Roboter erobern die Kinderzimmer

Mit einem Lernroboter sammeln Kinder erste Programmiererfahrungen

(djd). Die Roboter kommen: Ob als "Begrüßungskomitee" im Hotel, als Pflegemaschine im Krankenhaus oder auch als Industrieroboter, sie lernen täglich hinzu und stehen Menschen immer mehr unterstützend zur Seite. Dieser Trend zeichnet sich nicht nur in der Wirtschaft ab, sondern wird auch unseren Alltag bestimmen und reicht bis in die Kinderzimmer. Und wer bei Robotern für Kinder an die "Transformer"-Spielzeug-Action-Figuren denkt, liegt ganz...

1990 Zeichen

Ganz einfach zu bedienen

Leuchtlupen sind dank moderner Technik für Senioren leicht zu handhaben

(djd). Gutes Sehen ist ein entscheidender Faktor für Selbstständigkeit und Lebensqualität älterer Menschen. Doch gerade Senioren leiden häufig unter Augenproblemen. Dem "Kuratorium Gutes Sehen" zufolge sehen rund 20 Prozent der über 70-jährigen Bundesbürger so schlecht, dass eine Standardbrille nicht mehr ausreicht. Heute gibt es ein breites Angebot an Hilfsmitteln, die schwache Augen unterstützen können. Dabei wird zunehmend moderne Technik...

2064 Zeichen